DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Javi Martinez (links) musste unter Ex-Trainer Niko Kovac öfter aufs Fahrrad steigen, als es ihm lieb war.
Javi Martinez (links) musste unter Ex-Trainer Niko Kovac öfter aufs Fahrrad steigen, als es ihm lieb war.bild: imago-images.de

«Unklar, ob Liga oder Tour de France» – Javi Martinez tritt gegen Ex-Coach nach

30.01.2022, 10:4030.01.2022, 12:55

Wenn ein neuer Trainer kommt, müssen sich die Spieler meist nicht nur auf ein neues Spielsystem einstellen, sondern auch auf neue Trainingsmethoden. Doch nicht immer gelingt es dem neuen Coach, seine Mannschaft von sich und seinen Methoden zu überzeugen. Dann kommt in Spielerkreisen schnell Unzufriedenheit auf. So war es anscheinend auch in der Saison 2018/19 bei Bayern München unter Niko Kovac.

Laut dem Ex-Münchner Javi Martinez mussten die Profis zu dieser Zeit vor und nach jedem Training 40 Minuten Fahrrad fahren – eine Massnahme, deren Sinn sich den Spielern nicht erschloss. «Wir haben irgendwann die Trainingsmethoden des Trainers infrage gestellt», sagte Martinez im Twitch-Stream von Journalist Gerard Romero. «Wir waren uns unsicher, ob wir uns eigentlich für die Liga oder auf die Tour de France vorbereiten», berichtete Martinez in dem Livestream.

Martinez wird in seinem Leben wohl kein «Gümmeler» mehr.
Martinez wird in seinem Leben wohl kein «Gümmeler» mehr.bild: imago-images.de

Über ein Jahr lang, nämlich von Sommer 2018 bis Herbst 2019, trainierte der defensive Mittelfeldspieler unter Kovac. Anfangs waren Mannschaft und Trainer auch sehr erfolgreich zusammen: In der ersten Kovac-Saison wurden die Bayern deutsche Meister und Pokalsieger. Doch trotz guter Ergebnisse konnte der Trainer seine Kritiker nie ganz verstummen lassen. Im November 2019 verlor Kovac nach einer 1:5-Klatsche gegen Eintracht Frankfurt seinen Job.

Martinez selbst spielte noch bis Sommer 2021 bei den Bayern. In insgesamt neun Jahren absolvierte er 268 Pflichtspiele. Sein 40-Millionen-Transfer im Sommer 2012 erregte viel Aufsehen, da die Bayern zu diesem Zeitpunkt noch nie so viel Geld für einen Spieler ausgegeben hatten. Das Investment sollte sich lohnen: Mit Martinez als unverzichtbare Stütze im Mittelfeld gewann die Mannschaft 2013 die Champions League, die Meisterschaft und den DFB-Pokal. Heute spielt der 33-Jährige in der katarischen Liga beim Qatar Sports Club. (nik)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Alle Bayern-Trainer im 21. Jahrhundert und ihre Erfolge

1 / 17
Alle Bayern-Trainer im 21. Jahrhundert und ihre Erfolge
quelle: ap / uwe lein
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Diese 10 Mannschafts-Typen kennst du, leider!

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

6 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Wackelarmiger Windhosenkamerad
30.01.2022 12:55registriert Mai 2016
Der Bericht bezieht sich auf eine einzelne Aussaga von Martinez. Also eigentlich wäre dieser Bericht ein Satz lang. Inhaltlich verstehe ich das ja, aber der Sinn des Berichtes verstehe ich nicht ganz. Zumindest ausführlich ist es nicht
660
Melden
Zum Kommentar
6
Der ultimative Formel-1-Kalender: Was du zu den Strecken und Rennen wissen musst

Am 20. März fand in Bahrain das erste Formel-1-Rennen der Saison 2022 statt. Nach dem dramatischen Finale der letzten Saison in Abu Dhabi ist die Ausgangslage spannender denn je. Wir stellen euch alle Rennstrecken, ihre Historie und die Daten der Rennen hier vor:

Zur Story