Videos
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wir haben das «Bachelorette»-Finale mit Levin und Kenny «geschaut»

Es ist wieder so weit. Eine weitere Staffel «Bachelorette» ist vorbei. Doch dieses Finale ist ganz was Besonderes. Denn wir haben die Finalisten bei uns auf dem Sofa und eines ist sicher: Trinken können wir alle ziemlich gut.

Team watson
Team watson



abspielen

Video: watson/Angelina Graf

Die Bachelors und Bachelorettes aus der Schweiz, Deutschland und den USA

Abonniere unseren Newsletter

10
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
10Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Renolus 02.07.2019 11:51
    Highlight Highlight Ich finde die Grundidee dieses Formats von Watson recht cool. Aber die Umsetzung ist grauenhaft. Und zwar nicht (nur) wegen den angsäuselten Kanditaten sondern vor allem wegen den 2 Mitarbeiterinnen. Über den Humor lässt sich streiten aber ich finde das ganze Auftreten gegenüber den Kanditaten sehr respektlos und au zimmli unsympathisch😅
  • Hipster mit Leggins 02.07.2019 10:43
    Highlight Highlight da ist aber alles peinlich - ja und da zählen auch die Watson-Mitarbeiterinnen dazu. Wie nennt man so ein Format "angesäuselter Bullshit" und was ist die Information dahinter. Ich denke mal: Platz für Werbung schaffen...
  • Walter Sahli 02.07.2019 10:21
    Highlight Highlight Sind die Typen echt oder haben sich zwei watson Mitarbeiter verkleidet?

    P.S. Ich mag Frau Grafs Haare auf den Zähnen.
  • Tabula23 02.07.2019 09:49
    Highlight Highlight Mhhh jup dieser Beitrag zeigt wie 3+ über die Monate ein Image aufgebaut hatte... Oder ist es Watson welche nun wiederum ein Image mit alkoholisierten Teilnehmern versucht Profit zu schlagen? Mhh verstehs nicht... Naja die Variante 3+ hat mir besser gefallen, ich nehme die xD
  • frl_tschuessikowski 02.07.2019 08:33
    Highlight Highlight Mein Gott Walter, die beiden scheinen so anstrengend zu sein, wie mit einer Horde 10-Jährigen auf Schulreise zu gehen. xD
  • Xiakit 02.07.2019 08:22
    Highlight Highlight Mitm Levin isch jetzt scho de dritt us eusem Kaff i dere Sendig glandet... Zersch eine woni de Name vergesse ha, denn d Mia und jetzt de Levin. Wobi de Levin de einzig isch wo in echt würkli en guete typ isch :)
    • Nömi the strange aka Wizard of Whispers 02.07.2019 10:44
      Highlight Highlight Was, Mia ist aus Embrach? Äh tschuldigung, im Mia-Slang heissts wohl Embronx. Krass, dass ich die noch nie gesehen hab xD
    • mrgoku 02.07.2019 14:14
      Highlight Highlight Ich dachte die sei aus Glattbrugg oder so... ist alles dort am gleichen Fleck :)
    • uicked 02.07.2019 17:47
      Highlight Highlight Rorbas am bränne
  • Red4 *Miss Vanjie* 02.07.2019 07:50
    Highlight Highlight Schon nur wie Levin der Daniela das Glas gibt, spricht dafür das er bessere Qualitäten hat 😂

Sie sind Experten in Sachen Isolation – und sagen uns, wie wir die Quarantäne überstehen

Ein Astronaut, ein ehemaliger Häftling, eine Sennin und zwei Forscher erzählen, was es braucht, um die Zeit in der Abgeschiedenheit gut zu überstehen.

Der Mensch ist nicht für die Einsamkeit geschaffen. «Nichts ist so unerträglich für den Menschen, als sich in einer vollkommenen Ruhe zu befinden, ohne Leidenschaft, ohne Geschäfte, ohne Zerstreuung, ohne Beschäftigung», schreibt der französische Philosoph Blaise Pascal im 17. Jahrhundert. Das Abwenden der Langeweile steht am Ursprung des sozialen Lebens und treibt die Wirtschaft an. Theater, Kino, Buchhandlungen, Vergnügungsparks – all das bietet dem Menschen Zerstreuung.

Unser Gehirn braucht …

Artikel lesen
Link zum Artikel