DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Kevin de Bruyne lanciert den City-Sieg gegne Leicester.
Kevin de Bruyne lanciert den City-Sieg gegne Leicester. Bild: keystone

City gewinnt 9-Tore-Festival gegen Leicester – Arsenal siegt diskussionslos

Der Boxing Day der Premier League bringt spektakulären Fussball. Manchester City festigt die Spitzenposition zum Abschluss der Hinrunde mit einem 6:3-Heimsieg gegen Leicester City.
26.12.2021, 20:28

ManCity – Leicester 6:3

Gleich neun Tore gibt es im Spiel zwischen Manchester City und Leicester zu sehen. Zur Pause scheint die Sache eigentlich schon entschieden: City führt dank Toren von De Bruyne, , Mahrez, Gündogan und Sterling bereits mit 4:0

Doch nach der Pause folgen unkonzentrierte Minuten der «Skyblues». Gleich drei Mal erwischt Leicester den Meister mit schnellen Gegenstössen. Doch die Hoffnung Leicester lebt nicht lange: Aymeric Laporte sorgt mit dem 5:3 für die definitive Entscheidung.

Die Highlights des Spiels.Video: YouTube/Sky Sport Austria

Manchester City - Leicester City 6:3 (4:0)
53'226 Zuschauer.
Tore: 5. De Bruyne 1:0. 14. Mahrez (Foulpenalty) 2:0. 21. Gündogan 3:0. 25. Sterling (Foulpenalty) 4:0. 55. Maddison 4:1. 59. Lookman 4:2. 66. Iheanacho 4:3. 69. Laporte 5:3. 87. Sterling 6:3.
Bemerkung: Leicester City ohne Jakupovic (Ersatz).

Norwich – Arsenal 0:5

Der FC Arsenal lässt auswärts bei Schlusslicht Norwich nichts anbrennen. Mit Granit Xhaka im Mittelfeld fertigen die Gunners ihre Gegner gleich mit 5:0 ab. Die Tore erzielen Bukayo Saka, Kieran Tierney, Alexandre Lacazette und Emile Smith Rowe.

Die Highlights des Spiels.Video: YouTube/Sky Sport Austria

Norwich City Arsenal 0:5 (0:2)
Tore:
6. Saka 0:1. 44. Tierney 0:2. 67. Saka 0:3. 84. Lacazette (Foulpenalty) 0:4. 91. Smith Rowe 0:5.
Bemerkung: Arsenal mit Xhaka.

Tottenham – Crystal Palace 3:0

Tottenham kann sich am Boxing Day auf seine Stars verlassen: Harry Kane, Lucas Moura und Heung-Min Son schiessen die Spurs zum 3:0-Sieg gegen Crystal Palace.

Die Highlights des Spiels.Video: YouTube/magalylk3

Tottenham – Crystal Palace 3:0
Tore:
32. Kane 1:0, 34. Lucas 2:0, 74. Son 3:0.

West Ham – Southampton 2:3

Erstmals in dieser Saison gelingt Southampton ein Sieg mit mehr als einem Tor. Auswärts bei West Ham siegt die Mannschaft von Ralf Hasenhüttl mit 3:2. Aufgrund der Niederlage droht West Ham den Anschluss an die europäischen Plätze zu verlieren.

Die Highlights des Spiels.Video: YouTube/CANAL+ Sport

West Ham – Southampton 2:3
Tore: 8. Elyounoussi 0:1, 39. Antonio 1:1, 61. Ward-Prowse 1:2, 64. Benrahma 2:2, 70. Bednarek 2:3.

Aston Villa – Chelsea 1:3

Der Boxing Day beginnt für Chelsea alles andere als gut. Auswärts bei Aston Villa geraten die Blues durch ein Eigentor von Reece James in Rückstand. Doch dank zweier Penaltys von Jorginho und einem Tor von Romelu Lukako dreht die Mannschaft von Thomas Tuchel die Partie am Ende ziemlich souverän.

Bild: keystone

Aston Villa - Chelsea 1:3 (1:1)
41'907 Zuschauer.
Tore: 28. James (Eigentor) 1:0. 34. Jorginho (Foulpenalty) 1:1. 56. Lukaku 1:2. 93. Jorginho (Foulpenalty) 1:3. (abu/sda)

Die Tabelle:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Rekordtorschützen der Premier League (Stand: 22.05.2019)

1 / 12
Rekordtorschützen der Premier League (Stand: 22.05.2019)
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Chefsache: Keine Fussball-Fans im Büro, bitte!

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Keine Maximalnote für die Hockey-Nati – wegen des 0:3 gegen die USA
Nach dem Aus im WM-Viertelfinal gegen die USA ist es Zeit, Bilanz zu ziehen und die Schweizer Nationalspieler zu bewerten.

Die Schweizer stürmten zum Gruppensieg. Sie waren offensiv das spektakulärste Team der WM. Wäre die Magie im Viertelfinal nicht verloren gegangen und der Halbfinal erreicht worden, dann hätte es sechs Maximalnoten gegeben: Für Nico Hischier, Denis Malgin, Dean Kukan, Andres Ambühl, Janis Moser und Jonas Siegenthaler. Aber das Ziel war der Halbfinal – und wenn das Ziel verfehlt wird, dann gibt es keine Maximalnote.

Zur Story