meist klar
DE | FR
Sport
Fussball

FIFA-Infantino verrät: Jetzt kommt der vollautomatische Offside-Roboter

Offside Roboter Abseits Linienrichter Midjourney
Nein, ganz so wie auf diesem Bild wird es künftig nicht aussehen in den Stadien.Bild: midjourney

Infantino verrät: Jetzt kommt der vollautomatische Offside-Roboter

01.12.2023, 09:5901.12.2023, 13:59
Mehr «Sport»

Abseits oder nicht? Seit der Einführung des Videoschiedsrichters (VAR) wird diese Frage im Fussball nicht mehr ganz so heiss diskutiert. Man vertraut der Technologie und ärgert sich höchstens noch darüber, dass manchmal sauknappe Entscheide gefällt werden. Doch es wird akzeptiert, dass es wie im richtigen Leben ist: Genauso wie man nicht «ein bisschen» schwanger sein kann, ist man entweder abseits oder eben nicht.

Bei einem Treffen mit TV-Anstalten in Genf kündigte FIFA-Präsident Gianni Infantino nun eine Weiterentwicklung der bestehenden Technologie an, wie das SRF berichtet. Die an der WM 2022 in Katar eingeführte, halbautomatische Offside-Technologie werde laufend verbessert. Schon «ziemlich bald» soll vollautomatisch entschieden werden, ob ein Spieler im Abseits steht. Infantino verglich es mit der Torlinien-Technologie, wo dem Schiedsrichter ein Signal auf die Uhr geschickt wird, das ihm anzeigt, ob der Ball im vollen Umfang über der Linie war.

So funktioniert die halbautomatische Technologie.Video: YouTube/The Telegraph

Infantino nannte einen Sonderfall, den der Offside-Roboter noch besser lernen müsse. Nämlich jenen, wenn der Ball von einem verteidigendem Spieler komme. «Dann ist der Stürmer nicht offside, auch wenn er aus einer Offside-Position gestartet ist. Wir arbeiten daran», sagte der Walliser. Er betonte: «Jede technologische Hilfe ist willkommen.»

Diese Woche hatte bereits das International Football Association Board (IFAB) Regeländerungen angekündigt. Das Gremium, das die weltweit geltenden Fussballregeln bestimmt, sucht Ligen, die bei einem Test mitmachen. Es soll eruiert werden, welchen Einfluss auf das Spiel Zeitstrafen als drittes Element nebst Gelben und Roten Karten haben. (ram)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das sind die reichsten Fussballer-WAGs 2023
1 / 13
Das sind die reichsten Fussballer-WAGs 2023
Die englische Zeitung «The Sun» hat Ende 2023 dieses Ranking mit den zehn reichsten Spielerfrauen veröffentlicht:
quelle: www.imago-images.de / actionpictures
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Unsere Romands sollen Schweizerdeutsch sprechen – na dann, bonne chance!
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
16 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
stronghelga
01.12.2023 10:56registriert März 2021
Infantino soll lieber verraten, wann er endlich von einem vollautomatischen Roboter ersetzt wird.
731
Melden
Zum Kommentar
avatar
wasps
01.12.2023 10:54registriert Januar 2022
Wie wärs mit einem vollautomatischen FiFA Präsidenten?
521
Melden
Zum Kommentar
16
Schweiz gewinnt gegen Polen mit 4:1 +++ Sagan am Herz operiert
Die wichtigsten Kurznews aus der weiten Welt des Sports.
Zur Story