wechselnd bewölkt
DE | FR
Videos
Sport

US-YouTuber trifft Cristiano Ronaldo – und dreht völlig durch

Video: watson/lucas zollinger

US-YouTuber trifft Cristiano Ronaldo – und dreht völlig durch

19.06.2023, 19:03
Mehr «Videos»

Darren Watkins Jr., besser bekannt unter seinem Social-Media-Pseudonym «IShowSpeed», hat es endlich geschafft: Nach mehreren gescheiterten Versuchen konnte er am 17. Juni sein grosses Idol Cristiano Ronaldo treffen.

Nach dem EM-Qualifikationsspiel zwischen Portugal und Bosnien-Herzegowina nahm sich der Fussballstar Ronaldo einen Augenblick Zeit für seinen grossen Fan. Und dieser konnte sein Glück kaum fassen. Das Video von der Szene geht in den sozialen Medien gerade viral und hat auf YouTube innerhalb eines Tages schon über acht Millionen Aufrufe gesammelt.

Video: watson/lucas zollinger

«IShowSpeed» ist eine kontroverse Internetpersönlichkeit. In der Vergangenheit hat der 18-Jährige immer wieder für Shitstorms gesorgt, einmal etwa, weil er mit einem Cristiano-Ronaldo-Double Werbung für eine Kryptowährungsbetrugsmasche machte.

Dennoch erfreut er sich nach wie vor einer grossen Fangemeinschaft und hat mit seinem Fanatismus auch dazu beigetragen, dass der portugiesische Fussballstar Ronaldo in den USA – wo Fussball keine besonders beachtete Sportart ist – bekannt wurde. (lzo)

Mehr Fussball-Videos:

So feierte Jack Grealish den Triple-Sieg von Manchester City (Spoiler: feucht-fröhlich)

Video: watson/lucas zollinger

«Neymar und Mbappé simulieren gleich oft»

Video: watson/Aya Baalbaki

1001 Bier: Deutsche Amateurfussballer brechen Ballermann-Bierrekord

Video: watson/lucas zollinger
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Die Karriere von Cristiano Ronaldo
1 / 37
Die Karriere von Cristiano Ronaldo
2002 stieg Cristiano Ronaldo als 17-Jähriger in den Profifussball ein. In seiner ersten Saison bei Sporting Lissabon erzielte er in 25 Spielen drei Treffer und machte die Scouts aus England aufmerksam. Am Ende der Spielzeit wechselte er zu Manchester United.
quelle: epa lusa / andre kosters
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Die Stars an der WM sind steinreich – was würden Kids mit so viel Geld machen?
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
9 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Voraus denken!
19.06.2023 19:35registriert März 2022
Es gibt so viele peinliche Menschen die völlig ohne Schamgefühl durch das Leben trotten.

Es läuft so vieles falsch auf dieser Welt, dass ich froh bin, keine Nachkommen aufgestellt zu haben.
409
Melden
Zum Kommentar
avatar
Stumpf Sinn
19.06.2023 20:23registriert November 2022
Die Überraschung ist allen ins Gesicht gezeichnet. Wohl kaum inszeniert. Die Security schirmen auch per Zufall nur mal so alle Andern von CR7 ab. Wir wollen echte Helden, so wie Beat Breu!!
201
Melden
Zum Kommentar
9
Basel verliert zum 3. Mal gegen Lausanne – und die Meisterrunde rückt in weite Ferne
Der FC Basel bleibt auf Achterbahnfahrt. Wie fast immer in den letzten Wochen folgt in der Super League auf einen Sieg eine Niederlage, diesmal ein 1:2 daheim gegen Lausanne-Sport.

Unter Fabio Celestini als Trainer ist beim FCB vieles besser geworden. Aber um in der vorderen Tabellenhälfte mitzuspielen, fehlt es an Konstanz. Die angestrebte Siegesserie konnte auch unter dem dritten Coach in dieser Saison nie lanciert werden. Zu fragil ist das Team, zu viele Fehler bremsen immer wieder den Elan.

Zur Story