Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
L'ancien soigneur du FC Sion Clement Bohnet deguise en ramoneur souhaite bonne chance au president du FC Sion Christian Constantin, gauche, lors du depart en car du club de football de Super League FC Sion ce mardi, 23 mai 2017 a Martigny. Le FC Sion va rencontrer jeudi le FC Basel en finale de la coupe de Suisse. (KEYSTONE/Cyril Zingaro)

Gibt's im 14. Final den 14. Cupsieg? Ein Kaminfeger wünscht Christian Constantin viel Glück. Bild: KEYSTONE

Sion-Boss CC und der Cupfinal: Meine Liebesgeschichte in 13 Akten

13 Finals, 13 Titel – der FC Sion hat eine einzigartige Cup-Bilanz. Vor dem Final heute gegen den FC Basel (16 Uhr) erinnert sich Sion-Präsident Christian Constantin an die 13 Cupsiege. Und er erzählt, wie er seinen FC Sion einst fast selbst ausschaltete.

christian constantin



1965: Liebe auf den ersten Blick

Sion – Servette 2:1 (1:0)

abspielen

Video: YouTube/SuperGrenat

«Das ist das einzige Spiel, von dem ich keine Bilder im Kopf habe. Ich war damals zwar schon Sion-Fan, aber erst acht Jahre alt. Ich weiss noch, dass ich mit meiner Tante im Haus in Ayent oberhalb von Sion war. Das Spiel habe ich alleine am Radio gehört. Als dann die Trophäe im Einkaufszentrum Porte-Neuve in Sion ausgestellt wurde, bin ich wie fast jeder Walliser hingefahren. Das war der Beginn einer speziellen Beziehung zwischen dem Pokal und mir. Die Trophäe hat mich sofort in ihren Bann gezogen.»

1974: In der Sion-Fankurve

Sion – Xamax 3:2 (3:0)

abspielen

Video: YouTube/Xamax Story

«1974 war ich zum ersten Mal im Stadion dabei. Und ich weiss noch genau wo: direkt hinter dem Tor, inmitten der Sion-Fans. Meine Walliser Kumpel und ich sind mit dem Zug zum Spiel nach Bern gefahren und haben im Zug gegessen. Das haben wir sonst nie gemacht. Xamax-Ikone Gilbert Facchinetti liess alle seine Spieler im schwarzen Mercedes vorfahren. Die waren sich sicher, den Pokal zu gewinnen. Ich weiss, dass Facchinetti den Pokal unbedingt wollte und sich beim Stand von 3:0 für Sion von der Tribüne aus am liebsten selbst eingewechselt hätte. Doch auch ohne ihn wurde es noch knapp. Ich erinnere mich noch, wie ein Schuss von Guy Mathez, mit dem ich später bei Xamax zusammengespielt habe, kurz vor dem Ende die Latte touchierte. Es wäre das 3:3 gewesen.»

1980: Cupfinal im TV

Sion – Young Boys 2:1 (1:1)

abspielen

Video: YouTube/wankdorf1898

«Unseren dritten Streich habe ich am Fernseher verfolgt. Diesmal traf mein Freund Mathez für uns zum entscheidenden 2:1. Zu dieser Zeit spielte ich selber für Lugano. Im Jahr davor stand ich mit Xamax im Cup-Halbfinal gegen Servette zwischen den Pfosten. Als Aktiver bin ich leider nie über den Halbfinal herausgekommen.»

1982: CC die erste Sion-Hürde

Sion – Basel 1:0 (1:0)

Die Sion-Spieler Georges Bregy, Alain Balet und Lopez, von links nach rechts, rennen am Pfingstmontag, 31. Mai 1982, nach ihrem Sieg beim Schweizer Fussball Cupfinal gegen den FC Basel im Stadion Wankdorf in Bern mit dem Pokal an ihren Fans auf der Tribuene vorbei. Der FC Sion gewann den Final 1:0.  (KEYSTONE/Str)

Bregy, Balet und Lopez (von links) auf der Ehrenrunde. Bild: KEYSTONE

«Beim ersten Cupfinal-Sieg gegen Basel war ich wieder hinter demselben Tor wie 1974. Das brachte Glück, doch in Erinnerung bleibt mir vor allem die erste Runde. Als Torwart von Monthey spielte ich damals zum ersten Mal im Cup gegen meinen FC Sion. Ich erinnere mich noch gut an das entscheidende Gegentor kurz vor Schluss. Es war wie bei Jan Oblak im Champions-League-Rückspiel von Atlético gegen Real Madrid. Ich parierte beim Stand von 0:0 einen Schuss von Fernand Luisier mit einer Glanzparade, doch Marian Cernicky stand genau richtig und konnte abstauben. Trotzdem war es ein nettes Spiel. 6000 Zuschauer in Monthey waren eine Seltenheit.»

1986: Das letzte Mal im Fansektor

Sion – Servette 3:1 (1:1)

abspielen

Video: YouTube/SuperGrenat

«Gegen starke Genfer und meine Freunde Michel Decastel und Guy Mathez wollte ich auf jeden Fall gewinnen. Aber Sion war in Schwierigkeiten. Zum ersten Mal in einem Cupfinal gerieten wir in Rückstand. Persönlich habe ich das Spiel ein letztes Mal vom Fansektor aus hinter dem Tor verfolgt. Ein toller Platz. Ich bin immer hinter das Tor. Im Wankdorf ging es so steil hoch. Und von dort oben hatte man einfach den besten Überblick. Später durfte man da nicht mehr hin. Ich habe zu dieser Zeit auch drei, vier Cupfinals ohne Sion-Beteiligung besucht. Zum Beispiel Basel gegen Winterthur oder Lugano gegen Servette. Ich stand immer hinter dem Tor.»

1991: Fast hätte CC Sion rausgehext

Sion – Young Boys 3:2 (0:2)

abspielen

Video: YouTube/wankdorf1898

«In dieser Kampagne hätte ich meinen FC Sion beinahe selbst ausgeschaltet. Da fehlte nicht viel. Denn raten Sie mal, wer in der ersten Cup-Runde im Tor des 1.-Ligisten und Sion-Gegners Fully stand? Damals hatte ich eigentlich mit dem Fussballspielen abgeschlossen, doch Fullys Präsident überredete mich, in der 2. Liga für ein paar Spiele auszuhelfen. Erst stiegen wir auf und dann bekam Fully im Cup Sion zugelost. Der Underdog führte lange mit 1:0. Erst in der 85. Minute konnte mich Mirsad Baljic bezwingen und den Ausgleich erzielen. Fully stand kurz vor der Verlängerung, doch am Ende hat sich dann doch der Favorit durchgesetzt. Das Lustige an diesem für mich ganz speziellen Spiel war, dass ich zu diesem Zeitpunkt Torwart von Fully und gleichzeitig Finanzpräsident des FC Sion war. Deswegen war ich im Final auch als Sion-Verantwortlicher auf der Haupttribüne. Erstmals gleich neben dem Pokal. Das Spiel gegen YB war dann auch sehr emotional. Nicht nur, weil wir einen 0:2-Rückstand in ein 3:2 drehten, sondern auch, weil es der letzte Final vor 50'000 Zuschauern war. Später wurden die Stehplätze im alten Wankdorf verboten. Schade, wie ich finde. Denn mit weniger Fans ist logischerweise auch die Atmosphäre nicht mehr die alte.»

1995: Mit dem Matchwinner im Hotelzimmer

Sion – GC 4:2 (2:0)

Ahmed Ouattara, Mitte, vom FC Sion, kaempft am Pfingstmontag, 5. Juni 1995 beim Schweizer Fussball Cupfinal zwischen dem FC Sion und GC im Stadion Wankdorf in Bern mit Massimo Lombardo, links, GC, und einem weiteren GC-Spieler um den Ball. Der FC Sion gewinnt den Final 4:2. (KEYSTONE/Str)

Der bullige Ahmed Outtara entscheidet die Partie für Sion. Bild: KEYSTONE

«Im Final gegen GC war Davide Orlando wegen eines Disputs mit dem Linienrichter vom Feld geflogen. Darüber habe ich mich so sehr aufgeregt, dass ich ihn sofort nach Basel abgeschoben habe. Eine solche Dummheit, in einem solch wichtigen Spiel, ist nicht zu tolerieren. Zum Glück hatte ich Ahmed Ouattara in meinen Reihen. Gegen ein gutes GC hat er in Unterzahl seinen zweiten Treffer und so die Entscheidung geschossen. Was viele nicht wissen: Ouattara hatte solche Angst vor dem wichtigen Spiel, dass er vor dem Final die Nacht in meinem Hotelzimmer verbrachte.»

1996: Rückstand wegen einer Kirchenglocke

Sion – Servette 3:2 (0:1)

abspielen

Video: YouTube/SuperGrenat

«Zum ersten Mal konnten wir unseren Titel im Cup verteidigen. Dabei sah es gegen Genf nach einer Stunde gar nicht gut aus. Wir lagen 0:2 zurück, doch dann haben wir dank Christophe Bonvin, Raphael Wicky und Aurelio Vidmar das Spiel innert zehn Minuten gedreht. Wicky war in der zweiten Hälfte richtig gut. Mittlerweile weiss ich, dass die stündlich läutende Kirchenglocke neben dem Hotel schuld an der schläfrigen Anfangsphase meiner Spieler war. Die Spieler haben sich über das ständige Gebimmel geärgert. Deswegen haben wir dann das Hotel im nächsten Jahr gewechselt.»

1997: Dank Deutschland zum Double

Sion – Luzern 5:4 n.P.

ZUM FUSSBALL CUPFINAL ZWISCHEN DEM FC BASEL UND DEM FC SION AM SONNTAG, 7. JUNI 2015, IM ST. JAKOB PARK IN BASEL STELLEN WIR IHNEN FOLGENDES BILDMATERIAL ZUR VERFUEGUNG - Sion-Spieler Raphael Wicky stemmt am 8. Juni 1997 im Wankdorfstadion in Bern den Pokal fuer den FC Sion nach dem Sieg im Cupfinal gegen den FC Luzern in die Hoehe. Sion gewinnt den Final im Penaltyschiessen. (KEYSTONE/Juerg Mueller)

Der neue Basel-Trainer Wicky als Sion-Jungspund. Bild: KEYSTONE

«Gegen Luzern feierten wir nicht nur das Double, sondern auch den dritten Cupsieg in Serie. Ich habe die Mannschaft ins gleiche Hotel geschickt, in dem die Deutsche Nationalmannschaft vor dem WM-Final 1954 gegen Ungarn geschlafen hat. Den Spielern habe ich dann die Geschichte vom Wunder von Bern erzählt. Das hat geholfen, auch wenn dieser Cupsieg zu den glücklicheren zählt. Nachdem wir am Mittwoch Meister geworden waren, gingen wir mit etwas zu viel Selbstvertrauen ins Spiel. Erst ein Penalty von Vladan Lukic hat uns überhaupt in die Verlängerung gebracht. Im Penaltyschiessen hat mein Goalie Stephan Lehmann uns dann mit zwei tollen Paraden gerettet. Ich sage meinen Spielern vor einem Penaltyschiessen immer dasselbe: ‹Du gehst zum Punkt, suchst dir eine Ecke aus und schiesst den Elfer mit der grösstmöglichen Entschlossenheit.› Man muss konzentriert sein, nicht ängstlich. So einfach geht das.»

2006: Aus der Challenge League zum Triumph

Sion – Young Boys 5:3 n.P.

abspielen

Obradovic trifft zum Ausgleich. Video: YouTube/berocca037

«Cupsieger als Challenge-Ligist! Aufgestiegen sind wir erst mehr als einen Monat später über die Barrage. Unser Final-Gegner YB war eine Liga weiter oben auf Rang drei klassiert. Trotzdem haben wir gewonnen. Auch weil YBs Steve Gouhouri wegen einer Tätlichkeit schon nach 31 Minuten vom Platz musste. Goran Obradovic hat in der zweiten Hälfte ein fantastisches Freistoss-Tor zum Ausgleich geschossen. Im Penaltyschiessen trafen dann alle meine Spieler. Ich muss zugeben, dass wir in diesem Jahr sehr viel Losglück hatten. YB im Final war der erste Super-Ligist. Unser Weg dahin führte über Giffers-Tentlingen (3.), Le Mont (2.), Bellinzona (ChL), Locarno (ChL) und Winterthur (ChL). Kurios: Ich hatte damals Marco Schneuwly von YB ausgeliehen, durfte ihn gegen seinen Stammverein laut Abmachung aber nicht spielen lassen. Das habe ich netterweise respektiert.»

2009: Aus 0:2 mach 3:2 zum Dritten

Sion – Young Boys 3:2 (0:2)

abspielen

Video: YouTube/jeannono77

«Zum dritten Mal kehren wir im Final einen 0:2-Rückstand in einen 3:2-Sieg. Es war der erste Final der Cup-Geschichte an einem Abend. Der Ägypter Essam El Hadary, dessen Transfer der UEFA nicht sehr gefallen hat, stand im Tor. Wieder traf Goran Obradovic. Diesmal kurz vor der Pause zum Anschluss. Beim Pausentee habe ich meinen Spielern dann gesagt, dass wir besser dran sind als 1991 gegen YB oder 1996 gegen Servette, als wir das 1:2 erst deutlich später erzielten. Und in der Tat: Am Ende hat Guilherme Afonso kurz vor Schluss den Siegtreffer gemacht. Dennoch: Es war für uns ein kompliziertes Spiel, das wir erst am Ende auf den Kopf gestellt haben.»

2011: Tschagajew paralysiert Xamax

Sion – Xamax 2:0 (2:0)

abspielen

Video: YouTube/Xamax Story

«2011 war der einfachste Cup-Sieg. Xamax war durch die Ankunft des tschetschenischen Investors Bulat Tschagajew kurz vor dem Final wohl noch etwas durch den Wind. Das hat sie irgendwie paralysiert. Nach sechs Minuten war die Partie schon entschieden. An diesem Spiel war nichts Besonderes, ausser dass es der erste Cup-Sieg in Basel war. Wir müssen damit leben, dass seitdem die Austragungsorte wechseln. Ich persönlich finde, der Cupfinal mit all seiner Historie gehört in die Hauptstadt. Allerdings nicht auf Kunst- sondern auf echten Rasen.»

2015: Feuerwerk auf und neben dem Rasen

Sion – Basel 3:0 (1:0)

abspielen

Video: YouTube/Fussball Club Basel

«Den letzten Cupsieg haben wir alle noch vor Augen. Es war schön, zu sehen, wie viel Energie, Einsatz und Wille wir auf den Rasen gebracht haben. Und das in der Höhle des Löwen, beim besten Schweizer Team des 21. Jahrhunderts. Nur ein Spielabbruch hätte uns aufhalten können. In der Unterbrechung nach der Halbzeit wegen des Abbrennens von Pyrotechnik kam Schiedsrichter Nicolaj Hänni zu mir und sagte: ‹Wenn ihr eure Fans nicht beruhigt, brechen wir das Spiel ab.› Ich dachte nur, wenn er das macht, verlieren wir das Spiel. Deswegen bin ich persönlich zu den Fans gegangen und habe versucht, sie zu beruhigen.»

(Aufgezeichnet von Jakob Weber, «Nordwestschweiz»)

Alle Cupsieger seit 1990

Cabanas fordert Respekt, denn «das isch GC! Rekordmeister! Än Institution, hey!»

Link zum Artikel

Filipescu macht den FC Zürich in Basel in der 93. Minute zum Meister

Link zum Artikel

Jörg Stiel stoppt den Ball an der EM mit Köpfchen – weil er es kann

Link zum Artikel

Beni Thurnheers fataler Irrtum – es gibt eben doch einen Zweiten wie Bregy

Link zum Artikel

Der «entführte» Raffael wird zum Fall für die Polizei – und muss ein Nachtessen blechen

Link zum Artikel

Die «Nacht von Sheffield» – Köbi Kuhn sorgt für den grössten Skandal der Nati-Geschichte

Link zum Artikel

Elf kleine Schweizer liegen 0:2 zurück und sorgen dann für Begeisterung in der Heimat

Link zum Artikel

Märchenprinz Volker Eckel legt GC mit 300-Millionen-Versprechen aufs Kreuz

Link zum Artikel

Johann Vogel droht Köbi Kuhn, in den Flieger zu steigen, um ihm «eins zu tätschen»

Link zum Artikel

Im Heysel-Stadion werden 39 Menschen zu Tode getrampelt

Link zum Artikel

Ein Carlos Varela in Höchstform: «Heb de Schlitte, du huere Schissdrägg»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Unvergessene Schweizer Fussball-Geschichten

Cabanas fordert Respekt, denn «das isch GC! Rekordmeister! Än Institution, hey!»

10
Link zum Artikel

Filipescu macht den FC Zürich in Basel in der 93. Minute zum Meister

7
Link zum Artikel

Jörg Stiel stoppt den Ball an der EM mit Köpfchen – weil er es kann

7
Link zum Artikel

Beni Thurnheers fataler Irrtum – es gibt eben doch einen Zweiten wie Bregy

1
Link zum Artikel

Der «entführte» Raffael wird zum Fall für die Polizei – und muss ein Nachtessen blechen

1
Link zum Artikel

Die «Nacht von Sheffield» – Köbi Kuhn sorgt für den grössten Skandal der Nati-Geschichte

3
Link zum Artikel

Elf kleine Schweizer liegen 0:2 zurück und sorgen dann für Begeisterung in der Heimat

3
Link zum Artikel

Märchenprinz Volker Eckel legt GC mit 300-Millionen-Versprechen aufs Kreuz

12
Link zum Artikel

Johann Vogel droht Köbi Kuhn, in den Flieger zu steigen, um ihm «eins zu tätschen»

3
Link zum Artikel

Im Heysel-Stadion werden 39 Menschen zu Tode getrampelt

4
Link zum Artikel

Ein Carlos Varela in Höchstform: «Heb de Schlitte, du huere Schissdrägg»

5
Link zum Artikel

Unvergessene Schweizer Fussball-Geschichten

Cabanas fordert Respekt, denn «das isch GC! Rekordmeister! Än Institution, hey!»

10
Link zum Artikel

Filipescu macht den FC Zürich in Basel in der 93. Minute zum Meister

7
Link zum Artikel

Jörg Stiel stoppt den Ball an der EM mit Köpfchen – weil er es kann

7
Link zum Artikel

Beni Thurnheers fataler Irrtum – es gibt eben doch einen Zweiten wie Bregy

1
Link zum Artikel

Der «entführte» Raffael wird zum Fall für die Polizei – und muss ein Nachtessen blechen

1
Link zum Artikel

Die «Nacht von Sheffield» – Köbi Kuhn sorgt für den grössten Skandal der Nati-Geschichte

3
Link zum Artikel

Elf kleine Schweizer liegen 0:2 zurück und sorgen dann für Begeisterung in der Heimat

3
Link zum Artikel

Märchenprinz Volker Eckel legt GC mit 300-Millionen-Versprechen aufs Kreuz

12
Link zum Artikel

Johann Vogel droht Köbi Kuhn, in den Flieger zu steigen, um ihm «eins zu tätschen»

3
Link zum Artikel

Im Heysel-Stadion werden 39 Menschen zu Tode getrampelt

4
Link zum Artikel

Ein Carlos Varela in Höchstform: «Heb de Schlitte, du huere Schissdrägg»

5
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Alle reden von der grünen Welle – doch in Bern führt kein Weg am CVP-Orange vorbei

Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

Link zum Artikel

Sunrise-Chef spricht Klartext: Die UPC-Übernahme «ist tot» – das hat Folgen für die Kunden

Link zum Artikel

«Euch 2 möchte ich nicht im Dunkeln begegnen» – Nico zwischen «Bachelor»-Kandidatinnen

Link zum Artikel

Googles smarte Lautsprecher verstehen nun Schweizerdeutsch – und das können sie sonst noch

Link zum Artikel

1500 Matches und kein Ende in Sicht – die spannendsten Zahlen zum grossen Federer-Jubiläum

Link zum Artikel

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: Alarm! Genie Bouchard braucht Hilfe beim Sudoku

Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Alle reden von der grünen Welle – doch in Bern führt kein Weg am CVP-Orange vorbei

80
Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

73
Link zum Artikel

Sunrise-Chef spricht Klartext: Die UPC-Übernahme «ist tot» – das hat Folgen für die Kunden

37
Link zum Artikel

«Euch 2 möchte ich nicht im Dunkeln begegnen» – Nico zwischen «Bachelor»-Kandidatinnen

20
Link zum Artikel

Googles smarte Lautsprecher verstehen nun Schweizerdeutsch – und das können sie sonst noch

42
Link zum Artikel

1500 Matches und kein Ende in Sicht – die spannendsten Zahlen zum grossen Federer-Jubiläum

11
Link zum Artikel

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

216
Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

25
Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

91
Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

65
Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: Alarm! Genie Bouchard braucht Hilfe beim Sudoku

321
Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

8
Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

81
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

41
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

45
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

22
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

119
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

129
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

357
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

141
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Alle reden von der grünen Welle – doch in Bern führt kein Weg am CVP-Orange vorbei

80
Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

73
Link zum Artikel

Sunrise-Chef spricht Klartext: Die UPC-Übernahme «ist tot» – das hat Folgen für die Kunden

37
Link zum Artikel

«Euch 2 möchte ich nicht im Dunkeln begegnen» – Nico zwischen «Bachelor»-Kandidatinnen

20
Link zum Artikel

Googles smarte Lautsprecher verstehen nun Schweizerdeutsch – und das können sie sonst noch

42
Link zum Artikel

1500 Matches und kein Ende in Sicht – die spannendsten Zahlen zum grossen Federer-Jubiläum

11
Link zum Artikel

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

216
Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

25
Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

91
Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

65
Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: Alarm! Genie Bouchard braucht Hilfe beim Sudoku

321
Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

8
Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

81
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

41
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

45
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

22
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

119
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

129
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

357
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

141
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

Finnland hat ein Weltklasse-Eishockeyteam, es sammelt Medaillen im Speerwerfen und Skispringen und hat mehr Rallye-Weltmeister als jedes andere Land. Doch die Fussballer waren notorisch erfolglos – bis jetzt.

3:0 schlägt Finnland zuhause Armenien und weil gestern Abend wenig später Bosnien-Herzegowina überraschend 1:2 in Griechenland verliert, ist die Aussicht auf die Qualifikation für die EM 2020 mehr als rosig. Zwei Runden vor Schluss haben die «Huuhkajat» (Uhus) fünf Punkte Vorsprung auf Armenien und Bosnien-Herzegowina – und als nächstes ein Heimspiel gegen Liechtenstein.

Zwei Punkte aus zwei Spielen (zum Abschluss geht's nach Griechenland) reichen also und Finnland ist zum ersten Mal in seiner …

Artikel lesen
Link zum Artikel