Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Peinlicher Social-Media-Fail! HSV wirbt mit Magdeburg-Fans für Zweitliga-Kracher



Anhänger des 1. FC Magdeburg möchte man in diesen Tagen eigentlich nicht unbedingt sein: Der Fussballklub aus Sachsen-Anhalt fristet in diesen Tagen ein eher kümmerliches Dasein als Tabellensechzehnter der 2. deutschen Bundesliga.

Doch am Donnerstag fanden zumindest die Social-Media-Verantwortlichen der Magdeburger einen Grund zum Schmunzeln. Wie so oft im Fussball war der Grund zum Schmunzeln der Hamburger SV.

Auf Twitter stellte man in Magdeburg nämlich fest:

Und wer genau hinschaut, erkennt auch wirklich: Ja, die Schals sind blau-weiss, nur steht da eben nicht Hamburg, sondern Magdeburg.

Bild

Der Spott für den Ligarivalen und derzeitigen Tabellenzweiten Hamburg liess nicht lange auf sich warten. Manchen Magdeburger machte der Fauxpas gar stolz:

Die angesprochenen HSV-Fans waren nicht verärgert, sondern nahmen die ganze Sache mit der richtigen Prise Selbstironie:

In Hamburg wirbt man für seinen Sport-Verein bekanntlich mit dem Motto «Nur der HSV». Nun muss dieser bekannte Slogan womöglich aktualisiert werden in...

«Nur der HSV, oder halt Magdeburg.»

(pb)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Europas Rekordmeister im Fussball

Eklat am Ballon d'Or: Twerk-Frage löst Shitstorm aus

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

2 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
nickname not available
12.04.2019 11:57registriert April 2016
Hamburg oder Magdeburg - Hauptsache Italien!
412
Melden
Zum Kommentar
2

Bayern, ManUnited und Arsenal schlugen zu – die wichtigsten Transfers des Deadline Day

Das internationale Transferfenster ist geschlossen. Seit gestern Abend dürfen in den meisten europäischen Ligen keine Transfers mehr getätigt werden – die Schweiz (Transferschluss: 6. Oktober) und England (Transferschluss: 12. Oktober) bilden eine Ausnahme.

Obwohl sich die Klubs wegen der Corona-Pandemie zurückgehalten haben und die fünf europäischen Ligen mit 3,28 Milliarden Euro im Vergleich zum Vorjahr mehr als drei Milliarden (!) weniger ausgegeben haben als im Vorjahr, ging es am …

Artikel lesen
Link zum Artikel