Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
21.12.2018, Nordrhein-Westfalen, Dortmund: Fussball: Bundesliga, Borussia Dortmund - Bor. Moenchengladbach, 17. Spieltag im Signal Iduna Park. Dortmunds Trainer Lucien Favre (M) freut sich mit der Mannschaft um Marco Reus (2.v.r) und Mario Götze (2.v.l) nach dem Spiel. (KEYSTONE/DPA/Bernd Thissen) – WICHTIGER HINWEIS: Gemaess den Vorgaben der DFL Deutsche Fussball Liga bzw. des DFB Deutscher Fussball-Bund ist es untersagt, in dem Stadion und/oder vom Spiel angefertigte Fotoaufnahmen in Form von Sequenzbildern und/oder videoaehnlichen Fotostrecken zu verwerten bzw. verwerten zu lassen.

Lucien Favre steht zur Auswahl als bester Trainer der Hinrunde. Bild: dpa

«Sky» kürt die besten Spieler und Trainer der Bundesliga-Hinrunde – dabei sind 3 Schweizer



Der TV-Sender «Sky Sport» kürt zum Ende der Hinrunde den besten Trainer, Torhüter, Verteidiger, Mittelfeldspieler und Stürmer der Hinrunde. Nominiert sind pro Kategorie jeweils drei Spieler respektive Trainer. In der Auswahl stehen auch drei Schweizer, wobei es in der Abwehr wohl auch Manuel Akanji geschafft hätte, wenn er nicht öfters wegen Verletzungen ausgefallen wäre. 

Wer fehlt deiner Meinung nach in den Nominierungen? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Trainer

Umfrage

Wer war der beste Bundesliga-Coach der Hinrunde?

  • Abstimmen

4,914 Votes zu: Wer war der beste Bundesliga-Coach der Hinrunde?

  • 87%Lucien Favre
  • 2%Dieter Hecking
  • 11%Adi Hütter

Torhüter

Umfrage

Wer war der beste Bundesliga-Torhüter der Hinrunde?

  • Abstimmen

4,766 Votes zu: Wer war der beste Bundesliga-Torhüter der Hinrunde?

  • 4%Peter Gulasci
  • 59%Roman Bürki
  • 36%Yann Sommer

Verteidiger

Umfrage

Wer war der beste Bundesliga-Verteidiger der Hinrunde?

  • Abstimmen

3,447 Votes zu: Wer war der beste Bundesliga-Verteidiger der Hinrunde?

  • 21%Niklas Süle
  • 60%Achraf Hakimi
  • 18%Valentino Lazaro

Mittelfeldspieler

Umfrage

Wer war der beste Bundesliga-Mittelfeldspieler der Hinrunde?

  • Abstimmen

3,846 Votes zu: Wer war der beste Bundesliga-Mittelfeldspieler der Hinrunde?

  • 14%Thorgan Hazard
  • 65%Marco Reus
  • 21%Axel Witsel

Stürmer

Umfrage

Wer war der beste Bundesliga-Stürmer der Hinrunde?

  • Abstimmen

4,010 Votes zu: Wer war der beste Bundesliga-Stürmer der Hinrunde?

  • 68%Paco Alcacer
  • 23%Luka Jovic
  • 9%Robert Lewandowski

(zap)

Die 10 ältesten Bundesliga-Spieler im Herbst 2018

02.04.1974: Ob den Dortmundern bei der Einweihung schon bewusst ist, dass sie einmal das geilste Fussballstadion der Welt haben werden?

Link zum Artikel

06.04.2002: Bundesliga-Goalie Piplica fällt der Ball von einem Kirchturm auf den Kopf und von dort fliegt er ins Tor

Link zum Artikel

07.05.1991: «Mach et, Otze!» Kölns Ordenewitz will sich in den Pokalfinal tricksen – aber der DFB findet den Ordene-Witz nicht komisch

Link zum Artikel

10.12.1995: Ciri Sforza sieht im TV, wie er ohne sein Wissen transferiert wird und wie seine Mitspieler bitterböse über ihn schimpfen

Link zum Artikel

10.03.1998: Trap hat fertig – diese dreieinhalb Minuten Kauderwelsch bleiben für die Ewigkeit

Link zum Artikel

16.05.1992: Eintracht Frankfurt verspielt den Meistertitel im letzten Moment, doch «Stepi» bleibt cool: «Lebbe geht weider»

Link zum Artikel

20.10.2000: Christoph Daums freiwillige Haarprobe ergibt, dass er doch kein absolut reines Gewissen haben darf

Link zum Artikel

13.04.1995: Andy Möller kreiert mit der Schutzschwalbe eine neue Tierart

Link zum Artikel

Wolfgang Wolf wird Trainer der Wölfe in Wolfsburg – hihihi!

Link zum Artikel

09.05.1998: Die grösste Bundesliga-Sensation ist perfekt: Aufsteiger Kaiserslautern darf die Meisterschale in die Höhe stemmen

Link zum Artikel

19.08.1989: Klaus «Auge» Augenthalers Weitschusstreffer wird Tor des Jahrzehnts

Link zum Artikel

20.05.2000: «Ihr werdet nie deutscher Meister» – Ballacks Eigentor in Unterhaching macht Bayer endgültig zu «Vizekusen»

Link zum Artikel

19.5.2001: Vier Minuten feiert Schalke den Titel, dann trifft Andersson in Hamburg mitten ins königsblaue Herz

Link zum Artikel

19.11.1994: Nach einer kuriosen Rote Karte und dem Last-Second-Ausgleich des KSC flippt Lothar Matthäus im Interview komplett aus

Link zum Artikel

17.04.2004: Goalie Butt jubelt nach seinem verwandelten Penalty noch, als es in seinem Kasten klingelt

Link zum Artikel

18.08.1995: St.Paulis Tier im Tor «geht einer ab», wenn er in der 1. Liga Bälle halten kann

Link zum Artikel

03.01.2006: Der Bergdoktor ist da – Hanspeter Latour soll den 1. FC Köln vor dem Abstieg retten

Link zum Artikel

23.09.1994: Mario Basler kommt auf die absurde Idee, eine Ecke direkt zu verwandeln und hat damit auch noch Erfolg

Link zum Artikel

31.08.1993: Jay-Jay Okocha demütigt Oliver Kahn und drei KSC-Verteidiger mit einem Wahnsinnstanz in 11 Sekunden für die Ewigkeit

Link zum Artikel

04.05.2002: Der Beweis dafür, dass Leverkusen keinen Titel holen kann – und es kam noch viel schlimmer

Link zum Artikel

Kultfigur Walter Frosch spielt mit einem Zigarettenpäckchen im Stutzen

Link zum Artikel

03.04.1999: Titan Kahn tickt komplett aus – erst knabbert er Herrlich an, dann fliegt er in Kung-Fu-Manier auf Chapuisat zu

Link zum Artikel

23.04.1994: Helmers Phantomtor, der berühmteste Nichttreffer der Bundesliga

Link zum Artikel

04.04.2009: Nie wurden die Bayern schöner gedemütigt als durch die Hacke von Grafite

Link zum Artikel

18.09.1999: Kuffour knockt Kahn aus und als Ersatzkeeper Dreher sich das Knie verdreht, werden «Tanne» Tarnat und der Kahn-Killer zu den grossen Matchwinnern

Link zum Artikel

29.03.1970: «Decken, decken, nicht Tischdecken, Mann decken» – so kommentiert der Moderator des «Aktuellen Sportstudio» einen Beitrag über Frauenfussball 

Link zum Artikel

08.11.1975: Weil er betrunken ist und sich so gut fühlt, pfeift Schiedsrichter Ahlenfelder schon nach 32 Minuten zur Halbzeit 

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

15
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
15Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Drank&Drugs 29.12.2018 03:13
    Highlight Highlight Wenn man bedenkt, was Hütter mit Eintracht leistet bei einemMarktwert von 219 Mio gegenüber 570 Mio des BVB, sind 87% für Favre schon sehr parteiisch.
  • Nelson Muntz 28.12.2018 22:38
    Highlight Highlight Sancho?
  • Whatsonwatson? 28.12.2018 21:10
    Highlight Highlight Yann Sommer > Roman Bürki
    • Big Ben 29.12.2018 03:20
      Highlight Highlight Vor 1-2 Jahren vielleicht. Jetzt hat der Wind gedreht.
  • Freilos 28.12.2018 19:16
    Highlight Highlight Ich verfolge den BVB meistens nicht live, daher meine kurze Frage in die Runde:
    Gemäss Schweizer Medien ist Akanji der Oberboss in der BVB Verteidigung und jener, der den Laden zusammenhält und entsprechend der Leistungsstärkste. Jetzt lese ich hier das Hakimi höher eingeschätzt wird. Wird Akanji in der Schweiz überschätzt?
    • Forrest Gump 28.12.2018 19:45
      Highlight Highlight Schaue so gut wie alle BVB-Spiele und auch sonst viel Bundesliga. Hakimi ist halt wegen seiner offensiven Spielweise (auch positionsbedingt) auffälliger als Akanji. Dieser hat aber wirklich eine sackstarke Vorrunde gespielt. Kann in dieser Auswahl Süle nicht ganz nachvollziehen. Der hat, wie alle Bayern, eine absolut durchschnittliche Vorrunde gespielt.
    • R10 28.12.2018 20:32
      Highlight Highlight @Forrest Gump
      Süle war einer der wenigen Lichtblicke bei Bayern. Er hat eine sehr starke, nahezu fehlerfreie Hinrunde gespielt und hat sich den Stammplatz erkämpft. Weiter gibt es in der ganzen BL kaum einen schnelleren Innenverteidiger. Hinter Akanji gehört er für mich definitiv zu den Top-Innenverteidiger.
      Ich kann im Gegenzug Hakimi nicht wirklich nachvollziehen. Offensiv war er sicher sehr stark, aber in seiner Kernaufgabe, der Defensive, dann doch eher „nur“ solide.
      Da hätte ich als Aussenverteidiger eher Pisczek, Kimmich oder da Costa vorne gesehen...
    • El Chicano 28.12.2018 21:43
      Highlight Highlight Spielt eine wahnsinnig gute Saison und ist extrem abgeklärt für sein Alter.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Steffan Griechting 28.12.2018 18:18
    Highlight Highlight Der Spieler schlechthin der Hinrunde und Königstransfer des Sommers ist für mich Witsel.
    • bam_bam 28.12.2018 19:58
      Highlight Highlight königstransfer ja, Spieler der Hinrunde ist aber auf jeden fall Marco Reus
    • leu84 28.12.2018 20:17
      Highlight Highlight Zusammen mit Thomas Delaney bringen die zwei viel Stabilität in die Mannschaft. Speziell im Vergleich zur letzten Saison.
    • Pisti 28.12.2018 23:53
      Highlight Highlight Spricht nicht gerade für die Bundesliga wenn ein Stolperi wie Witsel der beste Spieler der Hinrunde ist.
    Weitere Antworten anzeigen

Shaqiri dank 2 Jokertoren gegen ManUnited Matchwinner ++ Messi mit Hattrick und 2 Assists

Liverpool bleibt auch nach der 17. Runde Leader der Premier League – dank Xherdan Shaqiri. Der Schweizer Internationale schiesst die «Reds» beim 3:1 gegen Manchester United mit zwei Toren zum Sieg. In der 70. Minute wechselte Jürgen Klopp Xherdan Shaqiri beim Stand von 1:1 ein, zehn Minuten später war die Partie in Anfield bei Schneeregen dank einer Doublette des Schweizer Internationalen zugunsten des Gastgebers entschieden. Anschliessend hallten Shaqiri-Sprechchöre durch die Anfield Road.

Artikel lesen
Link zum Artikel