Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

epa08526736 Anthony Martial (R) of Manchester United celebrates with teammates after scoring his team's third goal during the English Premier League match between Manchester United and AFC Bournemouth in Manchester, Britain, 04 July 2020.  EPA/Peter Powell/NMC/Pool EDITORIAL USE ONLY. No use with unauthorized audio, video, data, fixture lists, club/league logos or 'live' services. Online in-match use limited to 120 images, no video emulation. No use in betting, games or single club/league/player publications.

Timm Klose verliert mit Norwich City auch gegen Brighton. Bild: keystone

ManUnited nimmt Bournemouth auseinander – Arsenal startet mit Xhaka eine Siegesserie



ManUnited – Bournemouth 5:2

Manchester United holt sich im Kampf um die Champions-League-Startplätze gegen den Vorletzten Bournemouth trotz 0:1-Rückstand einen souveränen 5:2-Sieg. Der erst 18-jährige Mason Greenwood traf doppelt, überragend war zudem einmal mehr der portugiesische Mittelfeldspieler Bruno Fernandes, der neben seinem Freistoss-Tor noch zwei weitere Treffer vorbereitete.

abspielen

Das 0:1 durch Junior Stanislas (16.) Video: streamable

abspielen

Das 1:1 durch Mason Greenwood (29.) Video: streamable

abspielen

Das 2:1 durch Marcos Rashford (34.) Video: streamable

abspielen

Das 3:1 durch Anthony Martial (47.) Video: streamable

abspielen

Das 3:2 durch Joshua King (49.) Video: streamable

abspielen

Das 4:2 durch Mason Greenwood (54.) Video: streamable

abspielen

Das 5:2 durch Bruno Fernandes (59.) Video: streamable

Manchester United - Bournemouth 5:2 (3:1)
Tore:
15. Stanislas 0:1. 29. Greenwood 1:1. 35. Rashford (Handspenalty) 2:1. 45. Martial 3:1. 50. King (Handspenalty) 3:2. 54. Greenwood 4:2. 59. Fernandes 5:2. -
Bemerkungen: 46. Pfostenschuss Groeneveld (Bournemouth).

Arsenal – Wolverhampton 2:0

Arsenal gewann auch sein drittes Spiel nach dem Comeback der verletzt gewesenen Granit Xhaka. Das 1:0 beim 2:0-Auswärtssieg gegen das vor Arsenal platzierte Wolverhampton erzielte der erst 18-jährige englische Stürmer Bukayo Saka kurz vor der Pause. Alexandre Lacazette doppelte kurz vor Schluss nach. Xhaka bestritt im defensiven Mittelfeld den ganzen Match.

abspielen

Das 0:1 durch Bukayo Saka (43.) Video: streamable

abspielen

Das 0:2 durch Alexandre Lacazette (86.) Video: streamja

Wolverhampton - Arsenal 0:2 (0:1)
Tore:
43. Saka 0:1. 86. Lacazette 0:2.
Bemerkungen: Arsenal mit Xhaka.

Chelsea – Watford 3:0

Chelsea schlägt Watford zuhause ohne Probleme mit 3:0. In der ersten Halbzeit trafen Olivier Giroud und Willian, kurz vor Ende der Partie sorgte Ross Barkley für den Endtstand.

abspielen

Das 1:0 durch Olivier Giroud (28.) Video: streamja

abspielen

Das 2:0 durch Willian (44.) Video: streamja

abspielen

Das 3:0 durch Ross Barkley (92.) Video: streamable

Chelsea - Watford 3:0 (2:0)
Tore:
28. Giroud 1:0. 44. Willian (Foulpenalty) 2:0. 92. Barkley 3:0.

Norwich – Brighton 0:1

Josip Drmic und Timm Klose befinden sich mit Norwich City auf dem Weg zurück in Richtung Championship. Durch eine 0:1-Niederlage gegen Brighton & Hove Albion bleibt der Aufsteiger auch nach der 33. Runde der Premier League klar am Tabellenende.

Den entscheidenden Treffer im Duell zweier Abstiegskandidaten erzielte Leandro Trossard für die Gäste nach 25 Minuten. Norwich City, bei dem Klose durchspielte und Drmic nach einer guten Stunde ausgewechselt wurde, hatte seine beste Phase ganz zum Ende des Spiels. In der letzten Minute der Nachspielzeit landete ein Kopfball des eingewechselten Adam Idah am Pfosten.

Die Chancen auf den Klassenerhalt stehen in Norwich nach der vierten Meisterschafts-Niederlage in Folge schlecht. Sieben Punkte müsste der Klub mit den beiden Schweizern in den letzten fünf Runden gutmachen, um in der Premier League zu bleiben.

abspielen

Das 0:1 durch Leandro Trossard (25.) Video: streamable

Norwich City – Brighton & Hove Albion 0:1 (0:1)
Tor:
25. Trossard 0:1. -
Bemerkungen: Norwich City mit Drmic (bis 67.) und Klose. 95. Pfostenkopfball Idah (Norwich City).

(zap/sda)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Rekordtorschützen der Premier League (Stand: 22.05.2019)

Chefsache: Keine Fussball-Fans im Büro, bitte!

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

Unvergessen

23 kg Sprengstoff machen das legendäre Wankdorfstadion dem Erdboden gleich

3. August 2001: Unkraut, Moder und eine gemeingefährliche Elektrizitätsanlage. 47 Jahre nach dem Wunder von Bern hat das alte Wankdorfstadion seinen Dienst getan und wird gesprengt.

Um Punkt 15 Uhr ist es um das Wankdorfstadion geschehen. Fünf lange und drei kurze Hornstösse dröhnen als letztes Warnsignal über das Areal – dann zündet Sprengmeister Marco Zimmermann die 23-Kilogramm-Ladung des Sprengstoffs Gelamon. Rund viertausend Augenzeugen sehen, wie die ausgeweidete Fussballruine mit einem dumpfen Knall in sich zusammensackt.

Doch das Wankdorf wäre nicht das Wankdorf, wenn es sich widerstandslos ergeben würde. Trotz der akribischen Planung will sich einer der vier …

Artikel lesen
Link zum Artikel