Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ohne zu überzeugen und doch souverän – Wawrinka steht nach Sieg gegen Japaner in Runde drei



Schicke uns deinen Input
Merengue
Merengue
Die Zahlen zum Match
7:6 6:3 6:4 - Match - Stan Wawrinka
Das ist das Spiel! Wawrinka gewinnt in drei Sätzen.

Ein Augenschmaus ist es erneut nicht, was Wawrinka heute gezeigt hat. Doch immerhin mussten wir heute nicht leiden, weil der Romand das Spiel meist im Griff hatte. Im Interview nach dem Spiel wird Wawrinka auf die Konzentrations-Lücken angesprochen und der Romand antwortet, er sei sich dessen bewusst und er müsse sich im Hinblick auf die nächste Runde steigern, um die zweite Woche in Paris zu erreichen. Gegner in der besagten dritten Runde wird ein Einheimischer sein. Jeremy Chardy (30) wird Wawrinka einiges abverlangen. Dieses Spiel dann wahrscheinlich auf dem Hauptplatz im Stadion Philippe Chatrier am Freitag.
Vorteil Wawrinka - Matchball
Klasse gemacht, einfach klasse. Überlegt zu Ende gespielt diesen Punkt. Wawrinka massiert die Rückhand des Japaners ein ums andere Mal, bis er einfach nicht mehr kann. Matchball!
Einstand
Daniel wankt jetzt gehörig. Tu es, Stan. Beende dieses Spiel.
Vorteil Daniel
Spielball, denn der Return von Wawrinka landet im Netz.
40:40
Und dann ein enerzwungener Fehler des Japaners. Was kommt jetzt? Matchball oder Spielball?
40:30
Spielball Daniel zum 5:5.
30:30
Da stimmte das Timing überhaupt nicht bei Wawrinka. Die Rückhand weit im Aus.
15:30
Aufgepasst, das Spiel könnte gleich zu Ende sein, Die Vorhand von Wawrinka passt genau der Linie entlang. Zwei Punkte fehlen.
15:15
Wieder einmal ein Rückhand-Winner von Wawrinka.
15:0
Daniel wird hier bestimmt bis zum letzten Ballwechsel tapfer kämpfen. Immerhin spielt er nicht oft auf dieser grossen Bühne, sondern meistens auf Challenger-Ebene.
7:6 6:3 5:4 - Game - Stan Wawrinka
Da ist das Game für Wawrinka. Eines fehlt zum Einzug in die dritte Runde.
40:15
Zwei Stunden sind gespielt und Wawrinka hat zwei Spielbälle zum 5:4 im dritten Satz.
30:15
Hat Wawrinka mit dem Rebreak dem Japaner den Zahn gezogen? Daniel mit einem unerzwungenen Fehler mit der Rückhand.
15:15
Uff, dieser Ball landet wohl nie wieder. Voll mit dem Rahmen getroffen von Stan.
15:0
Guter Beginn von Stan.
7:6 6:3 4:4 - Break - Stan Wawrinka
Na endlich, da ist das Break! Und Wawrinka hebt die Arme aus Erleichterung. Sogar ein kurzes Lächeln ist zu sehen. Jetzt das Ding irgendwie in drei Sätzen nach Hause schaukeln.
Vorteil Wawrinka - Breakball
Kein Abstasten in diesem Ballwechsel. Wawrinka donnert die Vorhand inside-out ins Feld. Breakchance, schon wieder!
Einstand
Wawrinka ist wieder dran.
Vorteil Daniel
Spielball für den Japaner jetzt.
Einstand
Wieder eine falsche Entscheidung von Wawrinka. Für einmal hat er den Stopball von Daniel antizipiert und dennoch schafft er es nicht, den Ballam Japaner vorbei zu spielen.
Vorteil Wawrinka - Breakball
Da ist sie, die nächste Breakchance! Ein langer Ballwechsel entwickelt sich mit Aus und Abs für beide Spieler. Am Ende ist es aber für einmal Daniel, der den Fehler macht.
Einstand
Come on! Wawrinka will dieses Game unbedingt, das ist förmlich spürbar. Jetzt dran bleiben, dann klappt's.
Vorteil Daniel
Den habe ich aus gesehen, doch der war zweifelsohne noch auf der Linie. Wawrinka wird überrascht vom Winkel dieses Balles und leistet sich einen weiteren Fehler.
Einstand
Stan bleibt dran. Noch ist dieses Game nicht vorbei.
Vorteil Daniel
Da gibt Stan alles, zieht mehrmals voll durch aber auf diesem Belag reicht es eben nicht. Daniel bringt alles zurück und provoziert den Fehler bei Wawrinka.
40:40
Nicht zu fassen, jetzt packt Daniel alles aus. Wawrinka verteidigt sich gut, doch es reicht nicht. Die letzte Rückhand von Daniel landet auf der Linie und dazu noch mit einer hervorragenden Länge.
30:40 - Breakball
Nein, nein und nochmals nein! Da hat Wawrinka seinen Gegner in der Zange, doch die finale Rückhand inside-out landet weit im Seitenaus.
15:40
Aufschlagwinner.
0:40 - Breakball
Drei Breakchancen für Wawrinka nach einem Rahmenball auf der Seite von Taro Daniel. Jetzt muss es doch einfach klappen!
0:30
Ja, da kommt endlich ein leises Allez beim Westschweizer. Daniel verzieht die Vorhand.
0:15
in guter Start für Wawrinka. Mit etwas Hilfe von Daniel holt sich der Romand den ersten Punkt dieses Games.
7:6 6:3 3:4 - Game - Stan Wawrinka
Guter Aufschlag nach aussen, Daniel kommt nur noch ungenügend hin und muss slicen. Stan lässt nichts mehr anbrennen und platziert den Smash im Feld.
Vorteil Wawrinka
So, jetzt aber. Wieder ist es ein Ass, das Stan den Spielball bringt.
Einstand
Da war alles offen für Stan, doch die Rückhand bleibt am Netz hängen.
Vorteil Wawrinka
Ein Ass, das hilft natürlich.
40:40
Nicht zu fassen. Stan wirkt müde und lasch, er verliert auch diesen Punkt.
40:30
Rahmenball bei Wawrinka. Nur noch ein Spielball bleibt.
40:15
Die erste Chance zum 3:4 aus Sicht von Wawrinka ist vergeben. Zwei bleiben noch.
40:0
Drei Spielbälle für Wawrinka.
30:0
Bei eigenem Service darf sich Stan bei diesem Spielstand keine Blösse mehr geben. Das tut er auch nicht.
7:6 6:3 2:4 - Game - Taro Daniel
Daniel liegt weiterhin mit Break vorne und so wie die Dinge zurzeit stehen bei Aufschlag Daniel, wird es schwierig werden für Stan, dieses Break noch zu egalisieren.
40:0
Auch auf diesen Stopball von Daniel findet Wawrinka keine Antwort.
30:0
Auch dieser Punkt ist weg. Stan schüttelt den Kopf. Klar, der will nicht in einen vierten Satz.
15:0
Nein, das ist einfach nicht gut von Stan. Das war beileibe kein wahnsinnig guter Aufschlag und dennoch haut Wawrinka den Return weit ins Aus.
7:6 6:3 2:3 - Game - Stan Wawrinka
Wawrinka kommt durch, ohne konstant gut zu spielen. Nicht mal innerhalb eines Games. Aber heute wird es wohl reichen. Das hoffen wir zumindest.
40:30
Einer bleibt noch, nachdem sich Stan nicht wirklich gut bewegt am Netz und die richtige Antwort auf einen Stopball von Daniel nicht findet.
40:15
Zwei Spielbälle für Wawrinka.
30:0
Etwas glücklich die Vorhand von Wawrinka, die nur knapp über das Netz kommt und so tückisch wird für Daniel, der nicht mehr rankommt.
15:0
Gott hat diese Rückhand Zug von Wawrinka! Da schaut Daniel einfach nur zu. Er schaut einfach nur zu!
7:6 6:3 1:3 - Game - Taro Daniel
Daniel sichert sich sein drittes Game im dritten Satz ohne grössere Mühe.
40:15
Stan holt sich noch einen Punkt, aber das wird wohl nichts mehr mit dem Rebreak in diesem Game.
40:0
Drei Bälle zum 3:1 im dritten Satz.
30:0
Da tobt er sich aus, Taro Daniel. Der Lob von Wawrinka viel zu kurz, sodass der Japaner den Ball zum Punktgewinn ins Feld smashen kann.
15:0
Daniel kommt etwas zu leicht zu seinen Punkten derzeit. Wawrinka findet den Tritt noch nicht beim Return in diesem Satz.
7:6 6:3 1:2 - Game - Stan Wawrinka
Der Schweizer kommt durch. Und wie. Daniel hält gut dagegen, lässt dann aber etwas viel Platz frei auf seiner Vorhand-Seite und Wawrinka haut ihm die Filzkugel longline ins Feld. Ein Hammer!
Vorteil Wawrinka
Nächster Spielball für den Schweizer. Dieses Game ist Pflicht.
Einstand
Nein, immer geht's nicht. Zu viel Risiko bei Wawrinka im falschen Moment.
40:30
Wow, was für eine Rückhand cross-court! Da kommt nicht mal Daniel hin, der eigentlich alles holt. Und nicht mal der langsame Platz stoppt dieses Geschoss von Wawrinka.
30:30
Nächster Winner. Stan zurück in diesem Game.
15:30
Jawoll. Der passt. Aufatmen, er hat es nicht verlernt, Wawrinka.
0:30
Zehn Punkte in Serie. Nächster Fehler von Wawrinka.
0:15
Was zum Henker ist denn hier los?! Doppelfehler Wawrinka. Neun Punkte in Serie für Taro Daniel.
7:6 6:3 0:2 - Game - Taro Daniel
Keine Probleme für Daniel.
40:0
Drei Spielbälle für Daniel. Wawrinka gönnt sich eine Auszeit momentan. Da kommt gar nichts.
30:0
Was ist denn hier los?! Plötzlich schlägt Daniel Wawrinka die Bälle um die Ohren.
15:0
Nähstes Ass von Daniel. Bereits das sechste.
7:6 4:3 0:1 - Break - Taro Daniel
Ein katastrophales Aufschlagspiel von Wawrinka endet mit einem letzten Fehler des Romands. Der Passierball von Wawrinka landet im Doppelfeld und somit im Seitenaus.
0:40 - Breakball
Oh ja, und zwar gleich dreifach. Noch ein Fehler von Wawrinka.
0:30
Kleiner Durchhänger von Stan zu Beginn des dritten Satzes. Gibt's die Möglichkeit zum Break für Daniel?
7:6 6:3 - Satz - Stan Wawrinka
Und für einmal verwertet Wawrinka gleich die erste Chance, das Break zu realisieren. In diesem Fall ist dies gleichbedeutend mit dem Gewinn des zweiten Satzes. Es sieht also sehr gut aus für Stan.
0:40 - Satzball
Drei Satzbälle für Stan. Daniel verhaut eine Vorhand.
0:30
Come on! Ein Geschoss von einer Vorhand bringt den Romand in eine ausgezeichnete Ausgangslage im Hinblick auf das Break, welches diesen zweiten Satz auch beenden würde.
0:15
Daniel scheint etwas die Puste auszugehen. Die unerzwungenen Fehler des Japaners häufen sich.
7:6 5:3 - Game - Stan Wawrinka
Das ging jetzt fix. Wawrinka holt sich sein fünftes Game in diesem Satz zu null.
40:0
Drei Spielbälle für Wawrinka nach einem schön herausgespielten Punkt, den der Romand am netz mit einem Volley beendet.
30:0
Grauenvoller Return von Daniel. Also bei eigenem Aufschlag ist Stan nicht wirklich gefährdet.
15:0
Aufschlag nach aussen und Vorhand hinterher gegen die Laufrichtung von Daniel.
7:6 4:3 - Game - Taro Daniel
Tatsächlich kann Daniel auch in diesem Game den Kopf nochmals aus der Schlinge ziehen. Da muss sich Wawrinka aber auch an der eigenen Nase nehmen. Da ist er schlicht zu wenig konsequent.
Vorteil Daniel
Daniel findet auch einen Weg aus dieser kritischen Situation und hat nun Spielball.
Einstand
Daniel lässt kein zweites Break zu. Er lässt es nicht zu!
Vorteil Wawrinka - Breakball
Ja, da spielt Wawrinka seinen Gegner schlicht müde. Die Bälle des Japaners werden kürzer und kürzer und einen dieser Bälle hämmert Stan dann inside-out ins Feld. Winner.
Einstand
Nein, guter Aufschlag von Daniel. Nichts zu machen für Wawrinka bei dieser Breakchance.
30:40 - Breakball
Breakchance für Wawrinka. Komm, pack das jetzt!
30:30
Da ist die Chance zum Rückhand-Passierball für Wawrinka, doch der Schweizer verzieht ins Doppelfeld.
15:30
Daniel bleibt dran.
0:30
Ein Fehler von Daniel ermöglich es Stan, das zweite Break in diesem Satz noch etwas konkreter anzuvisieren.
0:15
Man merkt, dass Wawrinka gewillt ist, diesen Satz so schnell es geht zu Ende zu bringen. Er will das Break. Jetzt.
7:6 4:2 - Game - Stan Wawrinka
Noch ein Punkt mit dem Aufschlag.
40:0
Auch dieser Service kommt nicht zurück und Stan holt sich im Eilzugtempo drei Spielbälle.
30:0
Serve-and-Volley mit Erfolg bei Stan.
15:0
Guter Start von Wawrinka. Der Aufschlag verschafft ihm nicht so viele Punkte wie auch schon, aber hin und wieder gibt's ein paar Gratis-Punkte.
7:6 3:2 - Game - Taro Daniel
Gefolgt von Nummer vier und dem Spielgewinn. Wawrinka verpasst die Chance, endgültig davonzuziehen im zweiten Satz.
Vorteil Daniel
Ass Nummer drei von Daniel.
Einstand
Tatsächlich wehrt der Japaner auch die zweite Chance ab.
30:40 - Breakball
Die erste Chance ist weg und Stan ist zu hören. Das gefällt ihm nicht.
15:40 - Breakball
Come on, zwei Breakbälle für Stan nach dieser herrlichen Vorhand. Daniel sieht nur zu und staunt.
15:30
Was für ein Fehler von Daniel. Da spielt er den ganzen Ballwechsel gut mit, um dann einen an sich nicht so schweren Volley am Netz zu verschlagen.
15:15
Daniel holt sich schnell den ersten Punkt dank dem Service, doch Stan sichert sich den zweiten.
7:6 3:1 - Game - Stan Wawrinka
Wawrinka dreht das Game mit drei Punkten in Serie und erhöht seinen Vorsprung in diesem Satz auf 3:1.
40:30
Spielball für Stan nach dem nächsten Winner. Mit dem Service nach Aussen öffnet der Romand das Feld und Daniel kommt an die anschliessende Vorhand nicht mehr ran.
30:30
Was für eine Rückhand! Ein Geschoss von Stan der Linie entlang. Kein Daniel weit und breit. Dafür der Ausgleich in diesem Game.
15:30
Achtung, Daniel geht in Führung in diesem Game. Wawrinka wirkt etwas nachlässig in diesen Minuten. Jetzt den Fokus nicht verlieren!
15:15
Daniel hat sich noch lange nicht aufgegeben. Wieso auch? Der spielt hier richtig keck auf.
15:0
Nächster Vorhand-Winner für Wawrinka.
Die Zahlen zum ersten Durchgang
von Merengue
7:6 2:1 - Game - Taro Daniel
Daniel holt sich sein erstes Game im zweiten Satz.
40:15
Aufschlagwinner Daniel. Zwei Spielbälle zum 1:2.
30:15
Wawrinka wirkt jetzt abgeklärter, wahrscheinlich auch eine Portion lockerer als noch im ersten Satz. Klar, mit einer Führung im Rücken lässt es sich einfacher spielen.
30:0
Daniel scheint sich etwas gefangen zu haben nach dem schlechten Start aus seiner Sicht in diesen zweiten Durchgang.
7:6 2:0 - Game - Stan Wawrinka
Keine Probleme für Wawrinka, das frühe Break zu bestätigen.
40:0
Herrlicher Volley-Stopball von Wawrinka am Netz. Da kommt Daniel zwar noch ran, allerdings erst, nachdem die Filzkugel bereits zweimal auf dem Boden aufprallte.
30:0
Jetzt geht's ziemlich schnell.
15:0
Da tut mir der Japaner etwas Leid bei diesem Punkt. Zunächst holt er einen Smash von Stan mit letzter Kraft aus der Ecke und bringt den Ball tatsächlich noch zurück. Doch Wawrinka donnert dem Japaner die Kugel einfach nochmals und diesmal noch etwas präziser ins Feld.
7:6 1:0 - Break - Stan Wawrinka
Yes! Das ist das frühe Break für Stan Wawrinka. Der Schweizer führt mit Satz und Break.
30:40 - Breakball
Da schenkt Taro Daniel Stan förmlich die Chance zum Break. Doppelfehler.
30:30
Guter Aufschlag von Daniel.
15:30
Das wäre jetzt natürlich ein klasse Start für Wawrinka, wenn er den Japaner gleich zu Beginn dieses Satzes breaken könnte.
15:15
Der zweite Satz läuft bereits wieder und die beiden Spieler haben je einen Punkt geholt.
7:6 - Satz - Stan Wawrinka
Das ist der erste Satz für Stan Wawrinka! Mit einem Smash hat er sogar noch die Möglichkeit, sich von seinem ganzen Frust nach diesem komischen Satz zu trennen.
8:7 - Satzball
So, jetzt muss es einfach klappen mit dem Satzgewinn. Daniels Vorhand landet weit hinter der Grundlinie.
7:7
Nein, es will einfach nicht enden. Daniel holt sich diesen Punkt und gleicht wieder aus.
7:6 - Satzball
Stan the Man schlägt gleich noch ein Ass hinterher! Satzball jetzt für den Romand!
7:6
Stan the Man schlägt gleich noch ein Ass hinterher! Satzball jetzt für den Romand!
6:6
Come on! Ass von Wawrinka. Alles wieder offen.
5:6
Stan holt sich das Mini-Break zurück! Und zwar mit Klasse. Da kommt ein Geschoss zu viel ins Feld von Daniel. Die Rückhand des Japaners aus der Not landet im Doppelfeld.
4:6 - Satzball
Unglaublich, Stan schafft es trotz all seiner Kraft und den vielen Gelegenheiten nicht, den Winner zu schlagen. Und schliesslich ist es Daniel, der den Punkt mit einem herrlichen Vorhand-Winner beendet und sich zwei Satzbälle holt!
4:5
Guter Service von Wawrinka. Der Rest ist Formsache. Doch Stan braucht ein Minibreak!
3:5
Das gibt's doch nicht. Minibreak für Taro Daniel!
3:4
Warum?! Wawrinka lässt einen Ball laufen, weil er ihn im Aus gesehen hat. Doch so war es nicht. Der streifte noch die Linie und so führt Daniel.
3:3
Nein, nicht bei diesem Ballwechsel. Daniel macht Druck sobald Wawrinka etwas zu kurz wird. Und die Bälle trifft er in diesem ersten Satz ausgezeichnet, Daniel.
3:2
Stan ist wieder vorne. So, jetzt muss doch ein Mini-Break her!
2:2
Gut nachgegangen, Stan. Taro ist wieder nur in der Defensive und Wawrinka erfasst die Situation gut und kommt ans Netz, wo er den Punkt buchen kann.
1:2
Noch ein Ass von Taro Daniel. Auf einmal kommen die Gratis-Punkte für den Japaner.
1:1
Nicht schlecht die Idee von Stan, den Zweiten des Japaners gleich anzugreifen. Der Romand umläuft die Rückhand, haut die Vorhand aber ins Seitenaus.
1:0
Guter Aufschlag von Stan durch die Mitte. Der Return bleibt hängen.
6:6 - Game - Taro Daniel
Und da sind wir. Daniel schliesst das Game mit einem Ass ab.
40:15
Tatsächlich. Daniel hat zwei Chancen, sich ins Tiebreak zu bringen.
30:15
Uiuiui, da hat er Glück, der Daniel. Sein Smash touchiert gerade noch so die Grundlinie.
15:15
Der passt! Stan schlägt zurück.
15:0
Der erste Punkt geht an Daniel. Drei braucht er noch mindestens, um ins Tiebreak zu gelangen.
6:5 - Game - Stan Wawrinka
Jetzt eine kurze Pause, ein bisschen Wasser, ein bisschen Banane und dann ab zum Break!
40:0
Drei Bälle, um sich zumindest mal die Teilnahme am Tiebreak zu sichern. Stan wird aber im nächsten Returnspiel versuchen, den Satz vorzeitig nach Hause zu bringen.
30:0
Sackstarker zweiter Service und der direkte Punktgewinn.
15:0
Da ist fast schon etwas Frust mit dabei, bei diesem Smash von Wawrinka. Daniel holt praktisch alles, der gräbt alles aus den Ecken, steht etwa zwei meter hinter der Grundlinie in Nadal-Manier.
5:5 - Game - Taro Daniel
Nein, es will nicht sein. Daniel kommt auch hier durch.
40:30
Noch ist die Sache nicht durch in diesem Aufschlagspiel. Ein Spielball bleibt.
40:15
Scheint auch jetzt nicht zu klappen mit dem Break für Stan. Daniel holt sich dank agressivem Spiel in diesem Ballwechsel zwei Chancen zum 5:5.
30:15
Guter Service von Daniel. Stan mit dem Returnfehler.
15:15
Aber wirklich konstant ist das Spiel von Stan auch heute noch nicht.
0:15
Jawoll, da kommt Stan mit etwas Glück zum Punktgewinn. Daniel am Netz eigentlich im Vorteil, doch ein glücklicher Halbvolley von Stan macht Daniel das Leben schwer. Wawrinka lässt nichts mehr anbrennen und beendet den Punkt am Netz mit einem satten Volley.
5:4 - Game - Stan Wawrinka
So, Stan holt sich sein fünftes Game und hat jetzt wieder die Chance, beim Return sich den ersten Satz zu sichern.
40:15
Daniel kommt noch zu einem Punktgewinn, doch das wird wohl nichts mehr.
40:0
Viertes Ass für Stan.
30:0
Daniel hat das Nachsehen, auch in den längeren Ballwechseln. Die einzige Möglichkeit von Daniel, den Punkt zu machen, ist ein Fehler von Stan.
15:0
Gut, dass die Vorhand von Wawrinka so langsam aber sicher zu funktionieren beginnt. Winner auf der Vorhand-Seite.
4:4 - Game - Taro Daniel
Nichts wird's mit dem Break. Daniel gleicht erneut aus.
Vorteil Daniel
Diese Rückhand von Wawrinka landet hinter der Grundlinie. Knapp zwar, aber eben hinter der Grundlinie.
40:40
Come on! Stan meldet sich zurück in diesem Return-Game. Diesen Punkt verdient er sich durch seine Geduld.
40:30
Jetzt bleibt nur noch ein Spielball.
40:15
Unerzwungener Fehler von Daniel.
40:0
Drei Spielbälle für den Japaner, der jedoch nicht gerade viel tun muss, um in diese Lage zu kommen.
30:0
Daniel scheint sich auch in diesem Aufschlagspiel keine Blösse zu geben.
Stan etwas demotiviert
von Merengue
Wawrinka scheint mir fast ein wenig lustlos bisher. Die Körpersprache des Schweizers war auch schon mal positiver. Ob er seinen Gegner unterschätzt? Auf jeden Fall kommt ihm auch der Platz auf Suzanne Lenglen nicht gerade entgegen, ist er doch klar der langsamste auf der Anlage von Roland Garros.
4:3 - Game - Stan Wawrinka
Leichtes Aufschlagspiel für Stan. Jetzt wäre der perfekte Moment zum Break.
40:0
Over-Rule des Schiedsrichters beim ersten Aufschlag des Schweizers. Der Linienrichter gibt ihn out, der Schiedsrichter korrigiert diesen Entscheid und so steht am Ende ein Ass zu Buche.
30:0
Endlich mal eine Vorhand, die sitzt bei Wawrinka.
15:0
Bei den Returns sind beide noch nicht wirklich in dieser Partie angekommen. Viele freie Punkte dank schlechten Returns.
3:3 - Game - Taro Daniel
Keine Mühe für Daniel, das Spiel wieder auszugleichen.
40:0
Auch diese Rückhand landet im Aus und Daniel holt sich drei Chancen zum Ausgleich.
30:0
Hää, wieso macht er das? Da spielt er Daniel eigentlich aus und dann kommt wieder ein solch miserabler Stopball. Daniel sagt Dankeschön.
15:0
Schlechter Return von Wawrinka.
3:2 - Game - Stan Wawrinka
Game, Wawrinka. Da ist er eigentlich in der Verteidigung, doch mit einer knallharten Rückhand meldet er sich zurück und zwingt Daniel zum Fehler.
Vorteil Wawrinka
Spielball jetzt. Come on.
Einstand
Jawoll! Gut, wie Stan dranbleibt und die Bälle weiterhin verteilt. Irgendwann kann Daniel nicht mehr und verschlägt den Ball.
Vorteil Taro - Breakball
Nein, das fasse ich nicht. Da hat Stan den punkt bereits zweimal gewonnen und verliert ihn dann doch noch, weil Taro den Smash von Wawrinka nochmals zurückbringt, und wie!
Einstand
Abgewehrt. Guter Aufschlag und die Vorhand hinterher mindestens ebenso gut.
Vorteil Daniel - Breakball
Breakchance für den Japaner nach einem weiteren Fehler von Stan!
40:40
Was ist das denn?! Wieder der Versuch, mit einem Stopball den Ballwechsel zu beenden. Und wieder geht es mehr als nur schief.
40:30
Erstes Ass für den Schweizer.
30:30
Guter Service. Etwas Luft für Wawrinka in diesem Game.
15:30
Aufgepasst, nächster Fehler von Stan.
15:15
Schlechter Return von Daniel.
0:15
Da will sich Stan von seinem Gegner etwas abschauen und versucht einen Stopball. Doch dieser ist miserabel. Daniel erreicht ihn mit Leichtigkeit und spielt den Ball am Romand vorbei.
2:2 - Game - Taro Daniel
Und wieder braucht Daniel nur eine Chance, das Game zu beenden. Zum zweiten mal zeigt er einen schönen Stopball, den Stan gar nicht erst zu erreichen versucht.
Vorteil Daniel
Ein Rückhandwinner bringt Daniel einen Spielball ein.
40:40
Auch beim fünften Anlauf klappt es nicht für Stan. Das war aber sehr knapp. Wieder ist die Vorhandseite von Daniel offen, doch die Rückhand von Stan diesmal ein bisschen zu lange.
30:40 - Breakball
... Gefolgt von einem Doppelfehler! Nächste Breakchance.
30:30
Guter Service von Daniel.
15:30
Come on! Guter Ballwechsel beider Spieler. Stan spielt in diesem Ballwechsel mit viel Geduld und folgt einem Plan. Am Ende werden die Wege für Daniel immer länger und die Vorhand-Seite des Japaners ist meilenweit offen. Die Rückhand platziert Stan bombensicher im Feld.
15:15
Klasse Rückhand. Wieder spielt der Romand nur auf die Rückhand des Japaners. Mit Erfolg. Irgendwann bleibt dessen Ball im Netz hängen.
15:0
Schade. Stan ist wieder im Ballwechsel drin und wieder schafft er es nicht, seinen Gegner wegzudrücken.
2:1 - Game - Stan Wawrinka
Auch das Netzspiel funktioniert ein erstes Mal bei Stan. Der Rückhand-Volley landet mit guter Länge und Präzision im Feld und das Game ist im Trockenen.
40:0
Drei Spielbälle.
30:0
Wow, was für eine Rückhand. Aus dem Bilderbuch. Wawrinka lässt seinem Gegner in diesem Aufschlagspiel wohl keine Chance.
15:0
Stan wieder an der Reihe und er beginnt stark.
1:1 - Game - Taro Daniel
Gleich die erste Chance nutzt die Nummer 93 der Welt zum Spielgewinn.
Vorteil Daniel
Nach vier abgewehrten Brakbällen holt sich der Japaner mit viel Kampf aus der Verteidigung hinaus den ersten Spielball.
Einstand
Oha, das brillant, dieser Stoppball von Daniel. Wawrinka auf dem falschen Fuss erwischt. Das gibt zurecht viel Applaus.
Vorteil Wawrinka - Breakball
Klasse gemacht nun von Stan. Der Romand spielt kontinuierlich nur die Rückhand des Japaners an und auf dieser Achse ist gegen einen Wawrinka in guter Verfassung nicht allzu viel zu holen. Breakchance Nummer 4!
40:40
Und jetzt auch noch die dritte. Das war gut gespielt. Aufschlag und Vorhand hinterher. Wawrinka kommt zu spät an den Ball.
30:40
Nein, das ist nicht konsequent gespielt von Stan. Auch die zweite Chance macht der Japaner zunichte.
15:40 - Breakball
Die erste Chance ist weg. Ein Fehler mit der Rückhand bei Stan.
0:40 - Breakball
Und aller guten Dinge sind drei. Auch diesen Ball verschlägt Daniel mit der Vorhand. Drei Breakchancen.
0:30
Noch ein Fehler auf der Vorhand-Seite. Uiuiui.
0:15
Wieder ein Fehler mit der Vorhand beim Japaner. Öffnet sich da bereits eine erste Lücke?
1:0 - Game - Stan Wawrinka
Das ging fix. Stan holt sich das erste Game.
40:15
Zwei Spielbälle für den Romand.
30:15
Stan spielt gleich von Beginn an mit einem gewaltigen Tempo.
15:15
Erster Fehler beim Japaner.
0:15 - Erster Aufschlag des Spiels - Stan Wawrinka
Los geht's. Stan Wawrinka beginnt mit Aufschlag und verliert den ersten Punkt der Partie.
Wawrinka und Daniel auf dem Court
So, in Bälde dürfte es los gehen. Taro Daniel und Stan Wawrinka wärmen sich gerade auf auf Suzanne Lenglen. in fünf Minuten dürfte es losgehen.
Erster Auftritt von Stan nicht souverän
Eieiei hat uns Wawrinka am Montag wieder ins Schwitzen gebracht. Phasenweise brillantes Tennis und dann wieder die Total-Aussetzer. Nach dem Erfolg in Genf hätte man meinen können, Stan nehme den Schwung gleich mit nach Paris und fege Lukas Rosol vom Court. Doch so war es nicht, und das ist im Hinblick auf den weiteren Verlauf dieses Turniers vielleicht sogar gut für Wawrinka. Nach den fünf Sätzen gegen den Tschechen ist er drin im Turnier, dafür hatte er genügend Spielzeit. Dazu kommt, dass Wawrinka heute ein Gegner gegenübersteht, der keine grosse Hürde für den Westschweizer darstellen sollte. Aber eben, mit Betonung auf sollte. Hoffentlich geht das Ganze heute ein wenig ruhiger von statten.
Tennis - French Open - Roland Garros - Switzerland's Stan Wawrinka vs Czech Republic's Lukas Rosol - Paris, France - 23/05/16.  Switzerland's Stan Wawrinka returns the ball.  REUTERS/Gonzalo Fuentes
Wawrinka schon bald im Einsatz
von Merengue
Das Spiel von Stan ist als zweite Partie auf Suzanne Lenglen angesetzt. Das erste Spiel auf diesem Platz ist soeben zu Ende gegangen. Die Top-Gesetzte Tschechin Petra Kvitova siegte kurz und schmerzlos in zwei Durchgängen gegen die unbekannte Taiwanesin Su-Wei Hsieh. Jetzt also gleich Stan Wawrinka und der Japaner Taro Daniel beim Einspielen.
Wawrinka trifft auf unbekannten Japaner - Vor dem Spiel
Seinem Zweitrunden-Gegner Japaner Taro Daniel (ATP 93) stand Stan Wawrinka bislang noch nie gegenüber. Der 23-jährige Sohn eines Amerikaners und einer Japanerin machte gegen Martin Klizan einen Zweisatz-Rückstand wett, ehe dieser verletzt aufgab. «Ich habe ihn schon spielen sehen. Ich kenne ihn ein bisschen», sagt Wawrinka vor dem Duell mit dem krassen Aussenseiter. Die Partie beginnt um ca. 13 Uhr.

SRF 2 - HD - Live

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Unvergessen

«Niemand schlägt Vitas Gerulaitis ­17 Mal hintereinander!» – auch Jimmy Connors nicht

12. Januar 1980: Vitas Gerulaitis schafft das, was er zuvor nie schaffte: Er bezwingt Jimmy Connors. Warum es im 17. Mal endlich klappte, ist für den Tennis-Playboy so einfach wie logisch. Und seine Erklärung bleibt ein Satz für die Ewigkeit.

Vitas Gerulaitis ist vielen watson-Usern vielleicht kein Begriff. Darum hier eine Kurzbiografie: Geboren am 26. Juli 1954 in Brooklyn, New York als Sohn litauischer Einwanderer. Er bezeichnet sich «durch und durch» als Amerikaner. In der Tenniswelt gehört der Mann mit der blonden Mähne in den 1970er-Jahren zur Crème de la Crème. 25 Trophäen stehen in seiner Vitrine, darunter der Titel des Australian Open 1977. Beim French Open und dem US Open erreicht er je einmal das Endspiel, in …

Artikel lesen
Link zum Artikel