Sport
Schaun mer mal

Surfer stellt in XXL-Welle in Nazaré einen neuen Weltrekord auf: 28,57 m

Sebastian Steudtner Surfen Nazare
Siehst du ihn? Sebastian Steudtner in Nazaré.Bild: Sebastian Steudtner, joaocordass

Kleiner Surfer, riesige Welle – ein neuer Weltrekord winkt

19.04.2024, 09:3519.04.2024, 14:25
Mehr «Sport»

Der deutsche Surfer Sebastian Steudtner hat wohl seinen eigenen Weltrekord verbessert. Im portugiesischen Nazaré, bekannt für seine riesigen Wellen, bezwang Steudtner eine 28,57 Meter hohe Welle.

Sebastian Steudtner in Aktion.Video: YouTube/Sebastian Steudtner

Gemessen wurde diese Höhe mit modernster Messdrohnen-Technologie. Steudtner stellte 2020 schon den aktuellen Weltrekord von 26,21 Metern auf. Nun muss der Verband die neue Marke noch als Rekord bestätigen.

Gemeinsam mit seinen Sponsoren hat der 38-jährige Surfer auch sein Brett weiterentwickelt. Nun kann Steudtner damit Geschwindigkeiten von bis zu 100 km/h erreichen – rund 20 km/h mehr als mit dem alten Board. Das ist deshalb von Bedeutung, weil ein höheres Tempo notwendig ist, um grössere Wellen zu reiten. Hält der Surfer nicht mit, überrollt ihn die Welle. (ram)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Ein Tag am Strand bietet so viel!
1 / 24
Ein Tag am Strand bietet so viel!
Alles eine Sache der Perspektive.
quelle: pinterest
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Riesen-Flutwelle überschwemmt südafrikanisches Strandrestaurant
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
8 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Snowy
19.04.2024 10:37registriert April 2016
Diese Leistung ist für mich als "normalen" Surfer kaum hoch genug einschätzbar.

Für Menschen, die nicht Surfen: Wellen ab 3 Meter gelten als gross und sind nur was für fortgeschrittene Surfer. Ab 4 bis 5 Meter wagen sich bereits nur noch die Semi-Pros und die sehr erfahrenen/guten Locals raus...

Klar - er benutzt eine komplett andere Technik (tow in) und anderes Material, aber es ist trotzdem der schiere Wahnsinn.
250
Melden
Zum Kommentar
8
«Serie war uns egal»: Das sagen Granit Xhaka und andere zur Pleite gegen Atalanta
Bayer Leverkusen verliert im Europa-League-Final zum allerersten Mal in dieser Saison, und das deutlich. Das sind die Reaktionen auf die Premierenpleite der Deutschen.

Granit Xhaka bekam gegen Atalanta nie den Zugriff auf das Spiel, den er in den allermeisten Partien der Saison hatte. Der Schweizer Nati-Captain zeigte sich entsprechend enttäuscht nach dem Schlusspfiff. Er betonte im Interview mit RTL, dass nicht das Ende der magischen Serie von 51 Partien ohne Niederlage schmerzt, sondern vielmehr, dass er und sein Team einen Final verloren haben: «Es ist natürlich bitter. Wir haben heute leider einen Final verloren. Dass wir gerade im Final nicht das hinkriegen, was wir eigentlich normalerweise gut machen, müssen wir akzeptieren.»

Zur Story