UserInput
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Tierischer Winterspass: Wenn Otten schlitteln



Verspielt sind sie ja, diese niedlichen Raubtiere aus der Familie der Marder. Wer's nicht glaubt, muss sich nur mal das Video anschauen, das uns User Eissack geschickt hat.

Wenn Otten schlitteln gehen, brauchen sie keinen Schlitten. Otten sind ihr eigener Schlitten. (dhr)

Otter beim Schlitteln

Das Video lässt sich leider nicht einbetten: Hier geht's zu den schlittelnden Otten
Quelle: 9gag.com

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Apple schliesst gefährliche «Hintertür» mit Sicherheits-Update

Mac-User sollten jetzt das Betriebssystem High Sierra aktualisieren.

Update: Das Sicherheits-Update wird nun automatisch installiert.

Das ging schnell! Keine 24 Stunden nachdem sich im Internet Meldungen über eine gefährliche Schwachstelle bei Mac-Computern häuften, hat Apple das Problem behoben.

Mac-User, auf deren Gerät macOS High Sierra läuft, sollten möglichst rasch das neuste Sicherheits-Update installieren. Apple hat es am Mittwochabend veröffentlicht, um die Root-User-Sicherheitslücke beim neusten Betriebssystem zu schliessen.

Die Schwachstelle hatte es …

Artikel lesen
Link zum Artikel