trüb und nass
DE | FR
Wirtschaft
Digital

Amazon wächst stärker als erwartet – Aktie schiesst nach oben

Amazon wächst stärker als erwartet – Aktie schiesst nach oben

29.07.2022, 06:36
Mehr «Wirtschaft»

Der weltgrösste Online-Händler Amazon hat den Umsatz im zweiten Quartal trotz hoher Inflation und Rezessionssorgen deutlich gesteigert. Die Erlöse legten im Jahresvergleich um 7 Prozent auf 121.2 Milliarden Dollar zu.

FILE - The Amazon logo in Santa Monica, Calif., Sept. 6, 2012. Amazon on Thursday, July 28, 2022, reported its second-consecutive quarterly loss but its revenue topped Wall Street expectations, sendin ...
Amazon übertrifft die Erwartungen der Analysten.Bild: keystone

Dies teilte der Konzern am Donnerstag nach US-Börsenschluss mit. Der Betriebsgewinn sank zwar von 7.7 Milliarden auf 3.3 Milliarden Dollar, übertraf jedoch die Erwartungen der Experten.

Unter dem Strich verbuchte Amazon einen Nettoverlust von 2.0 Milliarden Dollar. Der Grund war, dass eine Beteiligung am Elektroautobauer Rivian um 3.9 Milliarden Dollar abgewertet wurde.

Trotz anhaltendem Inflationsdruck bei Benzin, Energie und Transport mache Amazon Fortschritte bei der Kostenkontrolle, erklärte Vorstandschef Andy Jassy. So sei insbesondere die Produktivität im Lager- und Liefernetzwerk verbessert worden. Dennoch nahmen die Betriebsausgaben gegenüber dem Vorjahreswert um rund 12 Prozent auf 117.9 Milliarden Dollar zu.

Am Finanzmarkt kamen die Zahlen trotzdem gut an, die Aktie stieg nachbörslich um über 10 Prozent. Besonders der Ausblick auf das laufende Quartal erfreute die Anleger. Amazon erwartet Erlöse zwischen 125 Milliarden und 130 Milliarden Dollar. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Schenken an Weihnachten ist überflüssig – Knackeboul rantet über Päckli
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
3 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3
Über 20 Prozent mehr – massive Gewinnsteigerung bei Zurich und Nestlé
Mehrere Schweizer Unternehmen präsentierten heute ihre Jahreszahlen. Die Übersicht.

Die Zurich-Gruppe hat im vergangenen Geschäftsjahr deutlich mehr verdient als noch 2022. Weiter steigende Tarife, Wachstum und ein klar verbessertes Anlageergebnis trugen massgeblich dazu bei. Den Aktionären schlägt der Versicherer die Zahlung einer höheren Dividende vor.

Zur Story