DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
National League A

Daugavins-Triplette gegen den HCD – Genf nimmt Kurs auf die Playoffs

Servette Genf erhöht den Vorsprung auf die Playout-Plätze dank einem 6:4-Sieg in Davos auf fünf Punkte. Matchwinner ist der Lette Kaspars Daugavins mit drei Toren.
02.02.2014, 15:3702.02.2014, 18:16
watson auf Facebook und Twitter
Sie wollen keine spannende Story von watson verpassen?

Liken Sie unsere Facebook-Seiten:
watson.news,
watsonSport und
watson - Shebbegeil.



Und folgen Sie uns auf Twitter:
@watson_news und
@watson_sport
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Hummel setzt mit Dänemark-Trikots Zeichen gegen WM in Katar

Der Ausrüster von Dänemarks Fussball-Nationalmannschaft will während der Weltmeisterschaft in Katar mit den WM-Trikots auch als Zeichen gegen den Gastgeber «eine doppelte Botschaft» senden. «Sie lassen sich nicht nur von der Europameisterschaft 92 inspirieren, die den grössten Fussballerfolg Dänemarks Tribut zollen, sondern auch einen Protest gegen Katar und seine Menschenrechtslage sein», schrieb der dänische Sportartikel-Hersteller Hummel auf Instagram zu den Fotos der komplett in Rot, Weiss oder Schwarz gehaltenen Trikots. Die Symbole des Ausrüsters und des dänischen Fussball-Verbands DBU sind zwar aufgedruckt, sie heben sich farblich aber nicht ab.

Zur Story