Fussball
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Europa League, Achtelfinal-Rückspiele

Dynamo Kiew – Chelsea 0:5 (0:3); HS: 0:3

Salzburg – Napoli 3:1 (1:1); HS: 0:3

Krasnodar – Valencia 1:1 (0:0); HS: 1:2

Inter Mailand – Frankfurt 0:1 (0:1), HS: 0:0

Benfica – Dinamo Zagreb 3:0 n.V. (0:0,1:0); HS: 0:1

Slavia Prag – Sevilla 4:3 n.V. (1:1,1:1); HS: 2:2

Arsenal – Rennes 3:0 (2:0); HS: 1:3

Villarreal – Zenit St.Petersburg 2:1 (1:0); HS: 3:1

Bild

Nach seinem zweiten Tor zieht sich Aubameyang eine Maske aus dem Publikum über. Bild: twitter/arsenal

Arsenal schafft Wende dank Aubameyang – Frankfurt schaltet Inter aus



Das musst du gesehen haben

Arsenal – Rennes 3:0

Granit Xhaka glückt mit Arsenal im Achtelfinal-Rückspiel der Europa League gegen Rennes die Wende. Die «Gunners» kompensieren eine 1:3-Niederlage aus dem Hinspiel dank einem 3:0-Heimsieg.

Doppeltorschütze Pierre-Emerick Aubameyang (5./72.) und Youngster Ainsley Maitland-Niles (15.) machen das im Hinspiel eingehandelte Handicap gegen die Bretonen bereits in der Startphase wett. Besonders der 21-jährige Engländer Maitland-Niles, der bereits das 1:0 durch ein schönes Dribbling eingeleitet hatte, sorgteauf der rechten Seite immer wieder für belebende Elemente bei den «Gunners».

abspielen

5. Minute: Aubameyang bringt Arsenal früh in Führung. Video: streamja

abspielen

15. Minute: Maitland-Niles mit dem 2:0 für Arsenal. Video: streamja

abspielen

72. Minute: Aubameyang trifft zum 3:0 für die «Gunners». Video: streamja

Der Torjubel von Aubameyang:

abspielen

Video: streamja

Inter – Frankfurt 0:1

Inter Mailand verliert zu Hause gegen Eintracht Frankfurt mit 0:1 und muss so die Segel streichen. Die Deutschen dominieren die Partie im San Siro in der ersten Halbzeit so stark, dass sich Inter mit dem 0:1 zur Pause noch als gut bedient fühlen muss. Erst nach der Pause kommt auch das Heimteam erstmals zu Möglichkeiten. Den einzigen Treffer der Partie erzielt Luka Jovic bereits in der 6. Minute, nachdem Sébastien Haller für Frankfurt nach 3 Minuten nur die Latte getroffen hatte.

abspielen

5. Minute: Jovic lobt Frankfurt in Führung. Video: streamja

Die Eintracht-Fans

Strassen? Voll!

Piazza del Duomo? Voll!

Auswärts-Sektor? Voll!

Stimmung? Gigantisch!

Kiew – Chelsea 0:5

Nicht nur in der Champions League sorgen die englischen Premier-League-Klubs für Furore, auch in der Europa League hat mit Chelsea ein Team von der Insel Ansprüche auf den Triumph im zweiten europäischen Klubwettbewerb angemeldet. Bereits im Hinspiel sorgten die «Blues» mit einem 3:0 gegen Dynamo Kiew für klare Verhältnisse, heute werden die Ukrainer gar mit 5:0 deklassiert. Olivier Giroud trifft dreifach, Marcos Alonso und Callum Hudson-Odoi reihen sich ebenfalls unter die Torschützen.

abspielen

5. Minute: Giroud staubt zum 1:0 für Chelsea ab. Video: streamja

abspielen

33. Minute: Giroud legt das 2:0 nach. Video: streamja

abspielen

46. Minute: Alonso erhöht noch vor der Pause auf 3:0. Video: streamja

abspielen

59. Minute: Giroud per Kopf zum 4:0 für Chelsea. Video: streamja

abspielen

78. Minute: Hudson-Odoi mit dem 5:0 für die «Blues». Video: streamja

Salzburg – Napoli 3:1

Salzburg schafft das Wunder gegen Napoli nicht. Nach dem 0:3 im Hinspiel scheiden die Österrreicher trotz eines 3:1-Heimsiegs im Achtelfinal aus. Die Mannschaft von Trainer Marco Rose verkauft sich vor knapp 30'000 Zuschauern in aber erneut teuer und bringt Napoli, das durch Arkadiusz Milik in der 14. Minute früh in Führung geht, in der zweiten Halbzeit noch ins Schwitzen. Die drei Tore von Munas Dabbur, Fredrik Gulbrandsen und Christoph Leitgeb sind am Ende aber zwei zu wenig.

abspielen

14. Minute: Milik trifft zum 1:0 für Napoli. Video: streamja

abspielen

25. Minute: Dabbur mit dem 1:1 für Salzburg. Video: streamja

abspielen

65. Minute: Gulbrandsen bringt Salzburg mit 2:1 in Front. Video: streamja

abspielen

91. Minute: Leithgeb erhöht auf 3:1 für Salzburg. Video: streamja

Krasnodar – Valencia 1:1

Valencia vermag die 2:1-Reserve aus dem Hinspiel beim russischen Klub Krasnodar in extremis zu verwalten. Der 19-jährige Magomed-Schapi Sulejmanow scheint in der 85. Minute einen über weite Strecken trägen Auftritt der Spanier zu bestrafen. Der Stürmer von Krasnodar trifft mittels sehenswertem Weitschuss vom Strafraumeck und lässt die heimischen Fans von der erstmaligen Teilnahme an den Europa-League-Viertelfinals der Klubgeschichte träumen.

Valencias portugiesische Stürmer Goncalo Guedes avanciert in der dritten Minute der Nachspielzeit zum Spielverderber, als er eine flache Hereingabe von Kevin Gameiro aus 11 Metern im Tor unterbringt.

abspielen

85. Minute: Suleymanov trifft zum umjubelten 1:0 für Krasnodar. Video: streamja

abspielen

93. Minute: Guedes mit dem Last-Minute-Ausgleich für Valencia. Video: streamja

Die Telegramme:

Arsenal - Rennes 3:0 (2:0)
SR Treimanis (LAT).
Tore: 5. Aubameyang 1:0. 15. Maitland-Niles 2:0. 72. Aubameyang 3:0.
Bemerkungen: Arsenal mit Xhaka und ohne Lichtsteiner (nicht im Aufgebot). 49. Pfostenschuss Niang (Rennes).

Inter Mailand - Eintracht Frankfurt 0:1 (0:1)
45'000 Zuschauer. - SR Hategan (ROU).
Tor: 5. Jovic 0:1.
Bemerkungen: Frankfurt ohne Fernandes (gesperrt). 3. Lattenschuss Haller (Frankfurt).

Slavia Prag - Sevilla 4:3 (1:1,1:1) n.V.
19'020 Zuschauer. - SR Kubalkov (BLR).
Tore: 15. Ngadeu-Ngadjui 1:0. 44. Ben Yedder 1:1. 47. Soucek 2:1. 54. El Haddadi 2:2. 98. Vazquez 2:3. 102. Van Buren 3:3. 120. Traoré 4:3.

Benfica Lissabon - Dinamo Zagreb 3:0 (0:0,1:0) n.V.
SR Aytekin (GER).
Tore: 71. Jonas 1:0. 94. Ferro 2:0. 105. Grimaldo 3:0.
Bemerkungen: Benfica Lissabon ohne Seferovic (verletzt). Dinamo Zagreb mit Gavranovic (ab 86.). 104. Gelb-Rote Karte Stojanovic (Zagreb).

Villarreal - Zenit St. Petersburg 2:1 (1:0)
SR Soares Dias (POR).
Tore: 29. Moreno 1:0. 47. Bacca 2:0. 91. Ivanovic 2:1.

Salzburg - Napoli 3:1 (1:1)
29'520 Zuschauer (ausverkauft). - SR del Cerro (ESP).
Tore: 14. Milik 0:1. 25. Dabbur 1:1. 65. Gulbrandsen 2:1. 92. Leitgeb 3:1.
Bemerkungen: 28. Pfostenschuss Ruiz (Napoli). 87. Pfostenschuss Dabbur (Salzburg).

Dynamo Kiew - Chelsea 0:5 (0:3)
SR Stieler (GER).
Tore: 5. Giroud 0:1. 33. Giroud 0:2. 45. Alonso 0:3. 59. Giroud 0:4. 78. Hudson-Odoi 0:5.

Krasnodar - Valencia 1:1 (0:0)
35'074 Zuschauer. - SR Taylor (ENG).
Tore: 85. Sulejmanow 1:0. 93. Guedes 1:1. (pre/sda)

Europäische Fussballklubs mit den teuersten Ticketpreisen

Unvergessene Champions-League-Geschichten

21.05.2008: John Terrys fataler Ausrutscher: Im ersten rein englischen CL-Final stösst er Chelsea ins Tal der Tränen

Link zum Artikel

12.11.2002: Basel spielt 3:3 gegen Liverpool und Beni Thurnheer schwärmt: «Das müsste man zeigen, wenn ich gestorben bin»

Link zum Artikel

26.05.1999: Sheringham und Solskjaer – zwei Namen und du weisst sofort, worum es hier geht

Link zum Artikel

28.05.1997: Lars Ricken kommt, schiesst und macht Borussia Dortmund zum Champions-League-Sieger

Link zum Artikel

18.04.2001: Das berühmteste Mannschaftsfoto der Welt wird geknipst – wie sich ein ehemaliger Boxer als 12. Mann unsterblich macht

Link zum Artikel

25.05.2005: Liverpool schafft gegen Milan dank «sechs Minuten des Wahnsinns» und Hampelmann Jerzy Dudek die unglaublichste Wende aller Zeiten

Link zum Artikel

23.05.2001: Oli Kahn hält im CL-Final gegen Valencia drei Elfmeter und wird endgültig zum Titan

Link zum Artikel

25.09.1996: Murat Yakin sticht mit seinem Freistoss mitten ins Ajax-Herz und bringt Mama Emine zum Weinen

Link zum Artikel

28.05.1980: Underdog Nottingham überrascht Europa erneut und sorgt für eine kuriose Bestmarke

Link zum Artikel

07.12.2011: Der FC Basel schmeisst Manchester United aus der Champions League und Steini, der Glatte, schiesst den Ball an die Latte

Link zum Artikel

26.09.1995: Luganos Carrasco bringt mit seiner Banane Gianluca Pagliuca und das grosse Inter Mailand zum Weinen

Link zum Artikel

30.09.2009: Dank Tihinens Hackentrick, «abgeschaut bei einem finnischen Volkstanz», bodigt der FC Zürich das grosse Milan

Link zum Artikel

18.03.2003: Der FC Basel schafft gegen Juve nur die «kleine» Sensation – für die grosse fehlen dann doch vier Tore

Link zum Artikel

01.04.1998: Jauch und Reif lassen beim Torfall von Madrid jeden Aprilscherz alt aussehen

Link zum Artikel

29.09.1971: Statt «allzu augenfällig im Spargang» die Pflicht zu erledigen, sorgt GC für den höchsten Schweizer Europacup-Sieg aller Zeiten

Link zum Artikel

04.11.1992: Sion träumt von der Champions-League-Gruppenphase, kassiert trotz ansprechender Ausgangslage in Porto jedoch eine 0:4-Klatsche

Link zum Artikel

20.11.1996: Wegen 20 fatalen Minuten landet Champions-League-Überflieger GC in Glasgow auf dem harten Boden der Realität

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Fotograf schiesst DAS Foto der Notre-Dame und muss sich nun gegen Fake-Vorwürfe wehren

Link zum Artikel

Das grösste Verdienst von Tesla sind nicht die eigenen Autos

Link zum Artikel

Schluss mit Lügen! So lässt sich die ganze Welt allein mit grüner Energie versorgen

Link zum Artikel

Vergiss Tinder! Hier erfährst du, welches Potenzial deine Fassade hat 😉

Link zum Artikel

17 katastrophale Tinder-Chats, die definitiv niemanden antörnen

Link zum Artikel

Vermisst und wieder aufgetaucht – 9 Fälle von Kindern, die verschwunden waren

Link zum Artikel

Mit diesen 21 Fakten kannst du beim kommenden «Game of Thrones»-Marathon angeben

Link zum Artikel

«SRF Deville» verkündet Pfadi-Putsch in Liechtenstein – diese finden's gar nicht lustig

Link zum Artikel

Brauchen wir einen Green New Deal, um eine Rezession zu vermeiden?

Link zum Artikel

Wie rechte Ideologen den Brand von Notre-Dame für ihre Zwecke instrumentalisieren

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

13
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
13Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Ratchet 15.03.2019 10:21
    Highlight Highlight Sorry aber das Offside-Tor von Arsenal geht ja gar nicht. Wieso gibt es kein VAR in der EL? Bei Rennes dagegen wurde selbst bei gleicher Höhe Abseits gepfiffen.
  • cheko 15.03.2019 02:22
    Highlight Highlight Slavia Praha.. eine super Partie gegen Sevilla! Zeigt wiedermal dass ein kleines Team die grossen ärgern kann und letztendlich Leidenschaft über Kohle siegt! ;-) Gratulation an die Jungs aus Vršovice!
  • Ehringer 15.03.2019 01:07
    Highlight Highlight Einfach weils mich als (ehemaliger) Inter-Fan stört: Das Stadion in Mailand heisst seit 1980 offiziell nicht mehr San Siro, sondern Stadio Giuseppe Meazza. San Siro hat sich allerdings weiterhin gehalten, unter anderem, weil Giuseppe Meazza eine Inter-Legende ist und deshalb der neue Name bei den AC-Fans nur bedingt ankommt. Ist man in Mailand merkt man relativ schnell, dass es die Bevölkerung ganz einfach so handhabt: Inter spielt im Giuseppe Meazza Stadion, der AC im San Siro. San Siro in Zusammenhang mit Inter zu lesen tut mir deswegen ein wenig weh ;)
    • mugichopf 15.03.2019 09:16
      Highlight Highlight ehemaliger Fan wegen dem Spiel gestern? ;)
    • Ehringer 15.03.2019 12:08
      Highlight Highlight Nee, ehemaliger Fan, weil ich einfach grundlegend das Interesse an Fussball verloren hab. Aber wenn Fussball, dann immer noch Inter ;)
  • feuseltier 14.03.2019 23:41
    Highlight Highlight Der Mann aus Sursee noch verletzt ?
  • feuseltier 14.03.2019 23:41
    Highlight Highlight Schöne Spielzüge von Arsenal 💪💪😄
  • feuseltier 14.03.2019 23:41
    Highlight Highlight Frankfurt hat im Hinspiel schon Hammer gespielt. . Wenigstens eine deutsche Mannschaft dabei 😉😃😃
    • Amboss 15.03.2019 09:17
      Highlight Highlight Ist echt geil, was die Abliefern.
      Wohl die erste deutsche Mannschaft in diesem Jahrzehnt, welche die Europa League nicht belächelt, sondern mit echter Freude zu Werke geht. Und wirklich was erreichen möchte.
      Es wäre ihnen zu gönnen, wenn sie hier was reissen können und Deutschland endlich mal wieder anständig repräsentiert wird in diesem Wettbewerb.
  • mugichopf 14.03.2019 23:17
    Highlight Highlight Was war das bitte für eine himmeltraurige Vorstellung von Inter?
  • 54er 14.03.2019 22:56
    Highlight Highlight Napoli zittert sich weiter... wie bitte ? in der 90. Minute war es noch 2:1 und es wären noch 3 Tore nötig gewesen.. also naja ich weiss ja nicht was daran zittern ist.. 🤷🏻‍♂️🤦🏻‍♂️
    • *sharky* 15.03.2019 07:05
      Highlight Highlight Hauptsache alle Dosen, die Kleinen und die Grossen, sind raus!
      *thumb up*
  • zettie94 14.03.2019 22:54
    Highlight Highlight "91. Minute: Leithgeb erhöht auf 3:1 für Leipzig."
    Ist schon nicht ganz falsch...

Benfica siegt dank Seferovic bei «Gala» – Arsenal verliert in Weissrussland

Haris Seferovic trifft nicht nur in der portugiesischen Liga wie am Fliessband. Der Schweizer Nationalstürmer erzielt Benficas Siegtor beim 2:1-Erfolg über Galatasaray in Istanbul.

Galatasaray Istanbul - Benfica Lissabon 1:2 (0:1)SR Gil Manzano (ESP). - Tore: 27. Salvio (Handspenalty) 0:1. 54. Luyindama 1:1. 64. Seferovic 1:2. - Bemerkungen: Galatasaray Istanbul ohne Derdiyok. Benfica Lissabon mit Seferovic.

BATE Borissow - Arsenal 1:0 (1:0)SR Jovanovic (SRB). - Tor: 45. Dragun 1:0. - Bemerkungen: …

Artikel lesen
Link zum Artikel