Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Tour de France, 16. Etappe

1. Peter Sagan (Svk)

2. Alexander Kristoff (Nor)

3. Sondre Enger (Nor)

A giant banner in honor of Swiss rider Fabian Cancellara of team Trek Factory Racing is pictured during the 16th stage of the 103rd edition of the Tour de France cycling race over 209km between Moirans-en-Montagne in France and Berne in Switzerland, in Bern, Monday, July 18, 2016. Cancellara will end his career this year. (KEYSTONE/Jean-Christophe Bott)

Sein Schweizer Fan-Club dankt Fabian Cancellara mit einem Riesen-Herz.  Bild: KEYSTONE

Cancellara wird gefeiert, verpasst aber das Podest – der Sieg in Bern geht an Peter Sagan

Die Ankunft der 103. Tour de France in Bern wird eine Beute von Peter Sagan. Der Slowake siegt im Sprint der 16. Etappe um wenige Zentimeter vor Alexander Kristoff. Fabian Cancellara wird Sechster.



Die Schweizer Fahrer bleiben im Sprint des rund 40-köpfigen Spitzenfeldes letztlich ohne Chance. Der aus Bern stammende Fabian Cancellara klassierte sich hinter den starken Sprintern Sagan, Kristoff, Sondre Holst Enger, John Degenkolb und Michael Matthews als Sechster. Weltmeister Sagan holte sich bereits seinen dritten Etappensieg bei dieser Rundfahrt und liegt auch im Kampf um das grüne Trikot fast uneinholbar in Führung.

Cycling - Tour de France cycling race - The 209 km (129.8 miles) Stage 16 from Moirans-en-Montagen, France to Berne, Switzerland - 18/07/2016 - Tinkoff team rider Peter Sagan of Slovakia (L) wins on the finish line.  REUTERS/Jean-Paul Pelissier

Peter Sagan gewinnt die Etappe nach Bern hauchdünn im Sprint. Bild: JEAN-PAUL PELISSIER/REUTERS

«Ich bin mitgesprintet, aber es hat nicht gereicht. Es war wirklich sehr schwer vorherzusagen, wie die Etappe heute enden würde. Ich wollte eigentlich in eine Ausreissergruppe gehen, aber das hat nicht geklappt. Am Ende habe ich mich dann nur noch auf das Finale hier konzentriert. Da waren dann die Besten der Besten unter den Klassiker-Fahrern vorne, um den Etappensieg auszufechten. Am Ende hat mir dann ein bisschen die Kraft gefehlt, um ganz nach vorne zu kommen.»

Fabian Cancellara nach dem Rennen

Tour-Leader Chris Froome verbrachte auf den 209 km in die Bundeshauptstadt einen geruhsamen Tag. Im Gesamtklassement liegt der Titelverteidiger vor dem zweiten Ruhetag dieser Rundfahrt nach wie vor mit 1:47 Minuten Vorsprung vor dem Niederländer Bauke Mollema vorne.

The pack with Britain's Chris Froome, wearing the overall leader's yellow jersey rides during the sixteenth stage of the Tour de France cycling race over 209 kilometers (129.9 miles) with start in Moirans-en-Montagne and finish in Bern, Switzerland, Monday, July 18, 2016. (AP Photo/Peter Dejong)

Chris Froome verteidigt sein gelbes Trikot in der Schweiz ohne Mühe. Bild: Peter Dejong/AP/KEYSTONE

Das Feld, welches um 12.40 Uhr in Moirans-en-Montagne im französischen Jura gestartet war, hatte fast geschlossen das Berner Stadtgebiet erreicht. Das Ausreisser-Duo Tony Martin und Julian Alaphilippe war nach 160 km Vorausfahrt rund 25 km vor dem Ziel wieder eingeholt worden. Der Maximalvorsprung des Deutschen und des Franzosen betrug rund sechs Minuten.

Kein Fahrer konnte sich absetzen

Danach riss der Portugiese Rui Costa aus. Doch der Vorsprung des dreifachen Tour-de-Suisse-Gesamtsiegers betrug nie mehr als 20 Sekunden. 4,5 km vor dem Ziel sah sich auch Costa wieder gestellt.

Vor dem Helvetiaplatz, von welchem es in einer kurzen und steilen Abfahrt zur Aare runter ging, setzten sich einige IAM-Fahrer an die Spitze. Danach folgte ein flacher Kilometer durch das Mattenquartier, ehe mit dem Nydeggstalden (250 m mit 7 Prozent Steigung) ein kurzer Abschnitt auf Kopfsteinpflaster zu befahren war. Auch beim Aargauerstalden (600 m, 6,5 Prozent) konnte sich kein Fahrer entscheidend absetzen, weshalb es zum Massensprint kam.

Vor Bern hatte die Tour de France letztmals 2012 in der Schweiz Halt gemacht. Damals hatte sich der Franzose Thibaut Pinot in Pruntrut solo vor dem Australier Cadel Evans durchgesetzt.

epa05424238 French rider Thibaut Pinot of the FDJ team wears the best climber's polka-dot jersey at the start of the 12th stage of the 103rd edition of the Tour de France cycling race over 178km between Montpellier and Mont Ventoux, France, 14 July 2016.  EPA/YOAN VALAT

Thibaut Pinot: Der Franzose gewann 2012 die letzte Tour-de-France-Etappe die in der Schweiz Halt machte.
Bild: YOAN VALAT/EPA/KEYSTONE

Am Dienstag folgt der zweite Ruhetag, ehe am Mittwoch der Start zur schwierigen 17. Etappe ebenfalls in Bern erfolgt. Dieses Teilstück führt durchs Simmental und über den Col des Mosses nach Aigle und endet nach 184,5 km in Finhaut-Emosson. Dabei sind im Wallis auf den letzten 35 km der Col de la Forclaz (13 km, 7,9 Prozent Steigung) und der 10,4 km lange und 8,4 Prozent steile Schlussanstieg hinauf nach Finhaut-Emosson (auf 1960 Meter über Meer) zu bewältigen. (zap/sda)

Volksfest in Bern bei Ankunft der Tour de France

Mit einem packenden Sprint vor dem Stade de Suisse ist die Tour-de-France-Etappe nach Bern zu Ende gegangen. Tausende Radsport-Fans feuerten die Radprofis bei der Ankunft in der Bundesstadt an.

Tagelang hatten sie dem ersten Gastspiel der Tour de France in der Bundesstadt entgegengefiebert. Schon am Montagmorgen postierten sich die ersten Fans entlang der Strecke.

Am Aargauerstalden schlug ein munteres Grüppchen Fabian-Cancellara-Fans sein Quartier aufgeschlagen. In weissen Buchstaben legten sie den Schriftzug «Danke Fabian» auf einer gut sichtbaren Wiese aus, daneben rote Schweizerfahnen.

Der Verkehr in der Stadt Bern war durch die Tour stark beeinträchtigt. Zahlreiche Bus- und Tramlinien wurden umgeleitet oder fielen ganz aus. (sda)

Von Albasini bis Zülle: Die 16 erfolgreichsten Schweizer Velorennfahrer der Geschichte

Das könnte dich auch interessieren:

Alle reden von der grünen Welle – doch in Bern führt kein Weg am CVP-Orange vorbei

Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

Link zum Artikel

Sunrise-Chef spricht Klartext: Die UPC-Übernahme «ist tot» – das hat Folgen für die Kunden

Link zum Artikel

«Euch 2 möchte ich nicht im Dunkeln begegnen» – Nico zwischen «Bachelor»-Kandidatinnen

Link zum Artikel

Googles smarte Lautsprecher verstehen nun Schweizerdeutsch – und das können sie sonst noch

Link zum Artikel

1500 Matches und kein Ende in Sicht – die spannendsten Zahlen zum grossen Federer-Jubiläum

Link zum Artikel

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: Alarm! Genie Bouchard braucht Hilfe beim Sudoku

Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Alle reden von der grünen Welle – doch in Bern führt kein Weg am CVP-Orange vorbei

80
Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

73
Link zum Artikel

Sunrise-Chef spricht Klartext: Die UPC-Übernahme «ist tot» – das hat Folgen für die Kunden

37
Link zum Artikel

«Euch 2 möchte ich nicht im Dunkeln begegnen» – Nico zwischen «Bachelor»-Kandidatinnen

20
Link zum Artikel

Googles smarte Lautsprecher verstehen nun Schweizerdeutsch – und das können sie sonst noch

42
Link zum Artikel

1500 Matches und kein Ende in Sicht – die spannendsten Zahlen zum grossen Federer-Jubiläum

11
Link zum Artikel

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

216
Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

25
Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

91
Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

65
Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: Alarm! Genie Bouchard braucht Hilfe beim Sudoku

321
Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

8
Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

81
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

41
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

45
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

22
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

119
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

129
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

357
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

141
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Alle reden von der grünen Welle – doch in Bern führt kein Weg am CVP-Orange vorbei

80
Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

73
Link zum Artikel

Sunrise-Chef spricht Klartext: Die UPC-Übernahme «ist tot» – das hat Folgen für die Kunden

37
Link zum Artikel

«Euch 2 möchte ich nicht im Dunkeln begegnen» – Nico zwischen «Bachelor»-Kandidatinnen

20
Link zum Artikel

Googles smarte Lautsprecher verstehen nun Schweizerdeutsch – und das können sie sonst noch

42
Link zum Artikel

1500 Matches und kein Ende in Sicht – die spannendsten Zahlen zum grossen Federer-Jubiläum

11
Link zum Artikel

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

216
Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

25
Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

91
Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

65
Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: Alarm! Genie Bouchard braucht Hilfe beim Sudoku

321
Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

8
Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

81
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

41
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

45
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

22
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

119
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

129
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

357
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

141
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Wein streckt den Tour-Ausreisser derart nieder, dass er in die falsche Richtung fährt

27. Juli 1950: Ferdy Kübler ist drauf und dran, als erster Schweizer die Tour de France zu gewinnen. Aber die grosse Geschichte der 13. Etappe schreibt der Algerier Abdel-Kader Zaaf.

Manche Legenden sind einfach so gut, dass man sie weiter erzählt, obwohl ihr Protagonist Jahrzehnte später eine etwas andere Version schildert. Die bringen wir auch, versprochen. Aber zunächst zur Legende. Und die geht so:

Der Donnerstag des 27. Juli 1950 ist ein ausgesprochen heisser Tag. 215 Kilometer müssen die Fahrer der Tour de France im Süden des Landes zurücklegen, von Perpignan führt sie die 13. Etappe nach Nîmes. Das Maillot Jaune trägt stolz der Zürcher Ferdy Kübler, der es …

Artikel lesen
Link zum Artikel