DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Video: watson/jah

Wer auf Bali gegen die Maskenpflicht verstösst, muss... naja, schau am besten selbst

Während man in vielen Ländern eine Geldbusse bezahlen muss, wenn man gegen die Maskenpflicht verstösst, setzt Bali auf eine etwas andere Strafe.
21.01.2021, 16:2121.01.2021, 16:29

Mittlerweile hat es auf der beliebten Ferieninsel Bali wieder zahlreiche ausländische Touristinnen und Touristen. Doch nicht alle halten sich an die Maskenpflicht im Freien. Deshalb führen Polizistinnen und Polizisten Kontrollen durch. Wer keine Maske trägt, muss entweder rund sechs Franken bezahlen oder kann die Geldbusse auch in Form von 50 Liegestützen abbezahlen.

Nicht nur auf Bali, auch in Indien müssen sich die Regelbrecher sportlich betätigen. Wie das aussieht, siehst du im obigen Video.

Mehr Videos:

Indien im Kampf gegen das Virus

Video: watson

Indonesien schickt Maskenverweigerer zum Probeliegen in den Sarg

Video: watson

Dieser Mann hängt am Beatmungsgerät und hat eine Message für Corona-Leugner

Video: watson/jah
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Hotel mit Glasboden: Das Udang House in Bali

1 / 7
Hotel mit Glasboden: Das Udang House in Bali
quelle: bambuindah / etienne koenig, etienne koenig
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Corona zum Trotz! Italien hofft auf Strandtouristen

Video: srf

Abonniere unseren Newsletter

16 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
!! NurderNameistjetztneu !!
21.01.2021 16:36registriert März 2020
Dass Maskenverweigerer beim schaufeln von Gräbern helfen müssen, finde ich eine sinnvolle Strafe
34944
Melden
Zum Kommentar
avatar
Butschina
21.01.2021 16:47registriert August 2015
Dass man als Strafe singen soll ist dämlich. Vorallem wenn es ohne Maske geschieht.
1885
Melden
Zum Kommentar
avatar
-V-
21.01.2021 16:42registriert Oktober 2018
die Sportaktivitäten wären in den 1 Welt Ländern nicht so eine sonderlich gute Idee mit der eher sportaffinen Bevölkerung ... aber das Grab schaufeln finde ich eine super Idee :D
13931
Melden
Zum Kommentar
16
Ragettli macht es wieder – waghalsige Sprünge in die Limmat

Andri Ragettli läutet den Sommer mit einer Kompilation von Sprüngen in die Limmat ein. Der Social-Media-Star und Spitzensportler ist bekannt für seine waghalsigen Stunts.

Zur Story