Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Newly acquired Vegas Golden Knights left wing Max Pacioretty (67) stands on the ice during captain's practice at City National Arena in Las Vegas on Wednesday, Sept. 12, 2018. Pacioretty was acquired in a weekend trade with the Montreal Canadiens and immediately signed to a $28 million, four-year contract extension that runs through the 2022-23 season. (Richard Brian/Las Vegas Review-Journal via AP)

Daran muss man sich erst gewöhnen: Pacioretty ist kein Montreal-Spieler mehr. Bild: AP/Las Vegas Review-Journal

Köstlich, wie Max Paciorettys Kinder auf den Trade zu Vegas reagieren



Seit einigen Tagen ist Max Pacioretty ein Spieler der Vegas Golden Knights. Die Montreal Canadiens, deren Captain er war, gaben ihn nach zehn Jahren in der Organisation ab.

Pacioretty ist Vater dreier Söhne, das vierte Kind ist unterwegs. In der «Players' Tribune» verrät er, wie er den Nachwuchs über den Wechsel informiert hat.

«James, unser Jüngster, ist mit 14 Monaten noch zu klein. Aber Lorenzo und Maximus sind vier und drei Jahre alt und Eishockey ist bereits ihr Leben. Am Montag, bevor sie in die Schule mussten, haben wir ihnen vom Wechsel erzählt. Ihre Reaktion, praktisch gleichzeitig, war: «‹Welches Team sind sie auf dem Leintuch?›»

Dazu muss man wissen: Die kleinen Buben schlafen in NHL-Bettwäsche, auf der die Logos sämtlicher Teams aufgedruckt sind. Also eilen Max Pacioretty und seine beiden Söhne in eines der Schlafzimmer, schnappen sich das Leintuch, suchen fieberhaft nach dem Logo der Vegas Golden Knights – und finden es nicht.

«Ich suche und suche und suche – und plötzlich merke ich: Die Bettwäsche ist wahrscheinlich zwei Jahre alt. Vegas ist gar nicht drauf! Das ist ein grosses Problem, Alarmstufe rot. Ich befürchte, meine Jungs glauben noch, dass ich nicht mehr in der NHL spielen werde.»

Bild

Schlafen wie ein Topskorer: Bettwäsche mit NHL-Teamlogos. bild: pbteen

Pacioretty grübelt und studiert. Dann schnappt er sich eine Beige Sammelkarten, und findet dort jene von David Perron, letzte Saison Stürmer der Golden Knights. Seine Buben sind hin und weg:

«Ich sagte den Buben: ‹Vegas! Ihr erinnert euch doch an dieses Team in den letzten Playoffs? Dieses coole Team in Schwarz und Gold? Sie schafften es bis in den Stanley-Cup-Fi…› Ich musste den Satz gar nicht beenden, denn ich sah, wie ihre Augen plötzlich glänzten. Sie kannten Vegas nicht nur von den Playoffs der letzten Saison, sie liebten Vegas in diesen Playoffs.»

In seinem Artikel beschreibt Pacioretty auch, wie unglaublich positiv ihm das Auswärtsspiel der Canadiens in Las Vegas eingefahren sei. Er habe zuvor viele andere Spieler von der Atmosphäre schwärmen hören und ihm selber sei es dann nicht anders ergangen. Deshalb freue er sich ungemein darauf, nun ein «Goldener Ritter» zu sein.

Aber eines scheint gewiss: Wenn das Hab und Gut der Familie umgezogen wird, dann werden die alten Bettlaken der Jungs durch aktuelle ersetzt. (ram)

Die 50 besten Spieler in NHL 19

Obwohl es so heiss war: 2018 wird wohl ein Steinpilz-Jahr

abspielen

Video: srf/SDA SRF

5 Gründe, warum Nashville seine Titelträume bereits wieder begraben musste

Link zum Artikel

Mats Zuccarello ist jetzt ein Dallas Star – und das macht niemanden glücklich

Link zum Artikel

Warum das Hoch von Niederreiters Hurricanes niemanden überraschen dürfte

Link zum Artikel

Fiala über den Trade nach Minnesota: «Nicht einfach, aber ich muss nach vorne schauen»

Link zum Artikel

Meilensteine aus 100 Jahren NHL in Bildern

Link zum Artikel

Die 8 wichtigsten Fragen und Antworten zum neuen NHL-Team in Seattle

Link zum Artikel

Plastik-Schlangen für den «Verräter»! So feindlich wurde Tavares in New York empfangen

Link zum Artikel

Hockey-Fan hämmert so lange an die Scheibe der Strafbank, bis sie zerbricht 🙈

Link zum Artikel

Wie Freunde, Trainer und Lehrer Hischier erlebten: «Nico, setz dich doch mal richtig hin!»

Link zum Artikel

NHL-Nostalgie – sperrige Klappstühle, viel Papierkram und Festnetz-Telefone

Link zum Artikel

Tobias Geissers Weg in die NHL führt über den Umweg der Schoggi-Stadt Hershey

Link zum Artikel

Mirco Müller fliegt kopfvoran in die Bande: «Er ist ansprechbar und kann alles bewegen»

Link zum Artikel

So führt Columbus Topfavorit Tampa nach Strich und Faden vor

Link zum Artikel

Spielt er bald an der Seite von Nico Hischier? So tickt US-Goldjunge Jack Hughes

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

«Es ist absurd» – der Chef erklärt, was er vom Feminismus hält

Link zum Artikel

Vorsicht, jetzt kommt die Wohnmobil-Rezession!

Link zum Artikel

Du bist ein Schwing-Banause? Wir klären dich rechtzeitig fürs Eidgenössische auf

Link zum Artikel

Zug steckt während 3 Stunden zwischen Grenchen und Biel fest – Passagiere wurden evakuiert

Link zum Artikel

Apples Update-Schlamassel – gefährliche iOS-Lücke steht zurzeit wieder offen

Link zum Artikel

So viel verdient dein Lehrer – der grosse Schweizer Lohnreport 2019

Link zum Artikel

Prügelt Trump die amerikanische Wirtschaft in eine Rezession?

Link zum Artikel

Schweizer Firmen wollen keine Raucher einstellen – weil sie (angeblich) stinken

Link zum Artikel

Liam und Emma sind die beliebtesten Namen der Schweiz – wie sieht es in deinem Kanton aus?

Link zum Artikel

AfD-Politikerin Alice Weidel ist heimlich wieder in die Schweiz gezogen

Link zum Artikel

Mein Horror-Erlebnis im Militär – und was ich daraus lernte

Link zum Artikel

2 mal 3 macht 4! – Das wurde aus den Darstellern von «Pippi Langstrumpf»

Link zum Artikel

Greta Thunberg wollte Panik säen, erntet nun aber Wut

Link zum Artikel

Pasta mit Tomatensauce? OK, wir müssen kurz reden.

Link zum Artikel

«Es war die Hölle» – dieser Schweizer war am ersten Woodstock dabei

Link zum Artikel

Oppos Reno 5G ist ein spektakuläres Smartphone – das seiner Zeit voraus ist

Link zum Artikel

MEI, Minarett und Güsel: Das musst du zum Polit-Röstigraben wissen

Link zum Artikel

Ich hab die 3 neuen Huawei-Handys 2 Monate im Alltag getestet – es gab einen klaren Sieger

Link zum Artikel

Keine Hoffnung auf Überlebende nach Unwetter im Wallis ++ Gesperrte Pässe in Graubünden

Link zum Artikel

Immer wieder Djokovic – oder Federers Kampf gegen die Dämonen der Vergangenheit

Link zum Artikel

QDH: Huber ist in den Ferien. Wir haben ihn vorher noch ein bisschen gequält

Link zum Artikel

YB-Fan lehnt sich im Extrazug aus dem Fenster – und wird von Schild getroffen

Link zum Artikel

10 Tweets, die zeigen, dass in Grönland gerade etwas komplett schief läuft

Link zum Artikel

Wahlvorschau: Die Zentralschweiz ist diesmal nicht nur für Rot-Grün ein hartes Pflaster

Link zum Artikel

Sogar Taschenrechner verwirrt: Dieses Mathe-Rätsel macht gerade alle verrückt

Link zum Artikel

Die bizarre Geschichte der Skinwalker-Ranch, Teil 4: Die Zweifel des Insiders

Link zum Artikel

Uli, der Unsportliche – warum GC-Trainer Forte in Aarau unten durch ist

Link zum Artikel

Die Bloggerin, die 22 Holocaust-Opfer erfand, ist tot, ihre Fantasie war grenzenlos

Link zum Artikel

Google enthüllt sechs Sicherheitslücken in iOS – das solltest du wissen

Link zum Artikel

Der neue Tarantino? Ist Mist. Aber vielleicht seht ihr das ganz anders

Link zum Artikel

Wohin ist denn eigentlich die Hitzewelle verschwunden? Nun, die Antwort ist beunruhigend

Link zum Artikel

Gewalt und Krankheiten – die Bewohner der ersten Steinzeit-Stadt lebten gefährlich

Link zum Artikel

Ab heute lebt die Welt auf Ökopump – und diese Länder sind die grössten Umweltsünder

Link zum Artikel

ARD-Moderatorin lästert über «Fortnite»-Spieler und erntet Shitstorm – nun wehrt sie sich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

5
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Raembe 13.09.2018 18:52
    Highlight Highlight Mal ne Frage: Hat Sbisa ein Team gefunden?
    • dontknow 13.09.2018 19:16
      Highlight Highlight Wenn ich mich recht entsinne ist er im Camp der Islanders und kämpft dort um einen Vertrag.
    • dizzy 14.09.2018 07:47
      Highlight Highlight er ist ins camp der islanders berufen worden.entweder er schaffts da oder kehrt wohl nach europa zurück
  • Pana 13.09.2018 17:39
    Highlight Highlight NHL Spiele sind eine riesen Show. Und wenn jemand Show kann, dann Vegas. Ich erinnere mich an die Intros in den Playoffs. Zwar nicht mein cup of tea, aber grosses Kino ;)
    • Ulmo Ocin 14.09.2018 10:14
      Highlight Highlight Da kann ich dir nur zustimmen (oh haben wir Duzies gemacht;)). War bei den ersten zwei Stanley Cup Spielen in Vegas. Unbeschreiblich!

1:4 gegen Pittsburgh! Josi und Weber gehen mit Nashville im Stanley-Cup-Final unter 

Pittsburgh fehlen im Stanley-Cup-Final noch zwei Siege zur Titelverteidigung. Die Penguins bezwangen die Nashville Predators mit 4:1 auch im zweiten Heimspiel und führen in der Best-of-7-Serie 2:0.

Die Tore vom 1:1 (17.) zum 4:1 (44.) erzielte Pittsburgh innert 198 Sekunden. Das 2:1 schoss Jake Guentzel nach nur zehn Sekunden im letzten Drittel, nachdem Nashvilles Goalie Pekka Rinne einen Schuss von Bryan Rust nach vorne hatte abprallen lassen. In der Folge bauten Scott Wilson und Jewgeni Malkin den Vorsprung innert 15 Sekunden auf drei Tore aus.

Beim 1:3 bekundete Nashville grosses Pech, lenkte doch der zurückgeeilte Vernon Fiddler den Puck mit dem Schlittschuh ins eigene Tor. Auch vor …

Artikel lesen
Link zum Artikel