DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Euroleague, Crvena zvezda MTS Belgrade - CSKA Moscow 15.11.2017., Belgrade, Serbia - Turkish Airlines Euroleague, round 7, Red Star MTS Belgrade - CSKA Moscow. Novak Djokovic with his father Srdjan. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY SrdjanxIlic/PIXSELL

Novak Djokovic mit Vater Srdjan 2017 bei einem Basketballspiel in Belgrad. Bild: imago sportfotodienst

Papa Djokovic lästert über Federer: «Erziehe doch deine Kinder oder geh Skifahren!»



Srdjan Djokovic macht einmal mehr mit ziemlich polemischen Sprüchen auf sich aufmerksam. In der serbischen Sendung «Sportlight» spricht der Vater der Weltnummer 1 Novak Djokovic unter anderem über Roger Federer. Und der Schweizer Konkurrent seines Sohnes kommt dabei gar nicht gut weg.

«Seit Federer den heissen Atem von Nadal und Novak im Nacken spürt, kann er es einfach nicht akzeptieren, dass sie ihn überholen werden», posaunt der Papa des «Djokers». Er gesteht zwar ein, dass der Schweizer momentan als Bester aller Zeiten gelte, jedoch nur aufgrund der Statistik. «Doch das wird nicht mehr lange so bleiben.» Dass Federers Rekordmarke von 20 Grand-Slam-Titeln übertroffen wird, ist für den Serben nur eine Frage der Zeit.

abspielen

Die komplette Sendung mit Vater Djokovic (serbisch). Video: YouTube/Sport Light

Nadal liegt mit 19 Erfolgen nur knapp hinter Federer, Sohn Novak hat bisher 17 Titel sammeln können. Aber beide Verfolger sind deutlich jünger als der Schweizer – Nadal ist 34 Jahre, Djokovic wurde im Mai 33 –, weshalb Noles Papa weiter poltert: «Man muss sich das mal vorstellen. Ein 40 Jahre alter Mann, der immer noch Tennis spielt. Er kann doch zuhause bleiben und spannendere Dinge tun.»

Und er weiss natürlich auch gleich Rat: «Komm schon, erziehe doch deine Kinder, mach etwas anderes, geh Skifahren, tu einfach was! Tennis ist nicht alles im Leben.» Djokovic Senior glaubt weiter, dass Federer «viel Feindseligkeit» gegenüber seinem Sohn verspüre und deshalb nicht zurücktreten wolle.

Es ist nicht das erste Mal, dass Srdjan Djokovic in diesem Jahr mit unbedachten Äusserungen auffällt. Immer wieder schiesst er gegen Federer, aber auch gegen Nadal und andere Konkurrenten. Nach dem Final beim Australian Open schimpfte er über die Fans, die beim Fünfsatz-Krimi «irgendeinen Österreicher» – gemeint war natürlich Dominic Thiem – anfeuerten statt seinen Sohn. Er empfand das als Respektlosigkeit gegenüber den Erfolgen von Novak.

Auch Djokovics Mutter Dijana liess in einem Interview zuletzt durchblicken, dass sie mit Federer nicht viel anfangen kann. Sie bezeichnete ihn als «etwas arrogant». Später gestand sie aber ein, dass es «nicht schön» von ihr sei, dass sie von Federer genervt sei, wenn er vom Publikum in Duellen gegen Sohn Novak mehr angefeuert werde. (pre)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Alle Finals zwischen Roger Federer und Novak Djokovic

«Chum jetz, Roger, tritt ändlich zrugg!»

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Roger Federer baut sein Marken-Imperium aus – und lässt ein neues Logo schützen

Seit Januar hat Roger Federer keinen Ernstkampf mehr bestritten. Recherchen von CH Media zeigen: Der Tennisspieler hat die Zeit genutzt, um sein Geschäftsimperium zu erweitern. Besonders Auffällig: ein neues, bisher unbekanntes Markenlogo.

Anfang Dezember verkündete Roger Federer die frohe Kunde für seinen Anhang. Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft stehen wieder mit seinem ikonischen RF-Logo bedruckte Kappen zum Verkauf – und das gleich in acht verschiedenen Farben. Erst im Februar hatten Federer und sein früherer Ausrüster Nike sich nach zwei Jahren Tauziehen einigen können. Die Rechte wurden von Nike auf die Tenro AG übertragen, unter deren Dach Federer seine kommerziellen Aktivitäten zusammenfasst.

Im Sommer präsentierte der …

Artikel lesen
Link zum Artikel