Sport
Quizzticle

Quiz zur Schweizer Nati: Wie viele der 63 Debütanten seit 2010 kennst du?

From left: Swiss national soccer team players Francois Affolter, Scott Sutter and Xherdan Shaqiri wait for their luggage at the airport in Podgorica, Montenegro, Wednesday, October 6, 2010. Switzerlan ...
Drei Spieler, die 2010 ihr Nati-Debüt gaben. Der kräftige Mann rechts ist heute noch dabei.bild: keystone
Quizzticle

Wie viele der 63 Nati-Debütanten seit 2010 kannst du aufzählen?

31.03.2021, 19:56
Mehr «Sport»

Heute Abend um 20.45 Uhr bestreitet die Schweiz ein Testspiel gegen Finnland. Es gibt Vladimir Petkovic die Möglichkeit, mal wieder die zweite Garde auflaufen zu lassen.

Mit Torhüter Gregor Kobel steht bloss ein Spieler im Aufgebot, der bisher noch kein Spiel für die Schweizer Nationalmannschaft absolviert hat. Er könnte heute zu seinem Debüt kommen.

Seit 2010 haben in unserer Fussball-Nati satte 63 Spieler debütiert, für 16 davon blieb es bei einem einzigen Spiel für die Nationalmannschaft. Die meisten Spieler standen bei ihrem Nati-Debüt beim FC Basel unter Vertrag (12), die Young Boys (11) folgen dicht dahinter.

An wie viele Spieler kannst du dich noch erinnern?

Die Spielregeln

  • Gesucht sind die Schweizer Fussball-Nationalspieler, die seit 2010 ihr Debüt gegeben haben.
  • Es zählen sowohl Freundschafts- als auch Pflichtspiele.
  • Als Hinweis dient dir das Jahr des Debüts und der damalige Verein.
  • Du musst nicht auf Enter drücken. Ist ein Spieler richtig, wird er automatisch in die Lücke gefüllt.
  • Es reicht, den Nachnamen einzugeben.
  • Es läuft ein Countdown, du hast 20 Minuten Zeit.
  • Drücke auf «Play» und los geht's!
Include this quiz on your blog, site, or anywhere else on the web.
Die Notenskala
50-63 Punkte: 6.0
45-49 Punkte: 5.5
40-44 Punkte: 5.0
35-39 Punkte: 4.5
30-34 Punkte: 4.0
Unter 30 Punkten: Nachsitzen​
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Die 13 schönsten WM-Momente der Schweizer Fussball-Nati
1 / 15
Die 13 schönsten WM-Momente der Schweizer Fussball-Nati
13. Schweiz – Holland 3:2, WM 1934
Bei ihrem allerersten Spiel an einer Weltmeisterschaft gewinnt die Schweiz im San Siro sensationell dank Brillenstürmer Poldi Kielholz.
Auf Facebook teilenAuf X teilen
So emotional waren die Fussballspiele der Schweiz
Das könnte dich auch noch interessieren:
3 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Ryponagar
31.03.2021 20:54registriert April 2019
Morganella, Vitkieviez, Rossini, Sutter, und sogar Johnny Leoni, das waren noch Zeiten 😂
Auf Gaetano Berardi wäre ich in diesem Leben aber nicht mehr gekommen.
350
Melden
Zum Kommentar
3
Seit 16 Jahren nicht mehr verloren – so gut ist die Nati in Duellen mit Deutschland
Die Schweiz trifft heute (21 Uhr) in der Vorrunde der Fussball-EM auf den Gastgeber Deutschland. Wir werfen einen Blick in die Geschichtsbücher und stellen fest: Es wird schwierig. Anlass zu Hoffnung gibt es aber trotzdem.

Am Sonntag trifft die Schweiz in der Vorrunde der Europameisterschaft zum ersten Mal seit 1966 an einer Endrunde auf Deutschland. Ein Blick zurück auf die vergangenen Nachbarschaftsduelle gibt Anlass zu Hoffnung, denn die letzte Niederlage der Schweiz liegt 16 Jahre zurück (ein 0:4 2008 in Basel). Das Ganze hat aber einen Haken.

Zur Story