Blaulicht
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Smoke billows from a van set fire by protesters during clashes with police amid a protest demanding the resignation of Haitian President Jovenel Moise near the presidential palace in Port-au-Prince, Haiti, Tuesday, Feb. 12, 2019. Protesters are angry about skyrocketing inflation and the government's failure to prosecute embezzlement from a multi-billion Venezuelan program that sent discounted oil to Haiti. (AP Photo/Dieu Nalio Chery)

Bild: AP/AP

Massenausbruch während landesweiten Protesten: 78 Häftlingen gelingt in Haiti die Flucht



Bei einem Massenausbruch aus einem Gefängnis im Süden Haitis sind am Dienstag alle 78 Häftlinge entkommen. Laut Zeugen ereignete sich die Flucht während einer Kundgebung gegen Präsident Jovenel Moïse vor einem an die Haftanstalt angrenzenden Polizeiposten.

Die Polizei teilte mit, es seien Ermittlungen zum Ausbruch in Aquin eingeleitet worden.

Presidential candidate Jovenel Moise, from the PHTK party, speaks during a press conference in Port-au-Prince, Haiti, Monday, Jan. 4, 2016. A commission that evaluated Haiti’s contested presidential election said Monday that the large majority of the irregularities it found in first-round voting were due to widespread ineptitude by poll workers and not political mischief. According to Haiti's Provisional Electoral Council, government-backed candidate Jovenel Moise received nearly 33 percent of the votes cast on Oct. 25 in a packed field of 54 presidential candidates. (AP Photo/Dieu Nalio Chery)

Jovenel Moïse Bild: AP/AP

Die landesweiten Proteste gegen Moïse hatten am vergangenen Donnerstag begonnen. Seitdem gehen in der Hauptstadt Port-au-Prince und anderen Orten täglich tausende Menschen auf die Strasse, um einen Rücktritt des seit zwei Jahren amtierenden Staatschefs zu fordern.

Auslöser der Demonstrationen, die teilweise in Gewalt umschlugen, war ein Bericht, der Missmanagement von zahlreichen Ex-Ministern und Regierungsvertretern sowie eine mögliche Veruntreuung von Hilfskrediten offenlegte.

Der Karibikstaat Haiti ist das ärmste Land der westlichen Hemisphäre. Verschärft wurde die Lage durch ein verheerendes Erdbeben im Januar 2010, bei dem etwa 200'000 Menschen ums Leben kamen. Die Bevölkerung leidet unter Massenarbeitslosigkeit und einer hohen Inflationsrate.

Auch die Lage in den Gefängnissen des Landes ist äusserst prekär. Die Haftanstalten sind überfüllt, es fehlt an Essen und die hygienischen Zustände sind katastrophal. Viele der Gefangenen müssen jahrelang auf ein Gerichtsverfahren warten. (sda/afp)

Krawalle nach Wahlverschiebung in Haiti:

Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

9
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

78
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

70
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

103
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

131
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

116
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

85
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

9
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

78
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

70
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

103
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

131
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

116
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

85
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Hurrikan «Irma» hinterlässt ein Bild der Zerstörung:

abspielen

Video: srf/SDA SRF

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Samuel Little ist der schlimmste Serienmörder in der Geschichte der USA

35 Jahre lang hat er gemordet. In den ganzen USA - in welchem Ausmass hat bis heute niemand gewusst. Bis jetzt. Denn jetzt packt Samuel Little über all seine begangenen Morde aus - und das waren sehr viele.

Der zunächst wegen dreifachen Mordes in Kalifornien verurteilte US-Amerikaner hat im Zuge weiterer Ermittlungen bisher insgesamt 93 Morde gestanden. Damit sei der 79-jährige Little der schlimmste Serienmörder in der Geschichte der USA.

Das teilte die Bundespolizei FBI am Sonntag (Ortszeit) …

Artikel lesen
Link zum Artikel