Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Büne Huber 2.0: Das watson-Video zum Scheissball, der in die Gelateria fliegt



Hier findest du die Wutrede von Büne Huber, während eines «Teleclub»-Interviews in der Drittelspause des Eishockey-Playoff-Finalspiels zwischen dem SC Bern und dem HC Lugano (1:0). (ram)

Bobby Orr entscheidet mit dem «Flying Goal» den Stanley-Cup-Final

Link zum Artikel

Ralph Krueger schreibt das wichtigste SMS der Schweizer Hockey-Geschichte 

Link zum Artikel

Deutschland verpasst die grosse Sensation, weil der Puck auf der Linie kleben bleibt

Link zum Artikel

NHL-Star Darryl Sittler stellt einen Rekord für die Ewigkeit auf

Link zum Artikel

04.01.1987: Als nach der grössten Prügelei aller Zeiten die Lichter ausgingen und ein Spiel die Eishockey-Welt veränderte

Link zum Artikel

16.01.1905: Nach 23 Tagen Anreise werden die Dawson City Nuggets im Stanley-Cup-Final mit 2:23 vermöbelt

Link zum Artikel

19.10.1996: Del Curto klärt seine Spieler auf: «Zum Schiri nüma ‹Fuck you› sägä, äs git zwei Minuta, hä!»

Link zum Artikel

24.02.2006: Neunmal das F-Wort in einer Minute – Greg Holst macht sich mit legendärem Ausraster-Interview unsterblich

Link zum Artikel

14.05.2008: Philippe Furrer schiesst das kurioseste Eigentor der Schweizer Hockey-Geschichte

Link zum Artikel

10.10.1979: Ein gewisser Wayne Gretzky bestreitet sein erstes Spiel in der NHL – er wird sämtliche Rekorde pulverisieren

Link zum Artikel

18.02.2006: Die «Eisgenossen» spielen kanadischer als die Kanadier und rächen sich für eine uralte Schmach

Link zum Artikel

11.03.1979: NHL-Haudegen Randy Holt prügelt sich zu einem bis heute gültigen Rekord – 67 Strafminuten in einem einzigen Spiel

Link zum Artikel

08.04.1980: Sie wissen nicht, was sie tun, als sich zwei Schweden als erste Hockeyspieler einen Playoff-Bart wachsen lassen

Link zum Artikel

28.01.2009: Die Zürcher Löwen krönen sich zu Europas Eishockey-Königen

Link zum Artikel

24.03.1936: Im längsten Hockey-Spiel aller Zeiten fällt das goldene Tor erst im 9. Drittel – um 2.35 Uhr nachts

Link zum Artikel

28.12.1999: «La Montanara» erklingt in Berlin – Ambri krönt sich zum europäischen Champion

Link zum Artikel

Nie haben wir uns mehr über ein Tor gegen die Schweiz gefreut als bei Omarks Penalty-Trick

Link zum Artikel

22.09.2012: Rick Nash meldet sich mit einem Blitz-Hattrick in der Schweiz zurück

Link zum Artikel

30.12.1981: Wayne Gretzky schafft den verrücktesten seiner Rekorde: 50 Tore in 39 NHL-Spielen

Link zum Artikel

26.12.1993: Dank Chomutow und Bykow träumt Aufsteiger Davos vom ersten Spengler-Cup-Titel seit 35 Jahren

Link zum Artikel

Amerikas College-Boys erlegen den russischen Bären

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

34
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
34Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Tom Garret 07.04.2016 11:24
    Highlight Highlight Ich glaub nicht das Fussballer weniger hart im nehmen sind als Hockey Spieler, da muss man etwas relativieren. Ich habe selber mal mit einem gebrochenen Arm fertig gespielt. Zudem kann man nach einem kassierten Foul nicht auf die Bank bis die Schmerzen etwas nachgelassen haben wie im Hockey. Auch ist man meistens 90 Minuten auf dem Feld. Das sind Gründe warum im Fussball eher einer auf dem Feld liegen bleibt (im Hockey fahren sie einfach raus). Was aber stimmt und wohl alle nervt ist das simulieren und sich fallen lassen. Auch gibt es mehr Diven bei den Fussballer. Das ist eine grosse Unart
  • Follpfosten 07.04.2016 10:47
    Highlight Highlight Wir fühlen mit Büne und die nächste überbezahlte "Grännipussy" Marcelo gestern Abend gegen Wolfsburg. Herrlich die schauspielerische Leistung und der Blick zum Linienrichter, ob er's auch wirklich gesehen hat ;-)
    Play Icon

    Armselige, überbezahlte Egomanen
    • Palatino 07.04.2016 15:28
      Highlight Highlight Witzig ist ja, dass der gleiche Spieler, Marcelo, schon im Watson-Video mit einer Schwalbe zu sehen ist.
  • Phil B. 07.04.2016 00:15
    Highlight Highlight Grosse(r) Bü(h)ne! Grosses Kino!! :)))
  • bangawow 06.04.2016 23:44
    Highlight Highlight Grandioser Zusammenschnitt, grandioser Büne!
    Und an die, die sich nerven: Nehmt's doch mit Humor.
  • Einstein56 06.04.2016 22:40
    Highlight Highlight Büne ist im Vergleich zu einem echten Fussballer ein Warmduscher. Punkt.
  • RamboJohnny 06.04.2016 21:34
    Highlight Highlight Hoffentlich hat der Büne gerade gesehen, wie Vieirinha mit der grössten Nonchalance sein Zahn ausgespuckt und weitergespielt hat. Schlussendlich ist es doch hanebüchen, darüber zu streiten, wer jetzt männlicher ist, wenn man zur gleichen Zeit beide Sportarten oder den Sport im Allgemeinen geniessen könnte. Man kann aber auch auf dem Sofa sitzen und sich grundlos betrinken - wie Büne wahrscheinlich gerade.
    • Kyle C. 07.04.2016 15:16
      Highlight Highlight Nur war es eben gar kein Zahn.... ;) Der Streit ist wirklich lächerlich auch wenn ich es bezüglich des Pu**y-Getues dieser überbezahlten Diven genauso sehe wie Büne....Meine Meinung.
  • hulaleh 06.04.2016 21:19
    Highlight Highlight top kommentar - wartemer bis 23 uhr; real isch 2:0 hinedrii, ob de ronaldo wiedermal graenned?😄
    • Xi Jinping 07.04.2016 09:57
      Highlight Highlight nid er... aber de Marcelo XD de isch au sone Memme
  • Wuu 06.04.2016 21:17
    Highlight Highlight Dildos?
    • Wachtda 06.04.2016 23:24
      Highlight Highlight Pussyzügs... 😉
  • Dead5now 06.04.2016 20:16
    Highlight Highlight Woooord !!!! Droops the mike
  • JJ17 06.04.2016 19:44
    Highlight Highlight Ich spiele selber Fussball, aber ganz ehrlich, Büne Huber hat einfach nur recht. Zum Glück spiele ich nur auf sehr bescheidenem Niveau Fussball (ja genau dort, wo das Bier nach dem Spiel fast wichtiger ist als das Spiel selber😉), aber bei uns ist das "omegränne" noch nicht so ausgeprägt!
  • Lars Ochsenbein 06.04.2016 16:39
    Highlight Highlight Büne, Du bisch eifach e geile Siech!
  • Ghost 06.04.2016 16:20
    Highlight Highlight Einfach nur herrlich 👌🏼❤️
  • Richu 8 06.04.2016 15:39
    Highlight Highlight Obenusä Büne!!!!
  • kontos 06.04.2016 15:30
    Highlight Highlight Absolut bestes Interview mit einem schweizer Promi seit langem!
    Wobei Interview ... eher Monolog!
  • Olmabrotwurst vs. Schüblig 06.04.2016 15:24
    Highlight Highlight fussballer und eishockeyaner sind beide hohl in der birne... so oder so denn jeder braucht sein berater ohne berater geht nix nicht mal der spieler kann sich selber entscheiden ohne berater...
    • wat? 06.04.2016 16:14
      Highlight Highlight du bist fussballer, richtig?
    • Datsyuk * 06.04.2016 16:40
      Highlight Highlight Oder Fussballer und Eishockeyspieler? :)
    • Olmabrotwurst vs. Schüblig 06.04.2016 16:49
      Highlight Highlight nee^^
    Weitere Antworten anzeigen
  • Palatino 06.04.2016 14:58
    Highlight Highlight Muss nun das Werk von Büne Huber umgedeutet werden? War mit W. Nuss vo Bümpliz eigentlich Alain Sutter gemeint? Fragen über Fragen.
  • Philipp Burri 06.04.2016 14:55
    Highlight Highlight Geil
  • Sagitarius 06.04.2016 14:48
    Highlight Highlight he made my day!
  • G-4 06.04.2016 14:46
    Highlight Highlight Sackstark gmacht ;-)

  • The fine Laird 06.04.2016 14:31
    Highlight Highlight Ooooh da wurde einer früher zu oft verprügelt in der Schule. Mein Beileid.
  • stayhome 06.04.2016 14:27
    Highlight Highlight Ich schmeiss mich weg!!!
  • Scaros_2 06.04.2016 14:14
    Highlight Highlight göttlich :D
  • panaap 06.04.2016 14:09
    Highlight Highlight Made my day🌝🌚🌞🌝🌚🌝🌚🌞

Hockey-Fans starten Petition – sie fordern, dass der Bundesrat die 1000er-Grenze aufhebt

Hinter den Kulissen des Sports bewegt sich viel: Eishockey-Fans haben am Donnerstagnachmittag die Petition «Verantwortungsvolle Sportevents» gestartet. Und Vertreter des Eishockey- und Fussballverbands sprachen beim Bundesamt für Gesundheit vor.

Nun kommt doch noch Druck auf die Politik – aus dem Eishockeybereich. Fans, Spieler, Klubs und sportinteressierte Politiker haben sich hinter den Kulissen zusammengerauft. Sozusagen in letzter Sekunde versuchen sie, den Bundesrat mit einer Petition davon zu überzeugen, die 1000er-Grenze für Sportanlässe aufzuheben.

Die Regierung berät am 12. August – der ersten Sitzung nach der Sommerpause – über das Verbot von Veranstaltungen mit mehr als tausend Zuschauern.

Der Bundesrat werde darüber …

Artikel lesen
Link zum Artikel