Wissen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die dicksten Jugendlichen leben auf Südsee-Inseln

Die grössten jungen Erwachsenen leben in den Niederlanden. Die dicksten hingegen im Südpazifik. Eine Studie gibt einen Überblick über Grösse und Gewicht von jungen Erwachsenen weltweit.



Rund 20 Zentimeter – das ist in etwa der durchschnittliche Grössenunterschied zwischen einem 19-jährigen Niederländer und einem gleichaltrigen Nepalesen. Und ein junger Erwachsener wiegt auf den südpazifischen Cookinseln durchschnittlich 25 Kilogramm mehr als sein Pendant in Äthiopien.

Aitutaki. Cook Island. Polynesia. South Pacific Ocean. Some kayaks await tourists on the beach in Aitutaki Lagoon Resort & Spa Hotel. Go Kayaking - Kayaking is an easy, fun, and relaxed way to explore the lagoon around Rarotonga island. The best place for kayaking on Rarotonga is around Muri Beach and the southeast coast near four uninhabited islands. The Cook Islands consist of 15 islands scattered over an area of about 2 million square kilometers in the Pacific Ocean. The islands are little snippets of paradise that invite you to come and get away from it all, to soak in the sun and thousands of years of Polynesian history and culture. Rarotonga is the largest and most visited island. This place is completely surrounded by a reef which means beautiful white beaches and tropical turquoise waters, while imposing mountain peaks, interspersed with dense rain forest, make for some fantasti PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY - ZUMAr13

Aitutaki Cook Iceland Polynesia South Pacific Ocean Some Kayaks await tourists ON The Beach in Aitutaki Lagoon Resort & SPA Hotel Go Kayaking Kayaking IS to Easy Fun and relaxed Way to Explore The Lagoon Around Rarotonga Iceland The Best Place for Kayaking ON Rarotonga IS Around Muri Beach and The South East Coast Near Four uninhabited Islands The Cook Islands Consist of 15 Islands scattered Over to Area of About 2 Million Square Kilometers in The Pacific Ocean The Islands are Little snippets of Paradise Thatcher invite You to Come and Get Away from IT All to soak in The Sun and thousands of Years of Polynesian History and Culture Rarotonga IS The Largest and Most visited Iceland This Place IS completely surrounded by a Reef Which Means Beautiful White Beaches and Tropical Turquoise Waters while imposing Mountain Peak interspersed With dense Rain Forest Make for Some fantasti PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY ZUMAr13

Schon schön: die Cookinseln. Bild: imago stock&people

Dies geht aus einer internationalen Untersuchung hervor, die im Fachblatt «The Lancet» veröffentlicht wurde. Forscher hatten Daten von 65 Millionen Kindern und Jugendlichen im Alter von fünf bis 19 Jahren aus rund 200 Ländern ausgewertet.

Cookinseln als Negativ-Rekordhalter

In pazifischen Inselstaaten leben demnach die im Schnitt dicksten jungen Erwachsenen weltweit. Die 19-jährigen Männer und Frauen mit dem höchsten Bodymass-Index (BMI) gibt es in Inselstaaten wie Nauru, Tonga und den Cookinseln. Die Daten beziehen sich auf das Jahr 2019. Der BMI gibt das Verhältnis von Gewicht zu Körpergrösse an und wird als Massstab für Übergewicht verwendet. Ab einem BMI von 25 kg/m2 gilt man als übergewichtig.

Bei den jungen Männern führen die Cookinseln die weltweite Rangliste mit einem BMI von 29.6 kg/m2 an. Zum Vergleich: Die 19-Jährigen etwa in Deutschland haben durchschnittlich einen BMI von 23.3 kg/m2 und belegen auf der Liste Platz 68. Bei den jungen Frauen liegt Tonga an der Spitze (29.0). In Deutschland kommen 19-jährige Frauen auf einen durchschnittlichen BMI von 22.6 kg/m2 (Platz 98).

Der Weltgesundheitsorganisation WHO zufolge haben die Inseln auch deshalb mit Übergewicht zu kämpfen, weil dort die traditionelle Ernährungsweise mit importierten, ungesünderen Lebensmitteln ersetzt wurde. Eine Studie der Uni Oxford aus dem Jahr 2014 führt die Ursachen des verbreiteten Übergewichts auf die Kolonialisierung zurück, in deren Zuge sich die Ernährungsgewohnheiten zum Schlechten entwickelten. Am niedrigsten ist der durchschnittliche BMI geschlechterübergreifend in südasiatischen Ländern sowie in Ländern in Ost- und Zentralafrika.

Fish Cake Bakery shop in Atiu Island. Cook Island. Polynesia. South Pacific Ocean. Shopping on Atiu is limited to the small number of general stores and their basic food supplies. All shops are closed on Sundays. Our Artists and galleries page has information about the small but exciting art and craft produced on Atiu and opportunities for buying these. The general stores sell a range of basic food and general supplies. Because of the extra cost of freight prices tend to be expensive compared to Rarotonga which many visitors find expensive enough. All of which means that the cost of goods is especially high for locals who generally have minimal incomes. But these shops are interesting to explore and to see what general goods are needed on small islands. ( PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY - ZUMAr13

Fish Cake Bakery Shop in Atiu Iceland Cook Iceland Polynesia South Pacific Ocean Shopping ON Atiu IS Limited to The Small Number of General Stores and their Basic Food SUPPLIES All Shops are Closed ON SUNDAYS Our Artists and Galleries Page has Information About The Small but Exciting Art and Craft produced ON Atiu and Opportunities for Buying Thesis The General Stores Sell a Range of Basic Food and General SUPPLIES because of The extra Cost of Freight Prices tend to Be Expensive compared to Rarotonga Which MANY Visitors find Expensive Enough All of Which Means Thatcher The Cost of Goods IS especially High for Locals Who Generally have Low incomes but Thesis Shops are Interesting to Explore and to Lake What General Goods are needed ON Small Islands PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY ZUMAr13

Ein Fish-Cake-Geschäft auf Atiu-Island. Bild: imago stock&people

«In einigen Ländern wachsen Kinder bis zum fünften Lebensjahr gesund auf, fallen dann aber während ihrer Schulzeit zurück», sagte Studienleiter Majid Ezzati vom Imperial College London. Es gebe ein Ungleichgewicht in Bezug auf Verbesserungen bei der Ernährung von kleinen Kindern im Vergleich zu Schulkindern und Jugendlichen. Dieses Problem verstärke sich während der Covid-19-Pandemie, wenn Schulen auf der ganzen Welt geschlossen hätten und viele Familien nicht in der Lage wären, ihre Kinder angemessen zu ernähren, erklärte Ezzati.

Aus Osttimor stammen die Kleinsten

Was die Grösse anbelangt überragen die niederländischen 19-Jährigen im internationalen Vergleich ihre Altersgenossen - sowohl bei den Männern (183.8 cm) als auch bei den Frauen (170.4 cm). Deutschland belegt mit einer Durchschnittsgrösse der jungen Erwachsenen von 180.3 cm bei den Männern Platz 19 sowie im Frauen-Ranking mit 166.2 cm Platz 25.

Die kleinsten Männer im Alter von 19 Jahren leben nach Angaben der Studie im südostasiatischen Osttimor (160.1 cm). Die kleinsten jungen Frauen kommen aus dem mittelamerikanischen Guatemala (150.9 cm).

Die Studienautoren warnen davor, dass ein Mangel an qualitativ hochwertiger Nahrung zu Wachstumsstörungen und einem Anstieg der Fettleibigkeit bei Kindern führen könne. Das schlage sich in der Gesundheit und dem Wohlbefinden eines Kindes während seines gesamten Lebens nieder. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Jugendwörter des Jahres (mit Palmen!)

So betet Trumps persönliche Pastorin für seine Wiederwahl

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Interview

Was ein Statistik-Professor über lügnerische Zahlen und falsche Ängste zu sagen hat

Walter Krämer erzählt, wie mit fragwürdigen Studien Panik gemacht wird, während wir uns eigentlich vor ganz anderen Dingen fürchten sollten.

Herr Krämer, Sie sind Professor für Wirtschafts- und Sozialstatistik und entlarven als solcher gern zwielichtige Datenanalysen. Haben Sie derzeit eine Lieblingsstatistik? Walter Krämer: Ja. Das ist die Tabelle der Fussball-Bundesliga. Ich wohne direkt neben dem BVB-Stadion und bin seit mehr als einem Dutzend Jahren BVB-Aktionär.

Sie haben die Deutschen mal als «Volk von Innummeraten» (Zahlen-Analphabeten) bezeichnet und ihre bedauerliche Schwäche Goethe, dem dichtenden …

Artikel lesen
Link zum Artikel