Videos
Italien

Kletterer aus der Schweiz werden in Italien von der Feuerwehr gerettet

Video: watson/Lucas Zollinger

Italienische Feuerwehr rettet Schweizer Kletterer am Capo Noli

05.04.2024, 18:52
Mehr «Videos»

Der Capo Noli, direkt am Mittelmeer gelegen, ist einer der beliebtesten Kletter-Spots in der italienischen Region Ligurien. Gestern hat die italienische Feuerwehr ein Video veröffentlicht, das zeigt, wie dort zwei Kletterer mit einem Hubschrauber gerettet werden mussten. Gemäss lokalen Medien soll es sich dabei um Schweizer gehandelt haben. Hier das Video:

Video: watson/Lucas Zollinger

Warum die beiden Kletterer in der Wand über dem Meer stecken blieben, ist unklar. TicinOnline mutmasst, es könnte aufgrund starker Winde gewesen sein. Gleichzeitig gibt es widersprüchliche Medienberichte, sowohl in Italien als auch in der Schweiz. So schreibt der Blick, die Männer hätten leichte Verletzungen erlitten, und auch today.it bestätigt, sie seien ins Krankenhaus Santa Corona in Pietra Ligure gebracht worden. TicinOnline berichtet hingegen, die Männer seien unverletzt geblieben. Diese Version der Geschehnisse stützt auch ein Artikel von Savona News. Eine Anfrage bei der Feuerwehr von Ligurien, welche diese offenen Fragen klären sollte, blieb bisher unbeantwortet. (lzo)

Mehr Kletter-Videos:

Abtreibungsgegner erklimmt «Sphere» in Las Vegas – und wird verhaftet

Video: watson/lucas zollinger

Geschlagen und ausgebuht: Tourist klettert auf heiligen Maya-Tempel

Video: watson/Fabian Welsch

Dramatische GoPro-Aufnahme: Japanischer Kletterer wird von Bär angegriffen

Video: watson/Fabian Welsch
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
In ein Bärengehege zu klettern ist keine so gute Idee
1 / 5
In ein Bärengehege zu klettern ist keine so gute Idee
Die Begegnung zwischen Sabina und dem verwirrten Mann ohne Hose ging glücklicherweise glimpflich aus.
quelle: cen dukas / europics
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Doppelt Amputierter kriecht den höchsten Berg Grossbritanniens hoch
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
5 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5
Bienen sind super! Aber nicht super koordiniert

Die meisten würden zustimmen, dass Honigbienen ihr Metier ziemlich im Griff haben. Sie gelten als Vorbild, was Fleiss und Teamwork anbelangt. Sie leisten zusammen mit Wildbienen und vielen anderen Insekten durch die Bestäubung von Pflanzen einen unglaublich wichtigen Beitrag an die Natur und die Erhaltung unserer Lebensgrundlage.

Zur Story