DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Zwei Freeski-Stars in rasanter Verfolgungsjagd – mit Gastauftritt von Slalom-Künstler Lizeroux



Der mehrfache X-Games-Sieger Kevin Rolland und sein französischer Landsmann Julien Regnier haben einen neuen Kurzfilm veröffentlicht. In «Fast Forward» jagen die beiden Ski-Künstler in bester 007-Manier durch La Plagne. Zu einem Gastauftritt kommt dabei Julien Lizeroux. Der Slalom-Spezialist zeigt dabei noch einmal seinen Salto-Start, den er letzten Winter im Weltcup unfreiwillig uraufgeführt hatte. (ram)

Lizeroux Frontflip Meribel GIFLizeroux Frontflip Meribel GIF

gif: srf

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

«Er ist da. Anders, aber er ist da»: Das verrät die neue Doku über Michael Schumacher

In der neuen Netflix-Doku über den ehemaligen Formel-1-Weltmeister Michael Schumacher äussert sich erstmals seit dem Skiunfall nach fast 10 Jahren seine Familie. Über den Gesundheitszustand sagt sie nichts – und doch erfährt man einiges.

Die Liste der Rennfahrer, die je eine Formel-1-Weltmeisterschaft bestritten haben, ist lang. Sehr lang. Bislang haben 779 Fahrer teilgenommen. Davon sind den meisten wohl nur wenige im Gedächtnis geblieben, allen voran: Michael Schumacher.

Mit sieben Weltmeistertiteln zählt Schumacher – zusammen mit dem amtierenden Champion Lewis Hamilton – zu den erfolgreichsten Formel-1-Piloten der Geschichte. Seinen Aufstieg sowie die erfolgreichsten Momente des deutschen Rennfahrprofis zeigt nun die …

Artikel lesen
Link zum Artikel