Wissen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

unbegrenzte Vorstellungskraft

Einhörner gibt es wirklich und die Sonne dreht sich um die Erde – echt jetzt!

Bild: Shutterstock

Jeder vierte Amerikaner glaubt, dass die Sonne die Erde umkreist – und nicht umgekehrt. Doch dieser Irrglaube kommt nicht von ungefähr. Einige Theologen versuchen, dieses Weltbild durchzusetzen. Manch anderer Irrglaube der Amerikaner liegt deutlich weniger auf der Hand.



Eine aktuelle Studie der National Science Foundation hat ergeben, dass nur 74 Prozent der Amerikaner an das heliozentrische Weltbild glauben. Die restlichen 26 Prozent – und damit jeder vierte Amerikaner – glaubt, dass die Sonne die Erde umkreist, berichtet Huffington Post

Dass das von Nicolaus Kopernikus im 16. Jahrhundert erstmals entwickelte heliozentrische Weltbild heute noch immer von so vielen Menschen hinterfragt wird, hat durchaus seine Erklärung: Laut der Richard Dawkins Foundation for Reason and Science gibt es eine ganze Bewegung, die das geozentrische Weltbild bewirbt. 

Wissenschaft ist nicht jedermanns Sache

Die britisch-amerikanische Bewegung rund um Robert Sungenis (PhD) will glaubhaft machen, dass die Kirche doch recht hatte mit dem Gedanken, dass die Erde das Zentrum des Universums ist – und Kopernikus und Galileo Galilei somit irrten. Mittels einer eigenen Homepage, Büchern und Dokumentarfilmen erreichen sie überraschend viele Menschen.

Die Erde dreht sich um die Sonne? Für viele Leute ist das absolut falsch. Bild: AP EUROPEAN SPACE AGENCY

Doch das sind längst nicht die einzigen Wissenslücken einiger Amerikaner: Nur 48 Prozent glauben an die Evolutionstheorie. Und auch beim Thema «Kindermachen» kennen sich erschreckend wenige mit den biologischen Details aus: Mehr als ein Drittel der befragten US-Bürger weiss nicht, dass der Vater für das Geschlecht des Kindes verantwortlich ist.

Weitere Absurditäten

Wer glaubt, dass das schon die erschreckendsten Nachrichten waren, der täuscht. Ein Huffington-Post-Kolumnist weiss von weiteren amüsanten Irrglauben im Land der unbegrenzten Möglichkeiten:

6

Prozent der Amerikaner glauben an Einhörner.

36

Prozent glauben an UFOs.

24

Prozent haben die Vorstellung, dass es eine Zeit gab, in der Dinosaurier und Menschen zusammen die Welt bewohnten.

29

Prozent glauben, dass «cloud computing» irgendwas mit echten Wolken zu tun hat.

18

Prozent glauben, dass Präsident Barack Obama Moslem ist.

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

6
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
6Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • papparazzi 22.02.2014 21:16
    Highlight Highlight 50,3 Prozent sind immerhin noch bei Verstand und haben die massiven Auswirkungen für unser Land frühzeitig erkannt. (Gruss an Zeit_Genosse... Genosse ist ja auch schon bezeichnend, erinnert mich irgendwie an etwas...:-) Es nützt nämlich nichts, wenn man an das EU Konstrukt, die Personenfreizügigkeit und den Euro für die Wirtschaft glaubt... es ist ja höchstens so, dass die hohe Anzahl an jugendlichen Arbeitslosen dieser Länder die Einwanderung und die Arbeitssuche in einem anderen Land als einzige Chance betrachten um überhaupt überleben zu können.

    ...denn auch hier sprechen die Zahlen einzelner EU Mitglieder eine deutliche Sprache: Siehe Griechenland, siehe Spanien, siehe Italien... das wären somit schon drei Einhörner, an welche man glaubt, die aber nicht wirklich ein Horn haben um zuzustossen:-) Da kann Baroso noch so polemisieren und protestieren... es bleibt dabei, der Rudolf muss wieder raus aus der Schweiz. ut (dp)
  • Zeit_Genosse 18.02.2014 23:00
    Highlight Highlight So kann sich nur ein Pisa geschwängerter Verhalten und Statistiken zur USA zerpflücken, um sich darüber lustig zu machen. Respekt hätte der Artikel verdient, wenn man auch in der Schweiz selbstkritisch nach statistischen Ausreissern gesucht hätte und damit hätte wir mehr Relevanz und Kontext . Übrigens haben 50,3% der Stimmenden in der Schweiz für eine Initiative abgestimmt, die mit der demokratischen Abstimmung der Personenfreizügigkeit kollidiert und einige sich so selbst widersprochen.
  • TeoLolstoy 18.02.2014 21:26
    Highlight Highlight Also genau genommen leben wir auch heute nicht mehr mit einem heliozentrischen Weltbild. Unsere Sonne ist ja nicht etwa der Mittelpunkt des Universums. Die 36%, die an "UFOs glauben" liegen vermutlich auch gar nicht so falsch. Dass ausserirdisches Leben existiert - in welcher Form auch immer - ist mathematisch gesehen ziemlich wahrscheinlich. UFOs würde ich daher nicht auf dieselbe Ebene mit Einhörnern und dem Cloud-Computing-Fakt stellen.
  • Camong 18.02.2014 17:55
    Highlight Highlight Es wäre gut, diese Umfragen für Europa zu sehen. Sie würden wahrscheinlich zu ähnlichen Zahlen bringen.
    • Iwan THE Zar 19.02.2014 10:21
      Highlight Highlight Du hast Recht. Dort waren es sogar 34%. Passt natürlich nicht in diesen Artikel, stammt aber aus derselben Studie.
  • aileakrebie 18.02.2014 15:19
    Highlight Highlight Grosses schönes Land mit so viel macht und so vielen idioten!
    Unglaublich.

17 erstaunliche Fakten über die Sonne, von denen du vielleicht noch nie gehört hast

Unsere Sonne ist nur einer von weit mehr als 100 Milliarden Sternen in der Milchstrasse, aber für uns ist sie der wichtigste von allen – ohne die Sonne gäbe es kein Leben auf der Erde. Wir sehen unser Zentralgestirn jeden Tag, aber wir wissen nur wenig darüber. Wie viele dieser 17 Fakten kanntest du schon?

Ein sogenannter Gelber Zwerg, um es genau zu sagen. Sonnen dieses Typs gehören zur Spektralklasse G, die Sterne mit mittlerer Oberflächentemperatur umfasst (kühler als die blau leuchtenden, …

Artikel lesen
Link zum Artikel