Sport
Fussball

Bayern-Star Joshua Kimmich sorgt mit «Tatort»-Auftritt für Lacher

Bayern's Joshua Kimmich reacts during the Champions League round of 16 second leg soccer match between Bayern Munich and Paris Saint Germain at the Allianz Arena in Munich, Germany, Wednesday, Ma ...
Normalerweise gibt er im Bayern-Mittelfeld den Ton an, nun überraschte Joshua Kimmich mit einer Rolle im «Tatort».Bild: keystone

Überraschungs-Auftritt im «Tatort»: Bayern-Star Kimmich sorgt für Lacher

Am Sonntag kam es im «Tatort» zu einem ungewöhnlichen Anblick. Nationalspieler Joshua Kimmich spielte dort einen Fitnesstrainer. Das sagt er dazu.
13.03.2023, 09:21
Mehr «Sport»
Ein Artikel von
t-online

Er trägt Schnurrbart und ein rot-schwarz geflecktes Sportshirt: Fitnesstrainer Kenny. Eine kleine Rolle im München-«Tatort», die für grosse Aufmerksamkeit sorgt. Denn der junge Mann wird von keinem Geringeren als Joshua Kimmich gespielt. Seines Zeichens deutscher Nationalspieler und Mittelfeldmotor beim FC Bayern München. Richtig gehört: Ein Fussballprofi wird zum «Tatort»-Star.

Kimmich absolvierte für sein Sprungbrett zur Krimikarriere insgesamt nur einen Drehtag. Gedreht wurde der Film vom 20. April bis 20. Mai 2022. «Wir haben uns extrem über das generelle Interesse von Joshua Kimmich an den 'Tatort'-Produktionen gefreut und waren froh, ihm eine kleine, aber feine Rolle anbieten zu können», sagte BR-«Tatort»-Redakteur Cornelius Conrad bereits vorab der Deutschen Presse-Agentur.

Doch Kimmichs Rolle in dem Film war anfangs gar nicht so gross angelegt, wie sie nun letztendlich rüberkommt. Vor allem der von Ferdinand Hofer gespielte Assistent Kalli entpuppt sich im Verlauf des Krimis als grosser Fan der von Kimmich verkörperten Figur des Kenny. Das stand so nicht von Anfang an im Drehbuch.

Video: twitter

Das habe sich erst nach der Zusage des Fussballstars entwickelt. «Nachdem er dann zugesagt hatte, ist uns die Idee gekommen, dass Kalli ein Fan von Kenny werden könnte und der ihn inspiriert, sich mehr für seine körperliche Fitness zu interessieren. Dazu wurde das Drehbuch dann extra nachträglich noch angepasst», verriet Ferdinand Hofer der Nachrichtenagentur spot on news.

Auch Joshua Kimmich selbst äussert sich zu seinem «Tatort»-Einsatz, sagt in der ARD: «Ich schaue mit meiner Frau zusammen oft am Sonntag den ‹Tatort›, wenn es die Zeit zulässt. Sie hat mich zum ‹Tatort›-Gucker gemacht und das gehört jetzt bei uns dazu: Wenn die Kinder im Bett sind, ist Sonntagabend ‹Tatort›-Abend.» Kimmich ist mit Lina Meyer verheiratet, gemeinsam haben sie drei Kinder, die zwischen Juni 2019 und April 2022 auf die Welt gekommen sind.

Über das «Tatort»-Team aus München sagt Kimmich: «Am Münchner ‹Tatort› mag ich die Kommissare und Kalli. Die passen in der Kombination gut zusammen. Zudem ist es irgendwie nett, wenn man Stellen erkennt, wo etwas spielt und sich denkt, ‹da war ich auch schon!›»

Seinen eigenen Drehtag hat der 28-Jährige offenbar genossen. «Es war sehr interessant, am Set zu sein und das unmittelbar mitzuerleben – die Abläufe, das Geschehen und die Arbeit. Dann noch selbst eine kleine Rolle zu spielen, das hat richtig Spass gemacht. Kalli, mit dem die Szene ist, und ich haben uns sehr gut ergänzt.» (nih/t-online)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das sind die Gewinnerinnen und Gewinner der Oscars 2023
1 / 23
Das sind die Gewinnerinnen und Gewinner der Oscars 2023
Michelle Yeoh hat den Oscar für die beste Hauptdarstellerin abgeräumt mit ihrer Rolle im Film «Everything Everywhere All at Once».
quelle: keystone / chris pizzello
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Er schwingt die Champions League Flagge wie kein anderer
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
21 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
manhunt
13.03.2023 10:39registriert April 2014
fussballer werden alsschauspieler entdeckt. so bleibt die aufmerksamkeit auch nach dem karriereende auf dem rasen.
wer weiss?
vielleicht gewinnt neymar dereinst einen oscar, für die rolle als betrogene ehefrau.
das talent dazu hätte er ganz bestimmt😉
415
Melden
Zum Kommentar
avatar
Hunter Stockton
13.03.2023 09:44registriert September 2015
Dachte mir noch, dass der mir bekannt vorkommt. Aber auf Kommich wär ich nie gekommen😅
So eine kleine Rolle im Tatort würd ich auch mal gerne spielen😋
325
Melden
Zum Kommentar
21
ZSC-Verteidiger Yannick Weber selbstkritisch: «So wirst du definitiv nicht Meister»
Die ZSC Lions schaffen es nicht, dem Playoff-Final gegen Lausanne als Favorit den Stempel aufzudrücken. Nach der 2:5-Auswärtsniederlage am Dienstag zeigen sich die Spieler selbstkritisch und suchen nach Erklärungen.

Noch liegen die Vorteile bei den ZSC Lions. Sie können Meister werden, wenn sie zuhause ungeschlagen bleiben, haben drei Spiele weniger in den Beinen als die Lausanner und verfügen objektiv über das bessere und breitere Kader. Der blasse Auftritt am Dienstagabend in Lausanne, der bisher schlechteste in den laufenden Playoffs, lässt aber Fragen offen. Während Coach Marc Crawford die Niederlage schönredet, sprechen die Spieler Klartext.

Zur Story