Musik

Verstörend, aber irgendwie ganz geil: Das «Friends»-Intro als Metal-Cover 

Publiziert: 19.09.16, 10:06 Aktualisiert: 19.09.16, 10:27

(sim)

Mehr Beifang? Hier entlang …

In Russland ist der Verkehr eindeutig unberechenbar: Busfahrer überfährt Kreisel

Hast du Lust 241 Kilometer zu joggen, ohne auch nur eine Bewegung zu machen? Hier ...

Man kann einfach nicht wegsehen: Schmelzende Gegenstände sind grossartig

Verstörend, aber irgendwie ganz geil: Das «Friends»-Intro als Metal-Cover 

Lehn dich zurück, vergiss deine Sorgen und schau zu, wie gerne diese Katze angeblasen wird

Die coolsten 5 Feuerzeug-Tricks für deine nächste Party

Hund vs. Mensch – wer veräppelt hier wen?

Du bist unschlagbar im Ping Pong? Dann hast du noch nie gegen DIESEN Japaner gespielt!

Was Fleischbällchen alles anrichten können: Frau rastet in Subway aus

Bitte nicht nachmachen! Adrenalinjunkie springt vom Hoteldach in den Pool

Alle Artikel anzeigen

Meistgelesen

1

Donald Trumps kreativer Umgang mit der Wahrheit: 5 krasse Lügen aus …

2

Clinton erringt Punktsieg gegen Trump: Die 16 wichtigsten Fragen und …

3

Was denken Vertreter unserer Eishockey-Klubs wirklich? Wir haben …

4

Diese 22 Parkier-Fails zeigen, warum du trotzdem besser mit dem ÖV …

5

Beim Sex mit Colin Firth braucht Renée Zellweger einen besonders …

Meistkommentiert

1

Nassim Ben Khalifa trainiert beim FC Lausanne +++ Gladbach verlängert …

2

Nationalrat will Verhüllungsverbot selber an die Hand nehmen

3

Krankenkassenprämien steigen 2017 im Schnitt um 4,5 Prozent

4

So schützt du deine Privatsphäre vor dem Geheimdienst

5

Balthasar Glättli nach dem Ja zum NDG: «Sogar Parlamentarier haben …

Meistgeteilt

1

Roman Josi, Superstar! Jetzt wartet auf den Dauerbrenner die …

2

Nach dem Ja zum Hockey-Tempel werden die ZSC Lions zum FC Basel des …

3

Wahlkampf im Jahr 2016 ist irgendwie merkwürdig, gell Hillary?

4

Barnetta ist St.Gallens Antwort auf Beckham und der beste Transfer, …

5

Ralph Krueger und die unwahrscheinliche Erfolgsstory des Team Europa

3 Kommentare anzeigen
3
Logge dich ein, um an der Diskussion teilzunehmen
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Full Moon Madness 20.09.2016 08:22
    Highlight Er hat auch schon Katy Perry im Type-O-Negative-Stil vertont. Das klang richtig geil.
    3 0 Melden
    600
  • _saem_ 20.09.2016 07:42
    Highlight Dieser Youtuber ist grossartig, er hat eine gewaltige Stimme. Hab ihn gleich abonniert.
    4 0 Melden
    600
  • Stamkos91 19.09.2016 13:55
    Highlight Sorry aber nei
    0 9 Melden
    600

Prostata-Rocker in Deckung! Der Shit, der Sophie Hunger entgegen stürmte, fliegt zurück

Gefühlte 100'000 Neider empören sich über den Grand Prix Musik an Sophie Hunger. Die Zürcher Musikerin Nadja Zela eilt ihr auf Facebook grandios zu Hilfe.

Zahlenmystiker werden jubeln: Die bisherigen Preisträger des Schweizer Grand Prix Musik heissen Heinz Holliger (77), Franz Treichler (55) und Sophie Hunger (33). Zwischen ihnen liegen je 22 beziehungsweise 2 mal 22 Jahre. In Holliger und Treichler zusammen (132) haben also 4 Hungers Platz. Alles gehört zusammen. Irgendwie.

Darüber dass Treichler (von den Young Gods) und Holliger die 100'000 Franken Preisgeld des Bundesamts für Kultur (BAK) erhielten, nervte sich in den letzten beiden Jahren …

Artikel lesen