Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Schonungslose Grafiken

Von wegen Skifest: So schlecht ist die jüngste Schweizer Bilanz in Adelboden

Wenn am Wochenende die besten Skifahrer der Welt am Chuenisbärgli um den Sieg fahren, sind die Schweizer keine Konkurrenten, sondern bloss Teilnehmer. Der letzte Podestplatz in Riesenslalom oder Slalom in Adelboden liegt bereits sieben Jahre zurück.



2008 feierten die «Ski-Zwillinge» Marc Berthod und Daniel Albrecht im Riesenslalom von Adelboden einen umjubelten Doppelsieg. In den zwölf Rennen, die seitdem am «Chuenisbärgli» ausgetragen wurden, war ein vierter Platz (Sandro Viletta, Riesenslalom 2009) das Bestresultat.

In den letzten drei Jahren verpassten die Schweizer in jedem einzelnen der sechs Weltcuprennen in Adelboden sogar einen Platz in den ersten Zehn.

Riesenslalom: Die besten Schweizer seit 1995

Riesenslalom Adelboden die Schweizer in den Top Ten

bild: watson

Die Podestplätze:
1. Mike von Grünigen (1996), Didier Cuche (2002), Marc Berthod (2008).
2. Urs Kälin (1996), von Grünigen (1997, 1998, 2001, 2003), Daniel Albrecht (2008).
3. Paul Accola (1998)

Die jüngsten Bestresultate der Schweizer:
2012: Carlo Janka, 12.
2013: Gino Caviezel, 11.
2014: Carlo Janka, 20.

Swiss ski racers Paul Accola, right, Urs Kaelin, center and Michael von Gruenigen, left, congratulate each other in the arrival area of the ski worldcup giant slalom at Adelboden, Tuesday,  January 13th 1998. Von Gruenigen finished second, Kaelin 5th and Accola third. (KEYSTONE /Alessandro della Valle)

Erfolgreiche Schweizer im legendären Käsedress: Mike von Grünigen, Urs Kälin und Paul Accola (von links) 1998 in Adelboden. Bild: KEYSTONE

Slalom: Die besten Schweizer seit 2000

Slalom Adelboden die Schweizer in den Top Ten

Vor 2000 fand in Adelboden jeweils nur der Riesenslalom statt. bild: watson

Das einsame Highlight:
1. Marc Berthod (2007)​

Die jüngsten Bestresultate der Schweizer:
2012: Reto Schmidiger, 13.
2013: Ramon Zenhäusern, 22.
2014: Markus Vogel, 17.

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Kommentar

Keine Sportlerinnen und Sportler des Jahres – das ist Verrat am Sport

Zum ersten Mal seit 1950 werden die herausragenden Persönlichkeiten unseres Sportes nicht geehrt. Das ist der Preis, den der Sport für den Verkauf seiner Seele zu bezahlen hat. Eine Polemik.

Keine Sportlerin und kein Sportler des Jahres 2020 also. Das Schweizer Fernsehen teilt offiziell mit:

So weit so gut. Aber hinter dieser staubtrockenen Mitteilung steht nicht weniger als Verrat am Sport. Es ist der Preis, den unser Sport für den Verkauf seiner Seele zu zahlen hat.

Der Blick zurück hilft uns zu verstehen, was schiefgelaufen ist. Vor 70 Jahren (1950) haben die Schweizer Sportjournalisten (von Journalistinnen war damals noch nicht die Rede) beschlossen, verdiente Sportler …

Artikel lesen
Link zum Artikel