Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die wichtigsten Transfers des Sommers 2019

Higuain zur AS Rom? +++ Mourinho lernt Deutsch

  Sportredaktion
Sportredaktion



Keinen wichtigen Wechsel und kein spannendes Gerücht mehr verpassen: Hol dir jetzt den watson-Transfer-Push! So einfach geht's:

  1. watson-App öffnen.
  2. Auf das Menü (die 3 farbigen Striche rechts oben) klicken.
  3. Unten Push-Einstellungen antippen.
  4. Den Schieber beim gewünschten Push auf «Ein» stellen. Fertig!

Joelinton wohl zu Newcastle

Hoffenheim und Newcastle United haben sich offenbar über einen Transfer von Joelinton geeinigt. Dieser soll fix werden, wenn beim Premier-League-Klub Steve Bruce definitiv als neuer Trainer angeheuert hat. Bereits klar ist, dass Joselu Newcastle verlassen wird. Der Spanier wechselt in die Heimat zu Deportivo Alaves. (ram)

Joelinton 🇧🇷
Position: Sturm
Alter: 22
Marktwert: 35 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 35 Spiele, 11 Tore
Quelle: Goal

Hoffenheim's Ishak Belfodil, center celebrates with Joelinton, left, and Reiss Nelson, right, after scoring his side's third goal during the German Bundesliga soccer match between Borussia Dortmund and TSG 1899 Hoffenheim in Dortmund, Germany, Saturday, Feb. 9, 2019. The match ended 3-3. (AP Photo/Martin Meissner)

Bild: AP

Moubandje wird Teamkollege von Gavranovic

Der Schweizer François Moubandje setzt seine Karriere in Kroatien fort. Der 29-jährige Aussenverteidiger unterschrieb bei Dinamo Zagreb einen Vertrag für drei Jahre. Beim kroatischen Meister wird er Teamkollege des Schweizer Stürmers Mario Gavranovic.

Gemäss der französischen Tageszeitung «L'Equipe» hatte Moubandje auch Kontakt zu Saint-Etienne und zu Klubs in Spanien. In den letzten sechs Jahren hatte er in der Ligue 1 für Toulouse gespielt. Dort war sein Vertrag zum Ende der letzten Saison ausgelaufen. (pre/sda)

François Moubandje 🇨🇭
Position: Linksverteidiger
Alter: 29
Marktwert: 2,5 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 22 Spiele, 0 Tore

Toulouse's Francois Moubandje, right, challenges for the ball with Marseille's Hiroki Sakai, during the League One soccer match between Marseille and Toulouse, at the Velodrome stadium, in Marseille, southern France, Sunday, Sept. 24, 2017. (AP Photo/Claude Paris)

Bild: AP/AP

Higuain in die Hauptstadt?

Die AS Roma möchte Gonzalo Higuain verpflichten, doch dieser ziert sich offenbar. Nun soll die Roma dem argentinischen Stürmer das Captain-Bändeli versprochen haben – eine Ehre, die in den vergangenen Jahrzehnten gebürtigen Römern wie Francesco Totti oder Daniele De Rossi zuteil kam. (ram)

Gonzalo Higuain 🇦🇷
Position: Sturm
Alter: 31
Marktwert: 35 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 40 Spiele, 13 Tore
Quelle: Corriere dello Sport

Chelsea's Gonzalo Higuain celebrates with the trophy after winning the Europa League Final soccer match between Arsenal and Chelsea at the Olympic stadium in Baku, Azerbaijan, Wednesday, May 29, 2019. Chelsea won 4-1. (AP Photo/Luca Bruno)

Bild: AP

Torres kehrt nach Spanien zurück

Mittelfeldspieler Oliver Torres ist wieder in der Heimat engagiert. Der Spanier wechselt vom FC Porto zum FC Sevilla. Torres gewann die U19-Europameisterschaft und lief 34 Mal für die U21-Nationalmannschaft auf, aber noch nie für das A-Team. (ram)

Oliver Torres 🇪🇸
Position: Zentrales Mittelfeld
Alter: 24
Marktwert: 17 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 39 Spiele, 2 Tore

Mourinho lernt Deutsch

Bereitet sich da einer auf Bayern München vor? Der zurzeit arbeitslose Trainer José Mourinho hat der «Gazzetta dello Sport» verraten, dass er momentan gerade Deutsch lerne. «Ich schliesse keine Möglichkeit aus, nicht einmal, in Deutschland zu trainieren», sagte der Portugiese. Mourinho beherrscht nebst portugiesisch auch englisch, spanisch, französich und italienisch. (ram)

Mourinhos beste Sprüche

ManUtd und Leicester haben sich bei Maguire geeinigt

Der englische Nationalspieler Harry Maguire wechselt mit grosser Wahrscheinlichkeit zu Manchester United. Noch heute absolviert er die Medizintests. Die «Red Devils» haben sich mit Leicester City auf eine Ablöse von maximal rund 90 Millionen Euro geeinigt. Die exakte Höhe schwankt aufgrund von Bonuszahlungen, fix ist eine Zahlung von 67 Mio. Euro.

Leicester City wird einen Grossteils des Gelds benötigen, um Lewis Dunk zu holen. 50 Mio. Euro blättern die «Foxes» dem Vernehmen nach für Brightons Verteidiger hin. (ram)

Harry Maguire
Position: Innenverteidiger
Alter: 26
Marktwert: 50 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 32 Spiele, 3 Tore
Quelle: Sun

England's Harry Maguire reacts during the UEFA Nations League third place soccer match between Switzerland and England at the D. Afonso Henriques stadium in Guimaraes, Portugal, Sunday, June 9, 2019. (AP Photo/Luis Vieira)

Bild: AP

Coutinho zurück zu Liverpool?

Na, das wäre ja ein Transfer! Philippe Coutinho soll angeblich damit einverstanden sein, dass Barcelona ihn an den FC Liverpool abgibt. Der Platz in der Offensive Barças ist nach dem Zuzug von Antoine Griezmann eng und er wird noch enger, sollte Neymar geholt werden. Dessen brasilianischer Landsmann Coutinho könnte als zu genau jenem Klub zurückkehren, den er einst streikend verlassen hatte. Im Raum steht eine zweijährige Ausleihe und die Option für Liverpool, Coutinho für 100 Mio. Euro zu kaufen. (ram)

Philippe Coutinho 🇧🇷
Position: Linksaussen
Alter: 27
Marktwert: 90 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 54 Spiele, 11 Tore
Quelle: Calciomercato

Brazil's Philippe Coutinho falls over Peru's Carlos Zambrano during the final soccer match of the Copa America at the Maracana stadium in Rio de Janeiro, Brazil, Sunday, July 7, 2019. (AP Photo/Victor R. Caivano)

Bild: AP

Neymar nährt Gerüchte über Rückkehr zu Barcelona

Mit einer Instagram-Story und einer bemerkenswerten Aussage gibt Superstar Neymar den Gerüchten um eine Rückkehr zum FC Barcelona neue Nahrung. Seine PR-Agentur betonte hingegen, dass der Brasilianer am Montag wie vereinbart bei seinem aktuellen Klub Paris Saint-Germain auftauchen werde.

Die kurze Videosequenz auf Instagram zeigt ein Schwarz-Weiss-Bild Neymars mit dem Emblem des FC Barcelona, am Ende des Kameraschwenks über eine Wand ist auch ein Bibelvers (Jesaja 54:17) zu sehen: «Keine Waffe wird etwas ausrichten, die man gegen dich schmiedet; jede Zunge, die dich vor Gericht verklagt, strafst du Lügen», ist da unter anderem zu lesen. Ein Statement, das nicht zuletzt als Entgegnung an seine Kritiker verstanden werden kann.

Dazu liess Neymar mit der Antwort auf die Frage nach seinem grössten Karrieremoment aufhorchen. Auf Platz eins sei sein Olympiasieg mit Brasilien 2016 zu finden, danach schon käme der 6:1-Erfolg mit Barca über PSG im März 2017, erklärte er gegenüber der «Website Oh my goal». Die Katalanen hatten damals nach einem 0:4 im Hinspiel in einem denkwürdigen Spiel noch den Viertelfinaleinzug geschafft. (abu/sda)

abspielen

Die besagte Videosequenz. Video: streamja

Neymar 🇧🇷
Position: Linker Flügel
Alter: 27
Marktwert: 180 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 28 Spiele, 23 Tore

James darf anscheinend Real verlassen

Der Kolumbier James Rodriguez hat sich offenbar mit Real Madrid geeinigt und darf den Klub verlassen. Der Mittelfeldspieler, der zuletzt von den Königlichen an die Bayern ausgeliehen war, soll kurz vor einem definitiven Wechsel zu Reals Stadtrivale Atlético Madrid stehen.

James Rodriguez 🇨🇴
Position: Offensives Mittelfeld
Alter: 27
Marktwert: 50 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 28 Spiele, 7 Tore
Quelle: Sport1

De Ligt zu Juve schon fast fix

Der Transfer vom holländischen Verteidiger-Juwel Mathijs de Ligt zu Juventus Turin ist schon fast in trockenen Tüchern. Der italienische Meister soll sich mit Ajax Amsterdam einig sein, nun gehe es nur noch um Details. Der Deal soll demnächst offiziell gemacht werden. (abu)

Matthijs de Ligt 🇳🇱
Position: Innenverteidiger
Alter: 19
Marktwert: 75 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 55 Spiele, 7 Tore
Quelle: Sky

epa07556453 Matthijs de Ligt of Ajax celebrates after scoring the 1-0 goal during the UEFA Champions League semi final, second leg soccer match between Ajax Amsterdam and Tottenham Hotspur in Amsterdam, The Netherlands, 08 May 2019.  EPA/OLAF KRAAK

Bild: EPA/ANP

Higuain zu West Ham?

Juventus Turin hat Mühe, Stürmer Gonzalo Higuain loszuwerden. Nun meldet sich aber ein möglicher Abnehmer. West Ham United soll am Argentinier interessiert sein. Den «Hammers» gehen nach den Abgängen von Marko Arnautovic, Andy Carroll und Lucas Perez langsam die Stürmer aus. (abu)

Gonzalo Higuain 🇦🇷
Position: Stürmer
Alter: 31
Marktwert: 35 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 40 Spiele, 13 Tore.
Quelle: Sky

Chelsea's Gonzalo Higuain holds the trophy after winning the Europa League Final soccer match between Chelsea and Arsenal at the Olympic stadium in Baku, Azerbaijan, Thursday, May 30, 2019. Chelsea won 4-1. (AP Photo/Darko Bandic)

Bild: AP/AP

Gashi bald zurück zum FC Aarau

Gemäss «AZ»-Recherchen ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis der FC Aarau einen prominenten Zugang vermeldet: Shkelzen Gashi kehrt im Januar 2020 zurück. Zuletzt spielte der frühere albanische Internationale in den USA für die Colorado Rapids.

Für Gashi und den FCA ist es ein Wiedersehen: Schon von 2011 bis 2012 spielte der Stürmer im Brügglifeld und erzielte in 44 Spielen 23 Tore. Teamkollege war damals Sandro Burki, mittlerweile Sportchef des FC Aarau. Auf Nachfrage will Burki den spektakulären Transfer nicht bestätigen: «Wir kommunizieren Namen dann, wenn es etwas zu vermelden gibt.» Doch die «AZ» weiss: Es ist eine Frage der Zeit, bis der Transfer offiziell wird. (zap/ch media)

Der Aarauer Marco Thaler, links, im Kampf um den Ball gegen den Basler Shkelzen Gashi, rechts, im Fussball Meisterschaftsspiel der Super League zwischen dem FC Basel und dem FC Aarau im Stadion St. Jakob-Park in Basel, am Samstag, 4. Maerz 2015. (KEYSTONE/Georgios Kefalas)

Bild: KEYSTONE

Griezmann fix zu Barça!

«Darauf habt ihr gewartet», schreibt der FC Barcelona am Freitagnachmittag und postet: «Griezmann, c'est magnifique!» Dazu wird der französische Weltmeister Antoine Griezmann im berühmten Trikot der Katalanen gezeigt. Er unterschrieb für fünf Saisons bis im Sommer 2024.

Das Ende der ewigen Transfergeschichte hatte sich am Mittag angedeutet, als Griezmanns Anwalt beim Betreten des Liga-Hauptsitzes beobachtet wurde. Dort wurde des Angreifers Abgang von Atlético Madrid besiegelt. Barça kaufte Griezmann für die im Vertrag festgeschriebene Ablösesumme von 120 Millionen Euro. Die Ausstiegsklausel in seinem neuen Vertrag wurde auf 800 Mio. Euro festgelegt. (ram)

Antoine Griezmann 🇫🇷
Position: Sturm
Alter: 28
Marktwert: 130 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 48 Spiele, 21 Tore

Andersen neu teuerster Däne

Verteidiger Joachim Andersen wechselt zu Olympique Lyon. Die Franzosen bezahlen für ihn 24 Millionen Euro an Sampdoria Genua. Durch Boni kann die Ablöse noch bis auf 30 Millionen steigen, was Andersen zum teuersten dänischen Fussballer der Geschichte machen würde. Bisheriger Rekordwert stellen die 25 Millionen dar, die Southampton für Jannik Vestergaard ausgab. (ram)

Joachim Andersen 🇩🇰
Position: Innenverteidigung
Alter: 23
Marktwert: 25 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 34 Spiele

Lazzari neu bei den Laziali

Lazio Rom hat den Flügelspieler Manuel Lazzari engagiert. Die Hauptstädter überweisen 17 Millionen Euro nach Ferrara. Dort, bei SPAL, bestritt Lazzari bislang seine gesamte Profikarriere. Im vergangenen Herbst wurde er sein bisher einziges Mal in der italienischen Nationalmannschaft eingesetzt. (ram)

Manuel Lazzari 🇮🇹
Position: Rechtes Mittelfeld
Alter: 25
Marktwert: 18 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 34 Spiele, 1 Tor

Crouch tritt zurück

Im Alter von 38 Jahren beendet der frühere englische Nationalstürmer Peter Crouch seine Laufbahn. Er habe sich nach reiflicher Überlegung dazu entschieden, teilte der «Storch» mit. «Meine Karriere war ein einziger Traum, der wahr geworden ist.»

Crouch erzielte in 42 Länderspielen 22 Tore. Mit dem FC Liverpool wurde er 2006 Cupsieger, ein Jahr später stand er mit den «Reds» im Final der Champions League. Von 2011 bis 2019 stürmte er für Stoke City, ehe im vergangenen halben Jahr Burnley die letzte Station seiner langen Karriere war. (ram)

Lichtsteiner hält sich fit

Es ist verdächtig ruhig um Stephan Lichtsteiner, der nach Ablauf seines Vertrags bei Arsenal vereinslos ist. Seit Wochen gibt es keine Gerüchte über einen neuen Klub. Dass der 105-fache Nationalspieler seine Karriere noch nicht beenden möchte, macht er nun mit diesem Post klar: Lichtsteiner trainiert für sich mit einem Privattrainer, um fit zu bleiben. (ram)

Stephan Lichtsteiner 🇨🇭
Position: Rechtsverteidiger
Alter: 35
Marktwert: 1,5 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 23 Spiele, 1 Tor

Aidoo geht zu Celta Vigo

Im watson-Managerspiel hat Sportredaktor Ralf Meile den Abwehrspieler Joseph Aidoo in seine Elf genommen, weil dessen Klub KRC Genk in der Champions League spielt. Meiles Hoffnung war, dass dadurch der Marktwert des Ghanaers in die Höhe schiesst. Aber da hat er die Rechnung ohne den Wirt gemacht: Aidoo verlässt den belgischen Meister nämlich schon jetzt. Für 8 Millionen Euro wechselt er nach Spanien zu Celta Vigo, das knapp die Klasse gehalten hat. Meiles Kommentar: «Gut für mich. Wenn er Messi im Nou Camp stoppt, ist das mehr wert als jeder Champions-League-Auftritt!» Dass er auch mit Genk hätte auf den FC Barcelona treffen können, lassen wir mal ausser Acht … (ram)

Joseph Aidoo 🇬🇭
Position: Innenverteidiger
Alter: 23
Marktwert: 4 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 41 Spiele, 2 Tore

Barça holt Talent Barry

Der FC Barcelona hat das Rennen um Louie Barry gemacht. Auch Bayern München hatte sich um den 16-jährigen Engländer bemüht. Barça, das West Bromwich Albion 300'000 Franken überweist, plant mit dem Stürmer für seine U19-Mannschaft. Für Englands U16-Nationalteam schoss der Stürmer in 9 Spielen 6 Tore. (ram)

Louie Barry
Position: Sturm
Alter: 16
Marktwert: noch nicht bestimmt

Nun will Augsburg Mvogo

Plan A ging nicht auf für den FC Augsburg: Mit einem 5-Millionen-Angebot für Jonas Omlin blitzte der Bundesligist beim FC Basel ab. Nun steht ein anderer Schweizer Goalie im Fokus: Yvon Mvogo. Der Bankdrücker aus Leipzig hätte die Chance, als Nummer 1 wieder mehr spielen zu können. Omlin und Mvogo balgen sich in der Nationalmannschaft um den Platz hinter Stammkeeper Yann Sommer. (ram)

Yvon Mvogo 🇨🇭
Position: Tor
Alter: 25
Marktwert: 3 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 12 Spiele
Quelle: Blick

Switzerland's goalkeeper Jonas Omlin, left, and Switzerland's goalkeeper Yvon Mvogo, right, in action during a training session of the UEFA Nations League at the PortoGaia training center, in Crestuma, near Porto, Portugal, on Thursday, June 6, 2019. (KEYSTONE/Jean-Christophe Bott)

Bild: KEYSTONE

Milan will Upamecano

Die AC Milan ist auf der Suche nach einem neuen Abwehrpatron in Leipzig fündig geworden. Von dort soll Dayot Upamecano zu den «Rossoneri» stossen. Milan stehe in Kontakt mit dem Berater des Franzosen. Dieser hat für diesen Sommer eine Ausstiegsklausel in der Höhe von 100 Mio. Euro, im nächsten Sommer würde ein Transfer noch 80 Mio. Euro kosten und 2021 wäre Upamecano ablösefrei. (ram)

Dayot Upamecano 🇫🇷
Position: Innenverteidiger
Alter: 20
Marktwert: 30 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 22 Spiele
Quelle: Gianluca Di Marzio

epa06555099 Napoli's Lorenzo Insigne (R) in action against Leipzig's Dayot Upamecano (L) during the UEFA Europa League round of 32, second leg soccer match between RB Leipzig and SSC Napoli in Leipzig, Germany, 22 February 2018.  EPA/ARMANDO BABANI

Bild: EPA

Für 120 Millionen? Griezmann-Wechsel zu Barca offenbar fix

Laut der französischen Sportzeitung L'Equipe hat der FC Barcelona die geforderte Ablösesumme in Höhe von 120 Mio Euro für Atlético Madrid hinterlegt.

Der Stürmer hatte vor zwei Monaten angekündigt, Atlético nach fünf Jahren verlassen zu wollen. Allerdings hat er dort noch einen Vertrag bis 2023.

Griezmann 🇫🇷
Position: Mittelstürmer
Alter: 28
Marktwert: 130 Mio. Euro

epa07635777 France's Antoine Griezmann in action during the UEFA Euro 2020 qualifier Group H soccer match between Turkey and France in Konya, Turkey, 08 June 2019.  EPA/SEDAT SUNA

Bild: EPA/EPA

PSG will «nur» 150 Millionen für Neymar, aber ...

Erst kürzlich hies es noch, Paris Saint-Germain fordere für den Verkauf von Neymar mehr als die 222 Millionen Euro, die sie damals schon für den Brasilianer bezahlt hatten. Nun scheinen sie Barcelona aber zumindest etwas entgegenzukommen.

Der französische Meister wäre damit einverstanden, nur noch 150 Millionen für den Angreifer zu erhalten. Aber nur, wenn Barcelona-Flügel Ousmane Dembélé ebenfalls Teil des Deals ist. Der junge Franzose sei einer der Wunschspieler von PSG-Trainer Thomas Tuchel. (abu)

Neymar 🇧🇷
Position: Linker Flügel
Alter: 27
Marktwert: 180 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 28 Spiele, 23 Tore
Quelle: El Pais

PSG's Neymar lies on the ground after falling during the French League One soccer match between Paris Saint-Germain and Nice at the Parc des Princes stadium in Paris, France, Saturday, May 4, 2019. (AP Photo/Christophe Ena)

Bild: AP/AP

Alderweireld zur AS Rom?

Die AS Rom sucht noch Verstärkung für die Verteidigung. Einer der heissesten Kandidaten dafür ist Tottenhams Toby Alderweireld. Funktionäre der Römer wollen in den nächsten Tagen nach London reisen und das Gespräch mit dem Belgier suchen. (abu)

Toby Alderweireld 🇧🇪
Position: Innenverteidiger
Alter: 30
Marktwert: 40 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 34 Spiele
Quelle: Sky Italia

Tottenham's Toby Alderweireld wipes his face at the end of the Champions League semifinal first leg soccer match between Tottenham Hotspur and Ajax at the Tottenham Hotspur stadium in London, Tuesday, April 30, 2019. (AP Photo/Kirsty Wigglesworth)

Bild: AP/AP

Fortuna holt neuen Angreifer

Nana Ampomah wird zum Rekordeinkauf von Fortuna Düsseldorf. Für den vierfachen Nationalspieler aus Ghana überweist der Bundesligist vier Millionen Euro an den belgischen Klub Waasland-Beveren. Fortuna-Sportvorstand Lutz Pfannenstiel beschreibt Ampomah als «schnell, beidfüssig und trickreich. Er wird in der Bundesliga bleibenden Eindruck hinterlassen.» (ram)

Nana Ampomah 🇬🇭
Position: Linksaussen
Alter: 23
Marktwert: 2,5 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 30 Spiele, 8 Tore

«Real ist der Stolperstein»

Warum ist der Wechsel von James Rodriguez zu Napoli eigentlich noch nicht fix? Der Kolumbier will, der Klub auch, man ist sich einig. «Real Madrid ist der Stolperstein», sagte nun Napolis Präsident Aurelio De Laurentiis. Die Spanier würden eine viel zu hohe Ablöse verlangen. «Wir warten auf eine vernünftigere Forderung.» Zuletzt war der Offensivspieler an Bayern München ausgeliehen. (ram)

James Rodriguez 🇨🇴
Position: Offensives Mittelfeld
Alter: 27
Marktwert: 50 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 28 Spiele, 7 Tore
Quelle: Corriere dello Sport

Colombia's James Rodriguez gives a thumbs up before a Copa America Group B soccer match against Paraguay at Arena Fonte Nova in Salvador, Brazil, Sunday, June 23, 2019. (AP Photo/Ricardo Mazalan)

Bild: AP

Koscielny macht Vorbereitung mit Arsenal nicht mit

Laurent Koscielny will Arsenal noch diesen Sommer verlassen und streikt deshalb per sofort. Wie der Klub in einem Statement mitteilt, weigert sich der 33-jährige Innenverteidiger, die Vorbereitungsreise in die USA mitzumachen. Es heisst, der Franzose wolle in seine Heimat zurückkehren. Arsenal zeigt sich «sehr enttäuscht» über das Verhalten von Koscielny. (abu)

Laurent Koscielny 🇫🇷
Position: Innenverteidiger
Alter: 33
Marktwert: 8 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 17 Spiele, 3 Tore

Diego Costa zurück auf die Insel?

Im Januar 2018 wechselt Diego Costa nach einer langen Transfer-Posse zurück zu seinem Stammklub Atlético Madrid. Nun könnte er die Spanier bereits wieder verlassen. Nach den Zuzügen von Joao Felix und Alvaro Morata sieht der Stürmer seine Spielzeit bedroht. Der FC Everton soll bereit sein, mit Costa Gespräche zu führen.

Diego Costa 🇪🇸
Position: Mittelstürmer
Alter: 30
Marktwert: 25 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 16 Spiele, 2 Tore
Quelle: Sport1

epa07704199 Atletico de Madrid's forward Diego Costa attends a training session in Los Angeles de San Rafael, Spain, 08 July 2019.  EPA/PABLO MARTIN

Bild: EPA

Inder holen Mo Salah

Wie bitte, Mohamed Salah vom FC Liverpool wechselt zum unbekannten indischen Klub Gokulam Kerala?! Nein, nicht ganz. Es ist Mohammed Salah, Beinahe-Namensvetter. Der Abwehrspieler kehrt nach einem Gastspiel bei Sports Academy Tirur zurück. (ram)

Mohammed Salah 🇮🇳
Position: Linksverteidiger
Alter: 24
Marktwert: nicht bestimmt

Wolverhampton an Joelinton dran

Joelinton hat bei Hoffenheim eine gute Saison hinter sich. Nun sollen sich auch erste englische Klubs nach dem Brasilianer erkundigt haben. An vorderster Stelle: die Wolverhampton Wanderers. Doch der Stürmer hat seinen Vertrag beim Bundesligisten kürzlich erst bis 2022 verlängert. Die Engländer müssten also vermutlich tief in die Tasche greifen. (abu)

Joelinton 🇧🇷
Position: Mittelstürmer
Alter: 22
Marktwert: 35 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 28 Spiele, 7 Tore, 7 Vorlagen
Quelle: Kicker

Hoffenheim's Joelinton wipes his nose during a German Bundesliga soccer match between TSG 1899 Hoffenheim and Borussia Moenchengladbach in Sinsheim, Germany, Saturday, Dec. 15, 2018. (AP Photo/Michael Probst)

Bild: AP/AP

Wie viel zahlt ManUnited für Milinkovic-Savic?

Will Manchester United in der Premier League wieder im Kampf um die Champions-League-Plätze eingreifen, muss es sich verstärken. Weit oben auf dem Wunschzettel steht anscheinende der serbische Mittelfeldregisseur Sergej Milinkovic-Savic. Die Engländer sollen rund 80 Millionen Euro geboten haben. Lazio Rom will aber noch mehr und fordert 100 Millionen vom Premier-League-Klub.

Sergej Milinkovic-Savic 🇷🇸
Position: Zentrales Mittelfeld
Alter: 24
Marktwert: 65 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 31 Spiele, 5 Tore
Quelle: Sky

Lazio's Sergej Milinkovic Savic, left, and AC Milan's Ricardo Rodriguez challenge for the ball during the Serie A soccer match between AC Milan and Lazio, at the San Siro stadium in Milan, Italy, Saturday, April 13, 2019. (AP Photo/Luca Bruno)

Bild: AP/AP

Monster-Offerte für Bale

Bei Real Madrid sind sie nicht wirklich glücklich mit Gareth Bale. Doch bis 2022 verdient der Waliser dort jährlich 35 Millionen Euro. Sehr viel Geld – doch es könnte bald das doppelte sein. Ein nicht genannter chinesischer Klub soll Bale ein Jahresgehalt von 70 Mio. angeboten haben. Das wären schlappe 200'000 Euro am Tag. (ram)

Gareth Bale 🏴󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿
Position: Rechtsaussen
Alter: 29
Marktwert: 60 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 42 Spiele, 14 Tore
Quelle: El Chiringuito

Wales forward Gareth Bale reacts after a missed chance during the Euro 2020 group E qualifying soccer match between Croatia and Wales at the Gradski Vrt stadium in Osijek, Croatia, Saturday, June 8, 2019. (AP Photo/Darko Bandic)

Bild: AP

Haller will nicht zu West Ham

Nach Eintracht Frankfurts überragender Saison rückte unter anderem Sébastien Haller in den Fokus vieler Klubs. West Ham United hat angeblich 40 Millionen Euro für den französischen Stürmer geboten. Doch der will nicht wechseln, weil die «Hammers» nicht Champions League spielen. (ram)

Sébastien Haller 🇫🇷
Position: Mittelstürmer
Alter: 25
Marktwert: 40 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 41 Spiele, 20 Tore
Quelle: Bild

epa07445194 Frankfurt's Sebastien Haller reacts during the German Bundesliga soccer match between Eintracht Frankfurt and FC Nuernberg in Frankfurt Main, Germany, 17 March 2019.  EPA/ARMANDO BABANI CONDITIONS - ATTENTION: The DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and/or quasi-video

Bild: EPA

Champions-League-Held Origi verlängert bei Liverpool

Divock Origi unterschrieb bei Champions-League-Sieger Liverpool einen neuen, mehrjährigen Vertrag. Der 24-jährige Stürmer aus Belgien war 2014 für 15 Millionen Franken von Lille in die Premier League gewechselt. In der letzten Saison wurde Origi oft als Joker eingesetzt, war aber in der Champions League mit zwei Toren im Halbfinal-Rückspiel gegen Barcelona und dem 2:0 im Final gegen Tottenham eine der grossen Figuren. (abu/sda)

Divock Origi 🇧🇪
Position: Stürmer
Alter: 23
Marktwert: 20 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 12 Spiele, 3 Tore

Liverpool's Divock Origi celebrates after scoring his side's second goal during the Champions League final soccer match between Tottenham Hotspur and Liverpool at the Wanda Metropolitano Stadium in Madrid, Saturday, June 1, 2019. (AP Photo/Bernat Armangue)

Bild: AP/AP

Aratore zu Lugano

Marco Aratore kehrt in die Schweiz zurück. Der 28-jährige Mittelfeldspieler wird von Ural Jekaterinburg für eine Saison an den FC Lugano ausgeliehen. Vor seinem Engagement in Russland, wohin er im Sommer des letzten Jahres gewechselt hatte, spielte der Basler vier Jahre für St.Gallen. (ram/sda)

Marco Aratore 🇨🇭
Position: Linkes Mittelfeld
Alter: 28
Marktwert: 1,3 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 28 Spiele

Derdiyok zu Göztepe

Der langjährige Schweizer Nationalspieler Eren Derdiyok wechselt innerhalb der Süper Lig. Er zieht von Galatasaray Istanbul, wo er im Winter ausgemustert wurde, weiter zu Göztepe. Beim Klub in Izmir, der letzte Saison knapp den Abstieg verhindern konnte, unterschrieb Derdiyok für zwei Jahre. (ram)

Eren Derdiyok 🇨🇭
Position: Mittelstürmer
Alter: 31
Marktwert: 600'000 Euro
Bilanz 2018/19: 18 Spiele, 10 Tore

Jonas Omlin erhält Angebot aus Augsburg – Lindner dafür zu Basel?

Wird in der Schweiz bald das Goalie-Karussell angeworfen? Wie der «Blick» schreibt, soll der FC Basel ein Angebot für Keeper Jonas Omlin aus Augsburg vorliegen haben. Die Deutschen wollen 5 Millionen Euro für den 25-Jährigen bezahlen, Basel will aber fast das Doppelte.

Sollte Augsburg den Forderungen der «Bebbi» nachkommen, hätten diese auch bereits einen Nachfolger ins Auge gefasst. Heinz Lindner, den Marcel Koller aus seiner Zeit als österreichischer Nationaltrainer bestens kennt, wäre der heisseste Kandidat, um Omlin zu beerben. Der 28-Jährige wäre nach dem Abstieg von GC derzeit ablösefrei zu haben. (abu)

Jonas Omlin 🇨🇭
Position: Goalie
Alter: 25
Marktwert: 4 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 27 Spiele, 10 Mal ohne Gegentor

Heinz Lindner 🇦🇹
Position: Goalie
Alter: 28
Marktwert: 3,5 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 35 Spiele, 3 Mal ohne Gegentor
Quelle: Blick

Bild

bild: keystone, watson

Ceballos zu Tottenham? Beziehungsstatus: Es ist kompliziert

Tottenham Hotspur ist am spanischen Mittelfeldjuwel Dani Ceballos dran. Doch der Transfer geht nicht so ring über die Bühne, wie sich die Engländer das erhofft haben. Obwohl der Youngster bei Real Madrid nicht immer gesetzt ist, will er allerhöchstens ausgeliehen werden. Die Spurs pochen aber auf eine definitive Übernahme. Ceballos' Vertrag bei Real läuft noch vier Jahre. (abu)

Dani Ceballos 🇪🇸
Position: Zentrales Mittelfeld
Alter: 22
Marktwert: 30 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 23 Spiele, 3 Tore
Quelle: Sky

Real Madrid's Dani Ceballos celebrates his second goal after scoring against Alaves during the Spanish La Liga soccer match between Real Madrid and Alaves, at Mendizorra stadium, in Vitoria, northern Spain, Saturday, Sept.23, 2017. (AP Photo/Alvaro Barrientos)

Bild: AP/AP

Pogba bei Manchester «nie ein Problem»

Vor wenigen Tagen wurde folgendes bekannt: Mino Raiola, der Agent von Paul Pogba, hofft, dass sein Klient Manchester United bald verlassen kann. Doch nun gibt es Anzeichen, dass der Weltmeister doch bei den Red Devils bleiben könnte.

Gegenüber der BBC erzählt United-Trainer Ole Gunnar Solskjaer, dass Pogba «nie ein Problem» gewesen sei. Im Gegenteil: «Es wird eine Kampagne gegen Paul gefahren. Er ist ein grossartiger Profi mit einem Herz aus Gold. Er hat sich nie wichtiger als das Team gemacht und immer alles gegeben», erklärt Solskjaer. Es habe auch noch keine Angebote für den Weltmeister gegeben und man habe nicht die Absicht, ihn zu verkaufen. (abu)

Paul Pogba 🇫🇷
Position: Zentrales Mittelfeld
Alter: 26
Marktwert: 100 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 35 Spiele, 13 Tore
Quelle: BBC

FILE - In this April 10, 2019, file photo, Manchester United's Paul Pogba reacts after the Champions League quarterfinal, first leg, soccer match between Manchester United and FC Barcelona at Old Trafford stadium in Manchester, England. Manchester United manager Ole Gunnar Solskjaer deflected questions over the future of France midfielder Pogba, saying Wednesday, July 10, 2019 that Pogba has

Bild: AP

Darum verzögert sich Griezmanns Wechsel zu Barça

Der Wechsel von Antoine Griezmann zum FC Barcelona sollte längst im Trockenen sein. Doch den Katalanen fehlen offenbar die finanziellen Mittel, um die geforderte Ablösesumme von 120 Millionen Euro auf einen Schlag zu bezahlen. Barça pocht deshalb auf eine «Zahlung auf Raten», was Atlético seinerseits aber ablehnt. (abu)

Antoine Griezmann 🇫🇷
Position: Sturm
Alter: 28
Marktwert: 130 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 48 Spiele, 21 Tore
Quelle: Marca

Mandzukic zurück zu Bayern?

Hartnäckig hält sich das Gerücht, Borussia Dortmund wolle Mario Mandzukic holen. Der 33-jährige Kroate steht bei Juventus vor dem Absprung. Vielleicht kehrt der Stürmer aber zu Bayern München zurück. Über Mandzukic wird dort als Backup für Robert Lewandowski diskutiert. (ram)

Mario Mandzukic 🇭🇷
Position: Mittelstürmer
Alter: 33
Marktwert: 18 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 33 Spiele, 10 Tore
Quelle: Sportbild

Juventus' Mario Mandzukic holds the Serie A soccer title trophy, at the Allianz Stadium in Turin, Italy, Sunday, May 19, 2019. (AP Photo/Antonio Calanni)

Bild: AP

YB-Seferi zu Xamax

Meister YB hat den Vertrag mit Angreifer Taulant Seferi verlängert. Der Albaner wird jedoch nächste Saison erneut ausgeliehen, dieses Mal an Ligakonkurrent Neuchâtel Xamax. Letzte Saison stürmte der 22-jährige Seferi eine Liga tiefer für Winterthur. (ram)

Taulant Seferi 🇦🇱
Position: Mittelstürmer
Alter: 22
Marktwert: 450'000 Euro
Bilanz 2018/19: 35 Spiele, 11 Tore​

PSG will für Neymar mehr, als es bezahlt hat

Paris Saint-Germain taxiert den Wert von Neymar auf mehr als 222 Millionen Euro. Das war der Betrag, den die Franzosen vor zwei Jahren an den FC Barcelona überwiesen.

Neymar möchte gerne zu den Katalanen zurückkehren. Zuletzt hatte PSG signalisiert, den Brasilianer bei einem ansprechenden Angebot ziehen zu lassen. Doch für die Pariser hat Neymar gemäss «Marca» mehr Wert als bei seinem Wechsel. Ausserdem sei man nicht bereit, als Teil der Ablöse Philippe Coutinho oder Ousmane Dembélé zu erhalten. Ivan Rakitic hingegen wäre eher willkommen. Und: Real Madrids defensiver Mittelfeldspieler Casemiro stehe auf der PSG-Einkaufsliste ganz oben, berichtet die Zeitung. (ram)

Brazilian soccer player Neymar speaks to journalists as he leaves a police station where he spoke to police in Rio de Janeiro, Brazil, Thursday, June 6, 2019. Rio de Janeiro police said Thursday that soccer star Neymar was expected to testify in the investigation linked to a woman's rape allegation against him. (AP Photo/Leo Correa)

Bild: AP

Jonas tritt zurück

Der brasilianische Ex-Nationalspieler Jonas hängt die Fussballschuhe an den Nagel. Der 35-Jährige wurde mit Benfica Lissabon vier Mal Meister und in dieser Zeit zwei Mal zum Fussballer des Jahres in Portugal gewählt und zwei Mal Torschützenkönig. Jonas erzielte in 183 Spielen für Benfica 137 Tore. (ram)

Bayern will Nübel als Neuer-Nachfolger

Schalke-Goalie Alexander Nübel steht gemäss Sport1 im Fokus von Bayern München. Der deutsche U21-Torhüter soll beim Rekordmeister einst Manuel Neuer beerben. Schalke-Trainer David Wagner kämpft hingegen um eine Vertragsverlängerung: «Wir werden alles daransetzen, den Vertrag mit ihm zu verlängern. Hoffentlich bleibt er lange bei uns. Das ist eine Position, in der wir richtig gut aufgestellt sind.» (zap)

Alexander Nübel 🇩🇪
Position: Torhüter
Alter: 22
Marktwert: 12 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 22 Spiele

Schalke goalkeeper Alexander Nuebel saves a ball during the German soccer cup, DFB Pokal, quarterfinal match between FC Schalke 04 and Werder Bremen in Gelsenkirchen, Germany, Wednesday, April 3, 2019. (AP Photo/Martin Meissner)

Bild: AP/AP

Higuain will bei Juve bleiben, aber die wollen eigentlich Icardi

Mit der Ankunft von Cristiano Ronaldo wurde Torjäger Gonzalo Higuain trotz 55 Toren in 105 Spielen für Juventus im Sommer 2018 vom Hof gejagt. Der Argentinier wurde erst nach Mailand und später zu Chelsea ausgeliehen, nun kehrt der Stürmer zu Juve zurück, soll aber weitergegeben werden. Das Problem: Der Argentinier verdient mit 9,5 Millionen Euro pro Jahr eine ganze Stange Geld. Zuletzt war immerhin die AS Roma an einem Leihgeschäft, bei dem Juventus die Hälfte des Gehaltes übernimmt, interessiert. Doch Higuain will unbedingt in Turin bleiben.

Wie Sky Italia schreibt, habe er im Sommer sogar mit einem Personal Trainer gearbeitet, um Juve-Trainer Maurizio Sarri zu beeindrucken. Zuletzt waren Higuain und Sarri zusammen bei Chelsea und auch während seiner besten Zeit wurde Higuain in Neapel von Sarri trainiert. Bei Juve habe es aber trotzdem keinen Platz, der Serienmeister möchte viel lieber Inters Mauro Icardi als Sturmspitze verpflichten. (zap)

Gonzalo Higuain 🇦🇷
Position: Stürmer
Alter: 31
Marktwert: 35 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 40 Spiele, 13 Tore.

Mauro Icardi 🇦🇷
Position: Stürmer
Alter: 26
Marktwert: 80 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 37 Spiele, 17 Tore

Chelsea's Gonzalo Higuain celebrates with the trophy after winning the Europa League Final soccer match between Arsenal and Chelsea at the Olympic stadium in Baku, Azerbaijan, Wednesday, May 29, 2019. Chelsea won 4-1. (AP Photo/Luca Bruno)

Bild: AP/AP

Muric zu Nottingham Forest

Der im zürcherischen Schlieren aufgewachsene Arijanet Muric, Nationaltorhüter des Kosovo, hat seinen Vertrag bei Manchester City verlängert. Der englische Meister leiht ihn jedoch für die nächste Saison an den Championship-Klub Nottingham Forest aus.

«Dass ich für drei Jahre verlängern konnte, freut mich und ist eine grosse Ehre», sagte Muric. «Nun erhalte ich aber zunächst die Möglichkeit, Spielpraxis zu sammeln.» Muric durfte für ManCity in der vergangenen Saison im Liga-Cup ran, den das Team gewann. Bloss im Final war er Ersatz. (ram)

Arijanet Muric 🇽🇰
Position: Tor
Alter: 20
Marktwert: 2 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 7 Spiele

Dusan Tadic bleibt bei Ajax

Ajax Amsterdam kann weiterhin auf die Dienste vin Flügelstürmer Dusan Tadic zählen. Der Serbe hat seinen Vertrag mit den Holländern bis 2023 verlängert. Und auch danach ist die Zukunft des heute 30-Jährigen geregelt. Er wird Ajax als Jugendtrainer erhalten bleiben. (abu)

Dusan Tadic 🇷🇸
Position: Linker Flügel
Alter: 30
Marktwert: 25 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 34 Spiele, 28 Tore

Juventus' Joao Cancelo, left, and Ajax's Dusan Tadic fight for the ball during the Champions League quarter final, second leg soccer match between Juventus and Ajax, at the Allianz stadium in Turin, Italy, Tuesday, April 16, 2019. (AP Photo/Antonio Calanni)

Bild: AP/AP

Neymar erhält Wechselfreigabe

Die Verwirrung um die Zukunft des brasilianischen Superstars Neymar hält an. Gestern erschien der 27-Jährige nicht zum Trainingsauftakt von Paris Saint-Germain. Der Klub kündigte Konsequenzen an. Eigentlich möchte der Spieler zum FC Barcelona wechseln, doch dessen Präsident liess verlauten: «Wir wissen, dass er PSG verlassen möchte. Aber wir wissen auch, dass PSG ihn nicht gehen lassen will.»

Nun scheint sich das Blatt aber gewendet zu haben. In einem Interview mit Le Parisien sagt PSG-Sportchef Leonardo: «Neymar darf den Klub verlassen, aber nur wenn wir ein zufriedenstellendes Angebot erhalten.» Bisher habe es nur oberflächliche Gespräche mit Barcelona gegeben, aber kein konkretes Angebot. (abu)

Neymar 🇧🇷
Position: Linker Flügel
Alter: 27
Marktwert: 180 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 28 Spiele, 23 Tore
Quelle: Le Parisien

epa07547253 Paris Saint Germain's Neymar reacts during the French Ligue 1 soccer match between PSG and Nice at the Parc des Princes stadium in Paris, France, 04 May 2019.  EPA/YOAN VALAT

Bild: EPA/EPA

Liverpool jagt einen 16-Jährigen

Schnappt sich der FC Liverpool einen 16 Jahre alten Rekordmann? Berichten zufolge sind die «Reds» an Harvey Elliott dran. Der rechte Flügel spielte letzte Saison beim FC Fulham und war der jüngste Spieler, der je in der Premier League eingesetzt wurde. Auch Real Madrid und PSG sollen den jungen Engländer verpflichten wollen.

Harvey Elliott 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿
Position: Rechter Flügel
Alter: 16
Marktwert: nicht vorhanden
Bilanz 2018/19: 2 Spiele
Quelle: Sport1

Fulham's Harvey Elliott applauds the fans at full time after the game against Millwall during the third round English League Cup soccer match at The New Den in London, Tuesday Sept. 25, 2018. Elliott has become the youngest-ever player to feature for Fulham at 15-years and 174 days old. (Steven Paston/PA via AP)

Bild: AP/PA

Wieso die Bayern zögern

Der deutsche Meister Bayern München hat aktuell erst 17 Spieler im Kader. Ohne Zweifel werde man noch Transfers tätigen, sagte Bayerns Vorstandsvorsitzender Karlheinz Rummenigge bei der Vorstellung von Lucas Hernandez. Nervös sei man aber nicht an der Säbener Strasse, man habe eine sehr wettbewerbsfähige Mannschaft.

«Man wartet in Europa auf einen Dominoeffekt», erklärte Rummenigge. Wenn es einen ganz grossen Transfer gebe, würden auf diesen viele andere Wechsel folgen. «Alles wartet auf diesen einen Dominostein und dann wird noch viel passieren.» Weiterhin sei Leroy Sané ein Thema für die Bayern. Nach dessen Ferien kommt es möglicherweise zu Gesprächen. Unklar sei, ob Jérôme Boateng bleibe oder den Klub verlasse. «Er muss sich entscheiden», sagte Rummenigge über den Weltmeister von 2014, der hinter Hernandez, Benjamin Pavard und Niklas Süle wohl nur noch die Nummer 4 in der Innenverteidigung sein wird. (ram)

epa07703572 New FC Bayern Munich player Lucas Hernandez (L) and Bayern Munich's chairman of the board Karl-Heinz Rummenigge pose during Hernandez' presentation at the Allianz Arena in Munich, Germany, 08 July 2019. Munich signed Hernandez from Spanish side Atletico Madrid.  EPA/LUKAS BARTH-TUTTAS

Bild: EPA

Mings fix bei Villa

Tyrone Mings ist mit Aston Villa in die Premier League aufgestiegen. Der Innenverteidiger war in der Rückrunde von Bournemouth ausgeliehen, nun wird er fix übernommen. Villa bezahlt für ihn laut BBC 22,5 Mio. Euro. (ram)

Tyrone Mings
Position: Innenverteidiger
Alter: 26
Marktwert: 5 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 25 Spiele, 2 Tore

Avdijaj in die Türkei

Die Karriere des Stürmers Donis Avdijaj geht in der Türkei weiter. Der ehemalige Schalker mit zweifelhaftem Ruf hat bei Trabzonspor unterschrieben. Zuletzt spielte der in Deutschland geborene Kosovare bei Willem II in Holland, wo er aber seit Weihnachten suspendiert war. (ram)

Donis Avdijaj 🇽🇰
Position: Linksaussen
Alter: 22
Marktwert: 2 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 19 Spiele, 8 Tore

Marek Suchy in die Bundesliga

Der letztjährige Basel-Captain Marek Suchy wechselt in die Bundesliga zum FC Augsburg. Der 31-jährige Innenverteidiger unterschreibt bis 2021. «Das ist genau die neue Herausforderung, die ich mir gewünscht habe», lässt sich der Tscheche, dessen Vertrag beim FCB im Sommer auslief, zitieren. (zap)

Leicester mit Rekord-Transfer

Im letzten Halbjahr spielte Youri Tielemans bereits leihweise für Leicester City. Der Belgier zeigte derart starke Leistungen, dass sein Marktwert von 18 auf 38 Millionen Euro anstieg. Bei Leicester war man so zufrieden, dass man nun 45 Millionen Euro für die feste Übernahme des 22-Jährigen an die AS Monaco bezahlte. (zap)

Youri Tielemans 🇧🇪
Position: Zentrales Mittelfeld
Alter: 22
Marktwert: 38 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 28 Spiele

Boateng will sich der Konkurrenz stellen

Jérôme Boateng könnte, anders als bisher angenommen, bei den Bayern bleiben. Der Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge sagte an einer Pressekonferenz: «Jérôme hat noch einen Vertrag bis 2021. Wir werden in aller Ruhe abwarten, wie sich die Dinge bis zum Transfermarktschluss entwickeln.»

Boateng werde sich der Konkurrenz, bestehend aus Niklas Süle, Lucas Hernandez und Benjamin Pavard stellen, heisst es. Zudem sein gemäss «Sky» noch kein Angebot für den Innenverteidiger eingegangen. (zap)

Jérôme Boateng 🇩🇪
Position: Innenverteidigung
Alter: 30
Marktwert: 20 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 28 Spiele

epa07597567 Bayern Munich players Jerome Boateng (L) and Thomas Mueller (R) attend their team's training session at the Olympic Stadium in Berlin, Germany, 24 May 2019. FC Bayern Munich will face RB Leipzig in their German DFB Cup final soccer match on 25 May 2019 in Berlin.  EPA/FILIP SINGER CONDITIONS - ATTENTION: The DFB regulations prohibit any use of photographs as image sequences and/or quasi-video.

Bild: EPA/EPA

St.Gallen holt einstiges «Bayern-Bubi»

Der FC St.Gallen hat mit Lukas Görtler einen weiteren Spieler unter Vertrag genommen. Der 25-jährige zentrale Mittelfeldspieler kommt vom niederländischen Erstligisten FC Utrecht zum FCSG und hat einen Dreijahres-Vertrag bis zum Sommer 2022 unterschrieben.

Görtler durchlief die Nachwuchsabteilung des 1. FC Nürnberg, ehe er über Eintracht Bamberg den Weg in die zweite Mannschaft von Bayern München fand. Nach zwei Jahren beim 1. FC Kaiserslautern spielte er die vergangenen beiden Spielzeiten beim FC Utrecht. (pre)

Lukas Görtler 🇩🇪
Position: Zentrales Mittelfeld
Alter: 25
Marktwert: 0,5 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 21 Spiele, 0 Tore

Stephan El Shaarawy wechselt nach China

Der italienische Internationale Stephan El Shaarawy verlässt die AS Roma und wechselt mit einem Dreijahresvertrag zum chinesischen Erstligisten Shanghai Shenhua. Der 26-jährige Stürmer soll laut italienischen Medienberichten im Jahr zwischen 15 und 16 Millionen Euro verdienen. Seine Ablösesumme soll im Bereich von 20 Millionen Euro liegen.

El Shaarawy ist nicht der erste Spieler aus Europa, der nicht zum Karriere-Ausklang, sondern wegen finanzieller Anreize im Höhepunkt der Laufbahn nach Asien zieht. So haben in den letzten zwei Jahren auch der Italiener Graziano Pellè, die Belgier Axel Witsel und Yannick Carrasco sowie der Brasilianer Paulinho einem Transfer in die chinesische Super League zugestimmt. (abu/sda)

Stephan El Shaarawy 🇮🇹
Position: Linker Flügel
Alter: 26
Marktwert: 30 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 28 Spiele, 11 Tore

Und auch Arnautovic zieht's nach Fernost

Nachdem Marko Arnautovic lange genug getrotzt hat, darf er endlich dem Geld hinterher nach China wechseln. Der österreichische Internationale zerstritt sich derart mit den Klubverantwortlichen von West Ham United, dass sie ihn am Ende nur möglichst schnell los haben wollten. Er schliesst sich dem chinesischen Meister Shanghai SIPG an.

Marko Arnautovic 🇦🇹
Position: Mittelstürmer
Alter: 30
Marktwert: 35 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 28 Spiele, 10 Tore

Ünder und Henrichs zu den Bayern?

Bayern München musste in diesem Transferfenster bislang einige Enttäuschungen einstecken. Weder Ilkay Gündogan noch Ousmane Dembélé, Calum Hudson-Odoi oder Leroy Sané folgten bislang dem Ruf von Sportchef Hasan Salihamidzic. ​

Nun hat der deutsche Rekordmeister zwei neue Ziele ins Auge gefasst: Cengiz Ünder, rechter Flügel der AS Rom, und Benjamin Henrichs, Innenverteidiger der AS Monaco. Ob die beiden dann tatsächlich auch für die Bayern auflaufen, werden die nächsten Tage zeigen. (abu)

Cengiz Ünder 🇹🇷
Position: Rechter Flügel
Alter: 21
Marktwert: 35 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 26 Spiele, 3 Tore

Benjamin Henrichs 🇩🇪
Position: Innenverteidiger
Alter: 22
Marktwert: 15 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 27 Spiele, 1 Tor
Quelle: transfermarkt.de

Roma's Cengiz Under reacts after missing a scoring chance during the Serie A soccer match between Roma and Inter Milan at the Rome Olympic stadium, Monday, Dec. 3, 2018. (AP Photo/Andrew Medichini)

Bild: AP/AP

Alvaro Morata bleibt bei Atlético Madrid

Alvaro Morata bleibt bei Atlético Madrid. Der 26-jährige Stürmer wird in der nächsten Saison – wie im letzten Halbjahr – leihweise für die Spanier spielen und danach definitiv von Chelsea zu Atlético wechseln. Als fällige Ablöse kursierte zuletzt eine Summe von rund 56 Millionen Euro. (zap/sda)

Alvaro Morata 🇪🇸
Position: Stürmer
Alter: 26
Marktwert: 50 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 41 Spiele, 15 Tore

Die jährlich höchsten Transfersummen im Fussball seit 1980

Das ist der moderne Fussball

Was VAR denn da los? In 1½ von 6 Fällen lag der Videobeweis gestern daneben

Link zum Artikel

Die FIFA ist endlich die Korruption losgeworden – aber nicht so wie du denkst

Link zum Artikel

GC-Trainer liess sich angeblich von den Eltern junger Talente schmieren

Link zum Artikel

«Beleidigung des Sports» – italienischer Drittligist kassiert eine 0:20-Klatsche

Link zum Artikel

Gareth Bale, das Problemkind – nur noch Ersatzspieler und von den Teamkollegen verspottet

Link zum Artikel

Ein Problem namens Wanda – wie Torjäger Mauro Icardi bei Inter in Ungnade gefallen ist

Link zum Artikel

So viele Schweizer Klubs hätte Liverpool statt Shaqiri kaufen können

Link zum Artikel

Ausländer-Trios, werbefreie Trikots oder das Nasenpflaster – 16 Dinge, die aus dem Fussball verschwunden sind

Link zum Artikel

Über Goldsteaks, eingeflogene Coiffeure und unsere Hassliebe zum Fussball

Link zum Artikel

Fussball im Jahr 2018 ist, wenn statt der Münze eine Kreditkarte geworfen wird

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

29
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
29Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Baron von Eberstein 15.07.2019 16:56
    Highlight Highlight Nach allen Diven mit klangvollen Namen wäre Maguire echt mal wieder eine Verstärkung wie sie mein nostalgisches ManUtd Herz mag
    • JonathanFrakes 15.07.2019 18:26
      Highlight Highlight @Baron von Eberstein: Absolut einverstanden. Wenn er mit Lindelöf das Innenverteidiger-Duo bildet, Wan-Bissaka auf rechts und Shaw auf links spielt, kann man wieder von einer Defensive sprechen. Jetzt noch das Mittelfeld stärken, dann spielen wir nächste Saison wieder Champions League.
  • länzu 15.07.2019 14:03
    Highlight Highlight Ja nicht zurücknehmen, diesen Coutinho. Er hat sich weggestreikt, also soll er bleiben, wo er ist oder zurück nach Brasilien gehen. Liverpool ist auf ihn nicht angewiesen. Wäre ja ein ganz schlechtes signal, eine solche Rückholaktion.
  • Käpt'n Hinkebein 15.07.2019 09:41
    Highlight Highlight Nachdem Coutinho also Liverpool verlassen hatte, um mit Barca die CL zu gewinnen (was nicht geschah, da Liverpool die CL gewann), wechselt er also von Barca zurück an die Anfield Road, um mit Liverpool die CL zu gewinnen (was vermutlich auch nicht noch einmal geschehen wird).


    Den Berater würde ich feuern.
  • derWolf 12.07.2019 09:40
    Highlight Highlight Mvogo war schon vor Omlin bei Augsburg ein Thema, allerdings habe sich Mvogo selbst vorerst geziert, da er nicht von einem CL Teilnehmer zu einem Abstiegskandidaten wechseln wollte. Aber er will nach 2 Jahren Bank unbedingt spielen und bessere Angebote gab's wohl nicht, deshalb wohl der neuerliche Flirt mit Augsburg.
  • dho 11.07.2019 22:46
    Highlight Highlight PSG will «nur» 150 Millionen für Neymar, aber ... NIEMAND will den Gränni...
    • hiob 12.07.2019 17:46
      Highlight Highlight ich glaube fast jeder klub würde neymar mit handkuss nehmen, wenn er ablösefrei zu haben wäre.
    • JohnWick 13.07.2019 15:53
      Highlight Highlight Nicht nur die Ablösesumme ist ein Problem sondern auch sein Lohn. Für Barca lässt er sich ja den Lohn kürzen.. Mal schauen wie lange das Theater noch geht.
  • Cpt Halibut 11.07.2019 22:39
    Highlight Highlight 120 Millionen für Griezmann und gleichzeitig in Verhandlungen für Neymar, der schlussendlich etwa dasselbe kosten dürfte.

    Financial Fairplay?

    Ich kann gar nicht so viel fressen wie ich kotzen will. Der Fussball ist am Ar***.
    • ta0qifsa0 12.07.2019 16:38
      Highlight Highlight Wenn du die beiden holst und gleichzeitig Dembele und Coutinho verkaufst holst du schätzungsweise 2/3 des Einkaufspreises der anderen Beiden wieder rein, wodurch die Rechnung dann schon wieder (inetwa) aufgeht.
  • SoullessStone 11.07.2019 19:08
    Highlight Highlight Gibt es eine Neymar-Transfergerücht-Blockfunktion? News über dieses überschätze Bubi gehen mir langsam auf den Sack!
  • Gooner 11.07.2019 15:27
    Highlight Highlight Und so einer nennt sich 'Captain'. Was man so liest, will Kos das sein Vertrag aufgelöst wird und er ohne Ablöse wechseln kann? Huupet's dem? Rennes soll da paar Milliönchen locker machen und er kann verreisen! Arsenal will angeblich 10 Mio. Pfund, wird es niemals geben. Aber gratis gehen lassen, niemals, soll er doch verrotten auf der Tribüne...
    • Baron von Eberstein 11.07.2019 18:26
      Highlight Highlight Grad verrotten🤔 Eine elegante Lösung wäre doch, trotz Turbulenzen, besser. Schon nur für die Chemie im Team
    • Gooner 11.07.2019 20:33
      Highlight Highlight Stimmt schon ;) War wohl die 1. Enttäuschung, hätte ich gerade von Koscielny eigentlich nicht erwartet. Wie gesagt, drei/vier Milliönchen und tschüss.
    • Baron von Eberstein 11.07.2019 20:57
      Highlight Highlight Bin auch erstaunt und eigentlich könnte es mir als ManUtd Fan egal sein😎 Aber der Nostalgiker in mir welcher vor 25 Jahren zum PL Fussball kam finde ich ein funktionierendes Arsenal gut😁
      Leider habe ich zu Emery keinen Kontakt, somit entgeht ihm die baron'sche Weisheit🤷‍♂️
  • MacB 11.07.2019 14:17
    Highlight Highlight Diese neumodische Streikerei nervt schon. Schliesslich haben sie einen Vertrag untertzeichnet, der sie bindet.

    Wer streikt, dem sollte per sofort das Gehalt eingefroren werden, ohne dass er dann deswegen wechseln darf. Streiken von Fussballern find ich so was von übel...
    • hiob 12.07.2019 17:44
      Highlight Highlight jede cha mache was er will, will jede staht zu dem blabla
  • Giaenu 11.07.2019 12:21
    Highlight Highlight Könnte man vielleicht die Vetragslaufzeit noch dort auflisten, wo Position, Alter, Markwert und Bilanz stehen.
    Wäre noch ganz cool.

    Diese Indo finde ich, wenn es um Transfers geht, noch ziemlich wichtig.
  • Baron von Eberstein 11.07.2019 12:12
    Highlight Highlight Sergej MS bei ManUtd stelle ich mir toll vor. So ein Spielertyp könnte das Mittelfeld beleben. Pogba scheint dazu nur an ausgewählten Tagen gewillt zu sein
  • Third_Lanark 10.07.2019 15:28
    Highlight Highlight Göztepe ist meines Wissens immer noch in Izmir beheimatet und nich in Ankara, wie hier behauptet wird.
    • Ralf Meile 10.07.2019 15:36
      Highlight Highlight Ich wollte Izmir schreiben und dann kam Ankara dabei heraus. Wieso auch immer. Danke!
    • TanookiStormtrooper 11.07.2019 17:00
      Highlight Highlight Achtung Flachwitz:
      Izmir egal!

      Sorry den konnte ich mir nicht verkneifen.
    • Third_Lanark 11.07.2019 17:41
      Highlight Highlight Also dem Eren ist es sicher nicht egal. Izmir: Mittelmeer, Sonne weltoffene, moderne Stadt. Ankara: Beamtenmetropole irgendwo in der Zentraltürkei und Erdogan als Nachbar ;-)
  • Glenn Quagmire 10.07.2019 14:35
    Highlight Highlight Tja, Eren beim FCB hätte die Meisterschaft spannender gemacht.
  • 3l145 10.07.2019 11:50
    Highlight Highlight Wird schwierig für Barcelona, Neymar für mehr als 220 Millionen zu kaufen, wenn sie schon für Griezmann nicht das nötige Batzeli (sind ja bloss 120 Milliönli) haben.
  • Glenn Quagmire 10.07.2019 10:18
    Highlight Highlight Wenn die eigenen Transferziele floppen, dann wenigstens dem BVB einen wegschnappen...
  • fandustic 10.07.2019 08:36
    Highlight Highlight Na ja, mit all seinen Eskapaden seit Neymar in Paris ist, hat er seinen Wert sicher nicht gesteigert....aber das weiss PSG wohl auch;)
  • Der Tom 09.07.2019 00:18
    Highlight Highlight Rummenigge! Als der noch spielte habe ich mal fast einen ganzen Match am TV geschaut.
    • Mia_san_mia 09.07.2019 07:56
      Highlight Highlight Interessant...