DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer DatenschutzerklÀrung.
LĂ€ngst nicht alle Politiker im Kongress applaudierten Trump. 
LĂ€ngst nicht alle Politiker im Kongress applaudierten Trump. 
Bild: EPA/GETTY IMAGES POOL

Diese Gesichter sagen mehr als tausend Worte ĂŒber Trumps grosse Rede đŸ™„

31.01.2018, 06:5031.01.2018, 07:08

Geschlagene 80 Minuten dauerte die erste Rede zur Lage der Nation von Donald Trump.

WĂ€hrend die Republikaner im Kongress fast im Minutentakt zu einer Standing Ovation ansetzten, zeigten sich die Demokraten alles andere als entzĂŒckt. Einige verliessen gar den Saal frĂŒhzeitig. Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte ...

Auch die First Lady schien ob der Rede ihres Gatten nicht gerade aus dem HĂ€uschen. 

(amĂŒ, via mashable)

DANKE FÜR DIE ♄
WĂŒrdest du gerne watson und Journalismus unterstĂŒtzen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstĂŒtze uns per BankĂŒberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Boreas und der «unnötig grobe» Kermit: 5 Metaphern aus Johnsons absurd-komischer Klimarede

Der britische Premier Boris Johnson ist berĂŒhmt fĂŒr seine absurd-komischen Reden. Auch am Mittwochabend hat er bei der Generaldebatte der Vereinten Nationen in New York eine solche gehalten – und sie dem Klimawandel gewidmet.

Trotz aller Komik hatte die Klima-Rede von Johnson einen ernsten Hintergrund. Hier sechs absurde Metaphern aus seiner Rede, die die Klimakrise auf den Punkt bringen:

«It is time for humanity to grow up.» «Es ist an der Zeit, dass die Menschheit erwachsen wird.»

Boris Johnson 


Artikel lesen
Link zum Artikel