DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Fabian Schär lässt sich von seinen Teamkollegen feiern. Der Schweizer Innenverteidiger ist in Topform.
Fabian Schär lässt sich von seinen Teamkollegen feiern. Der Schweizer Innenverteidiger ist in Topform.Bild: AP/PA

Schär ist der beste Verteidiger in England – nach dem Supertor dreht sogar Shearer durch

27.02.2019, 09:3128.02.2019, 06:24

Fabian Schär führte Newcastle United gestern zum 2:0-Sieg gegen Burnley. Der Schweizer Natispieler erzielte in der 24. Minute mit einer Rakete aus 25 Metern das 1:0.

Schärs Supertor gegen Burnley.Video: streamja

Bereits vor gut einem Monat machte der Innenverteidiger mit einem herrlichen Treffer auf sich aufmerksam. Damals traf er nach einem Solo zum 1:0 gegen Cardiff.

Schärs Treffer gegen Cardiff.Video: streamja

Die Ironie des Zufalls will es übrigens, dass er beide Tore nach genau 23 Minuten und 34 Sekunden erzielt hat.

Dank dem Sieg über Burnley haben sich die «Magpies» in der Premier League auf Rang 13 verbessert und stehen nun 7 Punkte über dem Strich. Zu reden gibt bei Newcastle aber vor allem Fabian Schär – der nicht nur dank seinen offensiven Qualitäten auf sich aufmerksam macht.

Der Schweizer zeigte auch sonst einmal mehr eine starke Vorstellung. Die Bewertungsseite whoscored.com führt ihn derzeit mit einem überragenden Rating von 7.44 Punkten auf Rang 7 der Premier League – als bester Verteidiger. Der zweitbeste Defensivspezialist ist Liverpools Virgil van Dijk mit 7.35 auf Rang 10.

Die 10 momentan besten Premier-Leauge-Spieler:

screenshot: whoscored.com

Wir haben die besten Reaktionen auf die Leistungen von Fabian Schär und zu seinem Supertor gesammelt.

Wenn es euch gefällt, bitte Schären sharen. 😉

Die Legende flippt aus

Alan Shearer spielte von 1996 bis 2006 für Newcastle und erzielte in 369 Partien 181 Tore. Mit 260 Premier-League-Toren ist er zudem All-Time-Topskorer in England. Der Stürmerstar und heutige TV-Experte liess seinen Emotionen nach Schärs Treffer freien Lauf.

Der Distanzschütze

Das Schnäppchen

Auf Alberts Spuren

Der Skorer

Schweizer Präzision

Das Schär-Interview

Nach der Partie äusserte sich Fabian Schär gewohnt bescheiden: «Als ich schoss, dachte ich, den habe ich ziemlich gut getroffen. Dann war es knapp, der Ball ging ja vom Pfosten rein. Da war ein kleines bisschen Glück dabei.»

Eine unvergessliche Nacht

Die Abgänge des FC Basel in die Bundesliga

1 / 34
Die Abgänge des FC Basel in die Bundesliga
quelle: keystone / georgios kefalas
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Die Karriere von «Big Ben» ist vorbei – die Highlights der Wild Card Round
Ben Roethlisberger hat aller Wahrscheinlichkeit nach sein letztes Spiel für die Pittsburgh Steelers und als NFL-Profi bestritten. Der 39-jährige Quarterback mit Wurzeln in der Schweiz unterlag den Kansas City Chiefs.

Nachdem die Steelers in letzter Minute doch noch in die Playoffs gerutscht waren, kassierten sie dort die erwartete Niederlage. Roethlisberger gelangen im Duell der Quarterbacks mit dem 13 Jahre jüngeren Patrick Mahomes zwei Touchdown-Pässe. Sein Gegenüber brillierte mit fünf Touchdown-Pässen.

Zur Story