Sport
Fussball

Bundesliga: Jadon Sancho skort für BVB – Leverkusen siegt dramatisch

Tor fuer Bayer Leverkusen 1:0 durch Exequiel Palacios Bayer 04 Leverkusen, 25 in der letzten Minute. grosser Jubel im Team GER, FC Augsburg vs. Bayer 04 Leverkusen, 1.Bundesliga Fussball, 17. Spieltag ...
Erst in der 96. Minute erlöste Exequiel Palacios die Leverkusener.Bild: www.imago-images.de

Sancho skort bei BVB-Rückkehr + Leverkusen siegt dramatisch + ManCity dreht in Newcastle

13.01.2024, 17:5514.01.2024, 11:27
Mehr «Sport»

Bundesliga

Augsburg – Leverkusen 0:1

Lange sah es danach aus, als würde Leverkusen mit Granit Xhaka über die im eigenen Stadion tückischen Augsburger, bei denen Ruben Vargas bis zur 62. Minute mittat, stolpern. Dann traf Exequiel Palacios in der 94. Minute doch noch zum 1:0 für die Gäste. So bleibt das Team von Xabi Alonso nach dem 3:0-Erfolg der Bayern vom Freitagabend vier Punkte vor den Münchnern, die aber noch ein Spiel weniger absolviert haben.

Augsburg - Bayer Leverkusen 0:1 (0:0).
30'055 Zuschauer.
Tor: 94. Palacios 0:1.
Bemerkungen: Augsburg mit Mbabu und Vargas (bis 62.). Bayer Leverkusen mit Xhaka.

Darmstadt – Dortmund 0:3

Borussia Dortmund siegte beim Schlusslicht Darmstadt 3:0. Den zweiten Treffer in der 77. Minute von Marco Reus bereitete Rückkehrer Jadon Sancho vor.

epa11074384 Dortmund's Marco Reus (R) celebrates scoring the 0-2 goal with teammate Jadon Sancho (L) during the German Bundesliga soccer match between SV Darmstadt 98 and Borussia Dortmund in Dar ...
Jadon Sancho bereitete den Treffer von Marco Reus vor.Bild: keystone

Darmstadt 98 - Borussia Dortmund 0:3 (0:1).
Tore:
24. Brandt 0:1. 77. Reus 0:2. 92. Moukoko 0:3.
Bemerkungen: Borussia Dortmund mit Kobel.

Freiburg – Union Berlin 0:0

In einer ohnehin torarmen Samstagnachmittags-Konferenz sorgten der SC Freiburg und Union Berlin für die einzige Nullnummer. Die Berliner hatten sich im November von Urs Fischer getrennt und punkteten nun zum seither vierten Mal im fünften Bundesliga-Spiel.

SC Freiburg - Union Berlin 0:0.
33'800 Zuschauer.
Bemerkungen: SC Freiburg ohne Serge Müller (nicht im Aufgebot).

Köln – Heidenheim 1:1

Im ersten Spiel unter Ex-FCB-Trainer Timo Schultz bleibt der 1. FC Köln ohne Sieg. Nachdem Davie Selke die Gastgeber gegen Heidenheim in Führung gebracht hatte, verspielten die Kölner diese nach der Pause leichtfertig. Tim Kleindienst vergab nach einer Fehlerkette in der Kölner Defensive noch, doch sorgte Adrian Beck wenig später für den Ausgleich. Damit bleibt Köln auf Platz 17, während sich Heidenheim in der oberen Tabellenhälfte festsetzt.

Trainer Timo Schultz 1. FC Koeln gestikuliert, Gestik, 1. Bundesliga, 1. FC Koeln vs 1. FC Heidenheim, RheinEnergieSTADION, 13.01.2024, Koeln, Deutschland. *** Coach Timo Schultz 1 FC Koeln gestures,  ...
Hat wieder einen schwierigen Job: Köln-Coach Timo Schultz.Bild: www.imago-images.de

1. FC Köln - Heidenheim 1:1 (1:0).
50'000 Zuschauer.
Tore: 29. Selke 1:0. 55. Beck 1:1.

Leipzig – Frankfurt 0:1

Mit den Neuzugängen Sasa Kalajdzic und Donny van de Beek in der Startaufstellung ging die Eintracht Frankfurt in das erste Spiel nach der Winterpause. Dort wartete der Viertplatzierte Leipzig, das als deutlicher Favorit in die Partie ging. Dank des Tors von Ansgar Knauff setzten sich die Gäste aber überraschend 1:0 durch. Es ist die erste Heimniederlage in der laufenden Bundesliga-Saison für das Team von Trainer Marco Rose.

1. Bundesliga: RB Leipzig vs. Eintracht Frankfurt, 13.01.24 Ansgar Knauff 36, Eintracht Frankfurt trifft zum 0-1 und bejubelt sein Tor. Fu�ball, 1. Bundesliga, Saison 2023/ 2024, 17. Spieltag: RB Leip ...
Siegtorschütze Ansgar Knauff.Bild: www.imago-images.de

RB Leipzig - Eintracht Frankfurt 0:1 (0:1).
45'867 Zuschauer.
Tor: 7. Knauff 0:1.

Mainz – Wolfsburg 1:1

Silvan Widmer benötigte nur eine halbe Chance für seinen Treffer zum 1:1-Schlussstand von Mainz gegen Wolfsburg. Der Schweizer Aussenverteidiger traf nach einer Stunde aus schwierigem, spitzem Winkel mit dem Aussenrist in die weite Torecke. Es war für den Aargauer das erste Bundesliga-Tor seit fast einem Jahr und einer langen verletzungsbedingten Absenz. Dank des Unentschiedens hielt sich Mainz auf dem drittletzten Platz vor dem 1. FC Köln.

13.01.2024, xhbx, Fussball 1.Bundesliga, FSV Mainz 05 - VfL Wolfsburg emspor, v.l. Goal scored, Tor zum 1:1 durch Silvan Widmer FSV Mainz 05 DFL/DFB REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS as IMAG ...
Silvan Widmer zieht ab …Bild: www.imago-images.de
13.01.2024, xhbx, Fussball 1.Bundesliga, FSV Mainz 05 - VfL Wolfsburg emspor, v.l. Goal scored, Tor zum 1:1 durch Silvan Widmer FSV Mainz 05 DFL/DFB REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS as IMAG ...
… und trifft genau ins lange Eck.Bild: www.imago-images.de

Mainz 05 - Wolfsburg 1:1 (0:1).
24'000 Zuschauer.
Tore: 12. Cerny 0:1. 61. Widmer 1:1.
Bemerkungen: Mainz 05 mit Widmer und Fernandes. Wolfsburg ohne Zesiger (Ersatz).

Premier League

Chelsea – Fulham 1:0

Zum dritten Mal in Serie holt sich der FC Chelsea in der Premier League drei Punkte. Der 1:0-Erfolg gegen Fulham ist für die «Blues» enorm wichtig, da sie bereits einige Punkte Rückstand auf die europäischen Plätze haben.

Ein weiteres Jahr ohne internationalen Wettbewerb dürfte nach den hohen Transferausgaben jedoch nur schwierig zu verkraften sein. Umso wichtiger, dass Cole Palmer den Penalty nach einem Foul an Raheem Sterling sicher verwandelte. Gerade nach der zweiten Halbzeit ist der Sieg des Teams von Mauricio Pochettino nicht unbedingt verdient gewesen. Dies wird Chelsea aber herzlich egal sein.

Chelsea - Fulham 1:0 (1:0).
Tor:
45. Palmer (Penalty) 1:0.

Newcastle – Manchester City 2:3

Die Niederlagenserie von Newcastle hält an. Das Team von Fabian Schär verliert in der Premier League zum vierten Mal in Folge - durch einen späten Treffer mit 2:3 gegen Manchester City.

Der in dieser Saison Monate lang verletzt gewesene Kevin de Bruyne sorgte in der Schlussviertelstunde für die Wende zu Gunsten von Manchester City. Der Belgier traf in der 77. Minute zum 2:2 und bereitete in der Nachspielzeit das Tor von Oscar Bobb vor. Der kurz zuvor eingewechselte, 20-jährige Norweger erzielte seinen ersten Treffer in der Premier League.

Während Schär durchspielte, fehlte Manuel Akanji bei Manchester City wegen einer am letzten Wochenende zugezogenen, nicht näher bezeichneten Blessur. Spätestens im Februar wird er wieder auf dem Platz stehen, teilte Trainer Pep Guardiola mit.

Die Highlights des Spiels.Video: YouTube/Man City

Newcastle - Manchester City 2:3 (2:1).
Tore:
26. Silva 0:1. 35. Isak 1:1. 37. Gordon 2:1. 74. De Bruyne 2:2. 91. Bobb 2:3.
Bemerkungen: Newcastle mit Schär. Manchester City ohne Akanji (verletzt).

Serie A

Monza – Inter Mailand 1:5

Serie-A-Leader Inter Mailand gibt sich bei Monza keine Blösse. Schon nach 14 Minuten führte das Team von Trainer Simone Inzaghi nach einem Doppelschlag durch Hakan Calhanoglou per Penalty und Lautaro Martinez. Beide trafen in der zweiten Halbzeit erneut, Inter-Goalie Yann Sommer musste sich nur einmal geschlagen geben – beim Schuss von Matteo Pessina aus elf Metern zum zwischenzeitlichen 1:3 aus Sicht von Monza. Marcus Thuram sorgte für den späten Schlusspunkt.

Monza - Inter Mailand 1:5 (0:2).
Tore:
12. Calhanoglu (Penalty) 0:1. 14. Martinez 0:2. 60. Calhanoglu 0:3. 69. Pessina (Penalty) 1:3. 84. Martinez 1:4. 88. Thuram 1:5.
Bemerkungen: Inter Mailand mit Sommer.

Napoli – Salernitana 2:1

Die SSC Napoli kann die Sieglos-Serie nach wettbewerbsübergreifend vier Spielen beenden und den zweiten Sieg in den letzten sechs Ligapartien feiern. Im Derby gegen Salernitana brauchte es dafür nach dem sehenswerten Führungstreffer durch Antonio Candreva aus der Distanz jedoch eine Wende. Den Siegtreffer erzielte Amir Rrahmani erst in der 96. Minute.

Die Highlights der Partie.Video: YouTube/Serie A

Napoli - Salernitana 2:1 (1:1).
Tore:
29. Candreva 0:1. 45. Politano 1:1. 96. Rrahmani 2:1.

Genoa - Torino 0:0.
Bemerkungen:
Torino mit Rodriguez.

Ligue 1

Monaco – Reims 1:3

Die Schweizer Philipp Köhn und Denis Zakaria mussten sich mit der AS Monaco überraschend Stade Reims geschlagen geben. Der Klub aus der Champagne stösst dank des 3:1-Siegs beim Tabellendritten auf Platz 5 vor.

Die Highlights des Spiels.Video: YouTube/blue Sport

Monaco - Reims 1:3 (0:1).
Tore:
35. Teuma 0:1. 49. Ben Yedder 1:1. 55. Khadra 1:2. 96. Matusiwa 1:3.
Bemerkungen: Monaco mit Köhn und Zakaria, ohne Embolo (verletzt).

Rennes - Nice 2:0 (1:0).
Tore:
31. Bourigeaud (Penalty) 1:0. 54. Kalimuendo 2:0.
Bemerkungen: Rennes mit Rieder (65. bis 86./verletzt ausgewechselt). Nice mit Lotomba.

La Liga

(nih/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Sie waren «Golden Boys»: Zum besten Talent der Welt gekürt
1 / 23
Sie waren «Golden Boys»: Zum besten Talent der Welt gekürt
2023: Jude Bellingham (Real Madrid).
quelle: keystone / pablo garcia
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Chefsache: Keine Fussball-Fans im Büro, bitte!
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Nagelsmann: Nein zu Bayern, Ja zum DFB ++ Leverkusen bricht Juve-Rekord
Die wichtigsten Kurznews aus der weiten Welt des Sports.
Zur Story