Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa06320025 A handout photo made available by Adidas of the official match ball for the FIFA World Cup 2018 in Russia, named 'Telstar 18', and the FIFA World Cup trophy on the pitch of the Luzhniki stadium in Moscow, Russia, 15 September 2017 (issued 10 November 2017). The FIFA World Cup 2018 in Russia will take place from 14 June until 15 July 2018.  EPA/ARSEN GALSTYAN HANDOUT  HANDOUT EDITORIAL USE ONLY/NO SALES

Das Objekt der Begierde und das Spielgerät: WM-Pokal und Telstar. Bild: EPA/ADIDAS PRESS SERVICE

11 Gründe, warum du dich auf die Fussball-WM freuen darfst

Präsentiert von

Markenlogo

Mitfiebern mit Freunden

Sommer, Sonne, Sonnenschein – am Mittag in die Badi und am Nachmittag gemeinsam Fussball schauen. Ob am Grossanlass, in der Beiz des Vertrauens oder beim Kumpel zuhause ist jedem selbst überlassen. Aber zusammen mitfiebern und ein, zwei Bierchen trinken – es gibt nichts Schöneres!

HANDOUT - Zuschauer schenken sich Bier ein, beim Public Viewing des EM-Spiels Schweiz gegen Frankreich am 19.06.2016 in Winterthur. (PHOTOPRESS/Feldschloesschen/Steffen Schmidt)

Bild: PHOTOPRESS

Essen, was du willst

Edamame-Salat mit Grapefruit, Quinoa-Avocado-Toast mit Spiegelei oder Grünkohl-Goji-Smoothie mit Heidelbeeren – auf all das kannst du während der WM getrost verzichten. Stattdessen ernähren wir uns von Chips, Bratwurst und Bier. Nach der WM dann aber wieder die Laufschuhe montieren, gell! 

Bild

En Guete! Die Tomätli kannst du stehen lassen ... bild: shutterstock

Gleich geht's weiter mit den WM-Freuden, vorher ein kurzer Hinweis:

Jetzt geht's ans Einschneiden

Längs, kreuz und quer oder doch ganz anders? So schneidest du deine Grillwurst richtig ein. Mehr über die beliebteste Grill-Ware der Schweiz findest du hier.

Unzählige Rezept-Inspirationen

Du willst dich doch lieber etwas vielfältiger ernähren? Kein Problem! Inspiration für neue Rezepte gibt es zuhauf, schliesslich nehmen 32 Nationen an der WM teil und jedes Land hat seine eigenen kulinarischen Vorzüge. Koche einfach jeden Tag die Spezialität eines anderen Landes. Egal ob russischer Borschtsch, peruanisches Lomo Saltado oder senegalesisches Ceebu Jen – du kannst dich in der Küche so richtig ausleben.

Bild

Borschtsch ist eine Randen-Suppe mit Rindfleisch, die wahlweise mit Zwiebeln, Weisskohl, Rüebli, Tomaten oder Kartoffeln verfeinert wird. bild: shutterstock

WM-Babys machen

Es ist erwiesen: Die WM macht scharf. Rund neun Monate nach dem deutschen Sommermärchen 2006 stieg die Geburtenrate in Deutschland sprunghaft an: 30 Prozent mehr Babys wurden plötzlich auf die Welt gebracht. Die Euphorie hatte bei vielen Fans offenbar auch nach dem Spiel angehalten und wurde mit ins Bett genommen.

«Unser Eindruck ist, dass es während der WM vor allem bei solchen Paaren geklappt hat, die vorher vergeblich versucht hatten, schwanger zu werden. Durch den Fussball rückten Sorgen, Ängste und Alltagsprobleme in den Hintergrund», analysierte ein Experte damals. Also: Gehet hin und vermehret euch!

Bild

Ach, wie niedlich, der kleine WM-Sprössling. bild: shutterstock

Grösster Experte gesucht

Keine Fussball-WM ohne Tippspiel! Endlich kannst du beweisen, dass du in deinem Kollegen-Kreis der grösste Experte bist. Aber wie den Hauptpreis oder den grossen Pott holen? Strategisch als geschickt gilt, stets 1:0 für den Favoriten zu tippen. Aber das ist ziemlich langweilig. Anerkennung erntest du nur, wenn du auch die grossen Überraschungen richtig voraussiehst. Hin und wieder ein wenig Risiko eingehen, kann also nicht schaden.

Bild

Ausfüllen und gewinnen! bild: twitter

Tierisches Orakel

Falls du dich einfach nicht für einen Tipp entscheiden kannst, hilft dir vielleicht die Katze Achilles weiter. Der taube (!) Kater – eine von rund 50 Katzen, die im berühmten Palastkomplex Eremitage in St.Petersburg leben – soll bei der WM den Ausgang der Spiele korrekt vorhersagen.

Achilles hatte sich beim Confed Cup 2017 für den Job empfohlen, als er bei vier von fünf Spielen richtig lag. An die Quote von Krake Paul kommt der weisse Kater damit aber nicht dran: Der Octopus hatte bei der WM 2010 für alle sieben Spiele mit deutscher Beteiligung sowie für den Final den korrekten Sieger vorhergesagt.

Bild

Zwei Futternäpfe – aus welchem isst Achilles lieber? bild: twitter

Gesprächsstoff geht nie aus

Egal, wie die WM ausgeht, für hitzige anregende Diskussionen ist gesorgt. Lustige Frisuren, emotionale Kommentatoren, schöne Tore, ruppige Fouls und erstmals der Videobeweis – es wird während der WM sicher nie langweilig werden. Und falls es vor dem TV doch mal für einige Minuten ruhig sein sollte, frag doch einfach mal deinen Kollegen mit italienischen Wurzeln, ob die «Azzurri» ihr erstes Gruppenspiel gewonnen haben …

epa06037712 A video assistant referee (VAR) decision is announced on a huge screen during the FIFA Confederations Cup 2017 group B soccer match between Australia and Germany at the Fisht Stadium in Sochi, Russia, 19 June 2017.  EPA/PETER POWELL

Der Videobeweis wird uns auch an der WM auf Trab halten. Bild: EPA

Neuer Style gefällig?

Deine Lieblings T-Shirts bleiben rund einen Monat lang unbenutzt im Kasten. Stattdessen sind – je nach Lieblingsteam – knalligere Farben angesagt. Immerhin: Egal für wen du fanst, du hast zwei verschiedene Outfits zur Auswahl. Das Zeug zum Hipster-Goodie hat übrigens das Nigeria-Trikot. Sofort vorbestellen, dann kannst du dich Trendsetter nennen! 

Bild

Das neue Heimtrikot der Super Eagles. bild: twitter

Hupkonzerte

Die Stimmung während einer Fussball-WM ist einfach ganz anders als während eines normalen Sommers. Die schrillen, bunten, sexy Fans sind bis tief in die Nacht unterwegs, in Dörfern und Städten kommt so etwas wie südländisches Flair auf. Das beste daran: die Hupkonzerte.

Nichts tönt mehr nach Fussball-WM als das unkoordinierte Hupen von mit Flaggen bestückten Autocorsos. Also liebe bünzlige Frühaufsteher in den Wohnquartieren: Drückt mal ein Auge zu, falls ihr deswegen nicht schlafen könnt. Da Italien und Albanien im Gegensatz zur letzten EM nicht mit von der Partie sind, könnte es ja ohnehin etwas ruhiger werden.

Italienische Fans feiern am Dienstag, 4. Juli 2006, an der Langstrasse in Zuerich den Sieg der italienischen Fussball Nationalmannschaft gegen Deutschland an der Weltmeisterschaft. Italien steht im Final. (KEYSTONE/Alessandro Della Bella) 

Italian soccer fans celebrate the victory of their team against Germany in Zurich, Switzerland, Tuesday evening, July 4, 2006. (KEYSTONE/Alessandro Della Bella)

Die Fiat-Hupkonzerte fallen diesen Sommer aus. Bild: KEYSTONE

Ruhige Ferien

Was, du magst kein Fussball? Kein Problem, dann kannst du von Mitte Juni bis Mitte Juli ja in die Ferien fahren. Zum Beispiel nach Italien, Griechenland, Holland, Albanien oder in die USA. Weil diese Nationen nicht an der WM dabei sind, wird sie dort weniger ein Thema sein. Ausserdem werden in dieser Zeit auch weniger Touristen unterwegs sein. Bleibt zu hoffen, dass die gelangweilten Einheimischen nicht alle Strände und Radwege verstopfen.

Bild

«Dolce far niente!» In Italien bleiben die TVs in diesem Sommer aus.  bild: shutterstock

Endlich wieder mal basteln

Wer nimmt sich heute noch die Zeit zu basteln? Vor der Fussball-WM wäre genau der richtige Zeitpunkt, sich wieder mal an den Werkbank zu setzten und seiner Kreativität freien Lauf zu lassen. Mit dem WM-Pokal zum Public Viewing zu gehen, das wär doch was! Anleitungen gibt's auf YouTube zur Genüge. Falls du zum Basteln zu faul sein solltest, kannst du auch eine Replica kaufen. Hier zum Bespiel. Aber aufgepasst: Allzu schwere Gegenstände sind an vielen Public Viewings verboten. Also besser selber basteln – das hat auch mehr Stil!

So könnte das gehen:

abspielen

Die WM-Pokal-Bastelanleitung. Video: YouTube/Simon Braun

Apropos Stil ...

... Basteln kannst du gleich auch die Deko für deine nächste Grillparty! Hier findest du unsere Dekotipps.

Die 12 schönsten WM-Momente der Schweizer Fussball-Nati

17.06.1970: Fehler über Fehler und Beckenbauers an den Körper geklebter Arm sorgen für das Jahrhundertspiel

Link zum Artikel

07.06.1970: England-Goalie Gordon Banks wehrt mit der grössten Parade aller Zeiten den Kopfball von Pelé ab

Link zum Artikel

25.06.1982: Die «Schande von Gijon» – Deutschland und Österreich schliessen einen Nichtangriffspakt

Link zum Artikel

05.07.1982: Italiens Rossi kehrt nach zweijähriger Sperre zurück und versenkt «unbesiegbare» Brasilianer im Alleingang

Link zum Artikel

Ampel inspiriert Schiri zu Gelben und Roten Karten – ein Chilene spürt die Folgen zuerst

Link zum Artikel

30.06.1998: Mit einem Wundersolo geht Michael Owens Stern auf, der nur allzu schnell wieder verglüht

Link zum Artikel

12.07.1998: Ronaldo kämpft vor dem WM-Final mit dem Tod – warum er trotzdem spielt, bleibt bis heute ein Rätsel

Link zum Artikel

23.06.1990: Roger Milla gegen René Higuita – der Alte entzaubert den Irren

Link zum Artikel

31.05.1934: Goalie Zamora war Kettenraucher, sass im Knast und landet an der WM fast im Rollstuhl

Link zum Artikel

19.06.1958: Just Fontaine schiesst im Viertelfinal zwei seiner total 13 Tore an einer WM – ein Rekord für die Ewigkeit

Link zum Artikel

01.07.1990: Unglaublich, aber wahr: Dank cleverer Taktik und zwei verwandelten Penaltys darf England vom WM-Titel träumen

Link zum Artikel

11.07.1966: Die «Nacht von Sheffield», der grösste Skandal der Schweizer Fussballgeschichte

Link zum Artikel

03.07.1974: Ganz Polen gibt der deutschen Feuerwehr die Schuld für die Niederlage in der «Wasserschlacht von Frankfurt»

Link zum Artikel

17.07.1994: «Eine Wunde, die sich niemals schliesst» – Roberto Baggios Penalty in die Erdumlaufbahn

Link zum Artikel

29.06.1958: Aus «Dico» wird «Pelé» und dieser wird dank zwei WM-Finaltoren der Weltstar

Link zum Artikel

20.06.1982: Schiedsrichter Lund-Sörensen gibt bei Spanien gegen Jugoslawien einen Penalty, der keiner ist, und lässt ihn auch noch wiederholen

Link zum Artikel

30.06.2006: Jens Lehmann hext Deutschland gegen Argentinien in den WM-Halbfinal – dank einem unnützen Spickzettel im Stulpen

Link zum Artikel

26.06.2006: «Züngeler» Streller leitet das peinliche Schweizer Penalty-Debakel ein

Link zum Artikel

06.07.2010: «Ik probeer het maal», denkt sich Giovanni van Bronckhorst im WM-Halbfinal und erzielt aus 37 Metern dieses Traumtor

Link zum Artikel

19.06.1958: Just Fontaine schiesst im Viertelfinal zwei seiner total 13 Tore an einer WM – ein Rekord für die Ewigkeit

Link zum Artikel

09.07.2006: Weil Materazzi Zidanes Schwester beleidigt, kommt es zum berühmtesten Kopfstoss der Fussball-Geschichte

Link zum Artikel

16.06.1938: Was man hier nicht sieht: Dem Penalty-Schützen riss das Gummiband der Hose, der Goalie lachte sich krumm

Link zum Artikel

12.06.1998: José Luis Chilavert wird beinahe zum ersten Goalie, der an einer WM ein Tor erzielt

Link zum Artikel

16.07.1950: Ein Uru bringt das Maracanã zum Schweigen und sorgt dafür, dass Brasilien nie mehr in Weiss spielt

Link zum Artikel

02.07.1994: Kolumbiens Andrés Escobar wird nach seinem Eigentor gegen die USA mit 12 Schüssen hingerichtet

Link zum Artikel

27.06.1994: Effenberg zeigt seinen berühmten Stinkefinger – leider hat ihn fast niemand gesehen

Link zum Artikel

28.06.1994: Der Russe Oleg Salenko erzielt als bisher einziger Spieler in einem WM-Spiel fünf Tore

Link zum Artikel

18.06.1994: Beni Thurnheers fataler Irrtum – es gibt eben doch einen Zweiten wie Bregy

Link zum Artikel

22.06.1986: Maradona schiesst das Tor des Jahrhunderts – aber in Erinnerung bleibt die «Hand Gottes»

Link zum Artikel

08.07.1982: Das brutalste WM-Foul aller Zeiten: Toni Schumacher streckt Patrick Battiston nieder

Link zum Artikel

04.07.1954: «Aus, aus, aus, aus! Das Spiel ist aus! Deutschland ist Weltmeister …»

Link zum Artikel

15.06.1958: Von wegen krummbeinig – Garrincha dribbelt die Sowjets schwindlig und gelangt zu Weltruhm

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Nach Maurers Englisch-Desaster: Jetzt nimmt ihn Martullo in die Mangel (You Dreamer!😂)

Link zum Artikel

13 Cartoons, die unsere Gesellschaft auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Super-GAU für Huawei? Das müssen Handy- und PC-User jetzt wissen

Link zum Artikel

Perlen aus dem Archiv: So (bizarr) wurde 1991 über den Frauenstreik berichtet

Link zum Artikel

Strache-Rücktritt: Europas Nationalisten haben einen wichtigen General verloren

Link zum Artikel

Steakhouse serviert versehentlich 6000-Franken-Wein – die Reaktionen sind köstlich

Link zum Artikel

Das Huber-Quiz: Dani ist zurück aus den Ferien. Ist er? IST ER?

Link zum Artikel

Instagram vs. Realität – 14 Vorher-nachher-Bilder mit lächerlich grossem Unterschied

Link zum Artikel

8 Gerichte, die durch die Beigabe von Speck unwiderlegbar verbessert werden

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

22
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
22Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • why_so_serious 30.05.2018 10:04
    Highlight Highlight Vergessen: Politiker können ungeliebte Themen der Bevölkerung einfach durchwinken, da eh alle auf die WM schauen
  • Phrosch 29.05.2018 21:46
    Highlight Highlight Oder such: 11 Gründe, dich nicht zu freuen. Habt ihr denn keine Freugründe für Nichtfussballfans?
  • joe 29.05.2018 16:30
    Highlight Highlight Gibt es wieder ein Watson Tippspiel wie an der letzten EM?
  • Zat 29.05.2018 16:00
    Highlight Highlight Ich freue mich schon auf die Rezept-Inspirationen von watson. 😃
  • olmabrotwurschtmitbürli 29.05.2018 15:59
    Highlight Highlight Tippspiel! Tippspiel! Tippspiel! Tippspiel! Tippspiel! Tippspiel!
  • Teiwaz 29.05.2018 14:30
    Highlight Highlight Einen guten Grund sich nicht zu freuen wäre z.B der hier: http://www.newsweek.com/stray-dogs-being-killed-across-russias-cities-ahead-2018-world-cup-779121
    Sinnsoles töten von Tieren...
  • chnobli1896 29.05.2018 12:54
    Highlight Highlight [...] Grösster Experte gesucht [...]

    Gibts ein Tippspiel mit dem Motto "Watson Mitarbeiter vs. Watson Users"?
    • Martin Lüscher 29.05.2018 14:19
      Highlight Highlight Yap – es wird zumindest ein «normales» Tippspiel geben.
  • cypcyphurra 29.05.2018 12:52
    Highlight Highlight Punkt 10. schönes Foto von Portofino bei Genua..
    Benutzer Bild
  • TanookiStormtrooper 29.05.2018 12:37
    Highlight Highlight Gibt es eigentlich wieder ein Watson-Tippspiel mit vielen tollen Preisen?
    • Martin Lüscher 29.05.2018 14:18
      Highlight Highlight Ja, es wird ein Tippspiel geben – olé!
    • TanookiStormtrooper 29.05.2018 15:44
      Highlight Highlight Wenn ich besser Tippe als Lina, muss sie ein Wein Doch machen... 😂
  • Schluch 29.05.2018 12:23
    Highlight Highlight Wie kann man mittun an der 'Feier' einer der korruptesten Organisationen, abgehalten in einer Diktatur. Inszeniert werden gehypte, überbezahlte Schnösel, bezahlt von Konzernen, die für eine Dividendenerhöhung die Gesundheit und das Wohlergehen der Gesellschaft riskieren. Was haben diese Leute mit euch, mit eurem Land zu tun? Was geben sie wem? Woher die Identifikation, die Sympathie??
    Ja, die Emotionen... es gibt doch wirklich bessere Gründe um zu feiern.
    • fcsg 29.05.2018 13:55
      Highlight Highlight you must be fun at parties...
    • Fabio74 01.06.2018 06:48
      Highlight Highlight Brot und Spiele funktionieren seit 2000 Jahren.
      Erst regt man sich auf und dann schauen die meisten trotzdem.
      Aber korrekt ist die russische Diktatur zu boykottieren
  • Nelson Muntz 29.05.2018 12:11
    Highlight Highlight Das Bild bei Punkt neun ist entweder fies oder unglücklich gewählt 😂 😂 😂 😂 😂 😂 😂
    • TanookiStormtrooper 29.05.2018 12:36
      Highlight Highlight Es ist fies. Siehe Bildunterschrift... 😒
  • Leckerbissen 29.05.2018 12:04
    Highlight Highlight Freu mich enorm! Einen Monat Ausnahmezustand, Freunde treffen, grillieren, Unmengen an Bier trinken, keiner fragt weshalb man müde ist, früher Feierabend etc.
    Auch die nicht Fussballfans haben jeweils Freude am zusammen sein und an der ausgelassenen Stimmung. Super Social-Month! Freut euch!
  • Signor_Rossi 29.05.2018 11:56
    Highlight Highlight Dieses Jahr würden nicht einmal 99 Gründe reichen um mich auf die WM zu freuen......
    • Sir_Saku 29.05.2018 12:08
      Highlight Highlight Italiener?🤔
    • Nero1342 29.05.2018 12:55
      Highlight Highlight Brrrz 😂
    • Whitebeard 29.05.2018 13:40
      Highlight Highlight Du kannst dich über die Niederlage Schwedens freuen

«Pferdeschwänze statt Eier» – dieser Spot der DFB-Frauen geht gerade viral

«Weisst du eigentlich, wie ich heisse?», fragt die deutsche Nationalspielerin Alexandra Popp am Anfang des 90-sekündigen Werbevideos, in dem die Spielerinnen des deutschen Nationalteams der Frauen die Zuschauer kalt erwischen.

Zuschauer, die hat der Spot viele: Erstmals ausgestrahlt wurde das Video am Dienstagabend vor der Tagesschau im ARD. Mittlerweile geht der Clip auch im Internet rum, denn er enthält einige knackige Aussagen. «Seit es uns gibt, treten wir nicht nur gegen Gegner an, …

Artikel lesen
Link zum Artikel