wechselnd bewölkt
DE | FR
Sport
Fussball

Champions League: Was den Spielern bei YB-ManUnited durch den Kopf ging

Diese 9 Bilder zeigen, was den Spielern bei YB gegen ManUtd WIRKLICH durch den Kopf ging

15.09.2021, 13:3615.09.2021, 13:57
Mehr «Sport»

Die Young Boys haben gestern Grosses geleistet und die Superstar-Truppe von Manchester United nach 0:1-Rückstand noch mit 2:1 bezwungen. Vor, während und nach dem turbulenten Spiel herrschte natürlich viel Redebedarf. Zum Glück hatten wir unsere Mikrofone vor Ort installiert und können euch jetzt präsentieren, was die Akteure so alles zu besprechen hatten.

Bild
bild: keystone/watson

Bild
bild: keystone/watson

Bild
bild: keystone/watson

Bild
bild: keystone/watson

Bild
bild: keystone/watson

Bild
bild: keystone/watson

Bild
bild: keystone/watson

Bild
bild: keystone/watson

Bild
bild: imago/watson
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Die grössten Schweizer Europacup-Erfolge im Fussball
1 / 51
Die grössten Schweizer Europacup-Erfolge im Fussball
Saison 2022/23: Der FC Basel gewinnt das Rückspiel in Nizza 2:1 nach Verlängerung und steht erstmals im Conference-League-Halbfinal. Dort scheitert er gegen die Fiorentina, die kurz vor dem Penaltyschiessen des Rückspiels das entscheidende Tor schiesst.
quelle: keystone / peter klaunzer
Auf Facebook teilenAuf X teilen
YB schlägt Manu – und die Kommentatoren drehen völlig durch
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
16 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Herr K.
15.09.2021 17:42registriert Januar 2020
Wenn Ronaldo mal im Wankdorf gewinnen will, muss er wohl zu YB wechseln 😎
220
Melden
Zum Kommentar
16
FCZ trifft nach 11 Sekunden und schlägt YB – Winterthur und Lugano mit wichtigen Erfolgen
Der Vorsprung von Leader YB in der Super League schmilzt weiter. Nach der 0:1-Niederlage beim FCZ ist Servette nur noch einen Punkt hinter den Bernern. Derweil holen Winterthur und Lugano im Strichkampf wichtige Zähler.

In den letzten Jahren gab es Momente, da hatte der Schweizer Fussball-Fan das Gefühl, dass YB machen konnte, was es will: Alles ging auf. Derzeit strahlen die Berner nichts mehr von dieser Souveränität und Leichtigkeit aus, die sie zu fünf Meistertiteln in den letzten sechs Jahren geführt haben.

Zur Story