SBB
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bald surfst du in allen SBB-Fernverkehrszügen gratis



Endlich im Zug am Laptop Netflix schauen? In Österreich zum Beispiel ist das schon lange möglich. Ab Ende 2020 können auch Reisende im Fernverkehr in der Schweiz gratis im Internet surfen – und bereits ab Fahrplanwechsel 2020 sind in den internationalen Zügen Astoro und Giruno WLAN, elektronische Zeitungen und Filme kostenlos verfügbar.

Zudem verbessere künftig eine neue Audiounterstützung im Zug die Kundeninformation für Sehbehinderte. Diese Neuerungen kündigt die Bahn in einer Medienmitteilung am Freitag an.

Die SBB FreeSurf App fotografiert waehrend eines Medientermins ueber den offiziellen Start des Technologietests fuer Gratis-Internet im Zug, am Dienstag, 28. Mai 2019 in Biel. Ab sofort koennen Reisende unterwegs gratis im Internet surfen: Auf den beiden Fernverkehr-Linien IC 5 und IC 51 startete heute in Biel offiziell der Technologietest fuer Gratis-Internet im Zug. Am Test teilnehmen koennen Kundinnen und Kunden von Salt und Sunrise. (KEYSTONE/Adrian Reusser)

Die SBB-FreeSurf-App braucht's zum Surfen. Bild: KEYSTONE

Seit Ende Mai 2019 testen die SBB gemeinsam mit den Mobilfunkanbietern Salt und Sunrise auf den Strecken Zürich - Genf, St. Gallen - Lausanne sowie Basel - Biel einen kostenlosen Internetzugang. Die Zwischenbilanz fällt positiv aus, «die eingesetzte Technologie auf Basis von Beacon und Bluetooth funktioniert problemlos», urteilen die Bundesbahnen.

Laut dem Schreiben wurde die für das Gratis-Internet nötige App «SBB FreeSurf» mittlerweile 40'000 Mal heruntergeladen. «Rund 3000 Kunden nutzen die App regelmässig». Auch für ausländische Touristen werde eine Lösung geprüft. Aufgrund der positiven Tests führe man im Verlaufe nächsten Jahres das Gratis-Internet in allen rund 2'500 Fernverkehrszügen ein – eine öffentliche Ausschreibung für interessierte Mobilfunkanbieter erfolge in den ersten Monaten 2020.

SBB FreeSurf basiere auf der Mobilfunkversorgung entlang der Schweizer Bahnstrecken, erklärt die SBB und verweist im Communiqué auf den Mobilfunk-Netztest 2020 der Fachzeitschrift «Connect». Demnach schneidet die Mobilfunk-Qualität in Schweizer Zügen im Vergleich zu den Nachbarländern Deutschland und Österreich gut ab.

Audio-Unterstützung für Sehbehinderte

Die Bahn kündigt an, dass mit dem «Rollout» von «SBB FreeSurf» weitere «Beacons» in den Zügen installiert werden. Dank dieser Technologie würden Reisende im Fernverkehr zusätzlich von neuen Dienstleistungen profitieren. In einem ersten Schritt werde im Verlauf des nächsten Jahres «SBB Inclusive» eingeführt: eine Audio-Unterstützung im Zug für sehbehinderte Personen.

Doch auch für die Kundeninformationen, die gezieltere Zugsreinigung und die wirksamere Instandhaltung könne die Beacon-Technologie genutzt werden. An entsprechenden Lösungen werde intensiv gearbeitet, heisst es dazu.

Logo von SBB FreeSurf waehrend eines Medientermins ueber den offiziellen Start des Technologietests fuer Gratis-Internet im Zug, am Dienstag, 28. Mai 2019 in Biel. Ab sofort koennen Reisende unterwegs gratis im Internet surfen: Auf den beiden Fernverkehr-Linien IC 5 und IC 51 startete heute in Biel offiziell der Technologietest fuer Gratis-Internet im Zug. Am Test teilnehmen koennen Kundinnen und Kunden von Salt und Sunrise. (KEYSTONE/Adrian Reusser)

Dieses Symbol zeigte die Testwagen an. Bild: KEYSTONE

Da im Ausland die Züge oft auf Strecken mit einer weniger guten Mobilfunkversorgung verkehrten, setzen die SBB im internationalen Personenverkehr auf WLAN-Technik. Die Züge (ETR 610) und Giruno würden damit ausgerüstet.

Konkret: «Ab Fahrplan 2020 steht den Kundinnen und Kunden auf den Eurocity-Linien via Gotthard oder Simplon in allen neuen Giruno-Zügen sowie schrittweise bis 2021 in sämtlichen Astoro-Zügen kostenloses WLAN zur Verfügung.» Dieses ermögliche auch den Zugang zum «Infotainment-Portal» namens «SBB Onboard» mit SBB-Informationen, elektronische Zeitungen, Zeitschriften, Dokumentationen, Filme oder Spiele. (sda)

33 Schweizer Bahnhöfe aus dem letzten Jahrhundert

Das könnte dich auch interessieren:

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

Link zum Artikel

50 Tonnen Gras pro Jahr – so viel Cannabis konsumiert die Schweiz

Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

Link zum Artikel

Flitzerin löst Zeitmessung in Schladming aus

Link zum Artikel

Die Bolton-Bombe ist explodiert – und zwar ins Gesicht von Donald Trump

Link zum Artikel

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

Link zum Artikel

Ohne diese Plakette dürfen Genfer ab sofort nicht mehr in die Innenstadt fahren

Link zum Artikel

Das Reality-Experiment «The Circle» auf Netflix ist DIE Droge

Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

Link zum Artikel

Vergiss die Dolly-Parton-Challenge – viel interessanter ist die Koala-Herausforderung

Link zum Artikel

Spass beiseite, der PICDUMP ist da!

Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

Link zum Artikel

Du willst Wein kaufen, hast aber null Ahnung? So schnappst du dir eine gute Flasche

Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

Link zum Artikel

Mario Basler, das Enfant Terrible der 90er, verrät uns, was ihn am modernen Fussball nervt

Link zum Artikel

WEF 2020: Trump ist weg ++ Air Force One in Zürich gestartet

Link zum Artikel

Was Frauen über Geld wissen sollten und warum Investieren wichtig ist

Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

Link zum Artikel

Trump präsentiert Nahost-Deal

Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

Link zum Artikel

George Soros teilt in Davos aus: «Die Welt wäre ohne Xi und Trump ein besserer Ort»

Link zum Artikel

«Ich musste immer noch heftiger, noch brutaler, gröber, wüster sein, als es meine Art ist»

Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

Link zum Artikel

Andere Länder, andere Sitten und sehr gute Ti-, äh, Brüste

Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

Link zum Artikel

Eiskalte Dusche für Salvini – was die Wahlniederlage für die Lega bedeutet

Link zum Artikel

Warum Haaland ein «richtiger Stürmer» ist und welches BVB-Ritual ihn bald erwartet

Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

Link zum Artikel

Der Bundesrat trifft von der Leyen und Trump und steht mit leeren Händen da

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

170
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

71
Link zum Artikel

50 Tonnen Gras pro Jahr – so viel Cannabis konsumiert die Schweiz

181
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

325
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

Flitzerin löst Zeitmessung in Schladming aus

20
Link zum Artikel

Die Bolton-Bombe ist explodiert – und zwar ins Gesicht von Donald Trump

234
Link zum Artikel

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

564
Link zum Artikel

Ohne diese Plakette dürfen Genfer ab sofort nicht mehr in die Innenstadt fahren

67
Link zum Artikel

Das Reality-Experiment «The Circle» auf Netflix ist DIE Droge

33
Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

454
Link zum Artikel

Vergiss die Dolly-Parton-Challenge – viel interessanter ist die Koala-Herausforderung

15
Link zum Artikel

Spass beiseite, der PICDUMP ist da!

171
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

Du willst Wein kaufen, hast aber null Ahnung? So schnappst du dir eine gute Flasche

96
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

8
Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

115
Link zum Artikel

Mario Basler, das Enfant Terrible der 90er, verrät uns, was ihn am modernen Fussball nervt

26
Link zum Artikel

WEF 2020: Trump ist weg ++ Air Force One in Zürich gestartet

443
Link zum Artikel

Was Frauen über Geld wissen sollten und warum Investieren wichtig ist

43
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Trump präsentiert Nahost-Deal

0
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

90
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

25
Link zum Artikel

George Soros teilt in Davos aus: «Die Welt wäre ohne Xi und Trump ein besserer Ort»

124
Link zum Artikel

«Ich musste immer noch heftiger, noch brutaler, gröber, wüster sein, als es meine Art ist»

17
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

358
Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

Andere Länder, andere Sitten und sehr gute Ti-, äh, Brüste

181
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

90
Link zum Artikel

Eiskalte Dusche für Salvini – was die Wahlniederlage für die Lega bedeutet

26
Link zum Artikel

Warum Haaland ein «richtiger Stürmer» ist und welches BVB-Ritual ihn bald erwartet

118
Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

68
Link zum Artikel

Der Bundesrat trifft von der Leyen und Trump und steht mit leeren Händen da

52
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

170
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

71
Link zum Artikel

50 Tonnen Gras pro Jahr – so viel Cannabis konsumiert die Schweiz

181
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

325
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

Flitzerin löst Zeitmessung in Schladming aus

20
Link zum Artikel

Die Bolton-Bombe ist explodiert – und zwar ins Gesicht von Donald Trump

234
Link zum Artikel

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

564
Link zum Artikel

Ohne diese Plakette dürfen Genfer ab sofort nicht mehr in die Innenstadt fahren

67
Link zum Artikel

Das Reality-Experiment «The Circle» auf Netflix ist DIE Droge

33
Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

454
Link zum Artikel

Vergiss die Dolly-Parton-Challenge – viel interessanter ist die Koala-Herausforderung

15
Link zum Artikel

Spass beiseite, der PICDUMP ist da!

171
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

Du willst Wein kaufen, hast aber null Ahnung? So schnappst du dir eine gute Flasche

96
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

8
Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

115
Link zum Artikel

Mario Basler, das Enfant Terrible der 90er, verrät uns, was ihn am modernen Fussball nervt

26
Link zum Artikel

WEF 2020: Trump ist weg ++ Air Force One in Zürich gestartet

443
Link zum Artikel

Was Frauen über Geld wissen sollten und warum Investieren wichtig ist

43
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Trump präsentiert Nahost-Deal

0
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

90
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

25
Link zum Artikel

George Soros teilt in Davos aus: «Die Welt wäre ohne Xi und Trump ein besserer Ort»

124
Link zum Artikel

«Ich musste immer noch heftiger, noch brutaler, gröber, wüster sein, als es meine Art ist»

17
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

358
Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

Andere Länder, andere Sitten und sehr gute Ti-, äh, Brüste

181
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

90
Link zum Artikel

Eiskalte Dusche für Salvini – was die Wahlniederlage für die Lega bedeutet

26
Link zum Artikel

Warum Haaland ein «richtiger Stürmer» ist und welches BVB-Ritual ihn bald erwartet

118
Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

68
Link zum Artikel

Der Bundesrat trifft von der Leyen und Trump und steht mit leeren Händen da

52
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

39
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
39Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • TrueStory 15.12.2019 13:06
    Highlight Highlight Beispiel:
    Benutzer Bild
  • Leider Geil 14.12.2019 17:41
    Highlight Highlight Und dann alle wieder lätschen, wenn das Zugfahren wieder teurer wird. Wieso installieren die bei mir zu Hause kein gratis Internet? Wo wir schon dabei sind: Gratis Pizza wär auch nicht schlecht.
  • Malt-Whisky 14.12.2019 12:40
    Highlight Highlight Wie spannend. Wirklich. Gepräche anfangen, Umgebung geniessen, ja sogar ein Nickerchen machen. Alles ist besser als sich so zum Sklaven der«Moderne» zu machen.
  • ben_fliggo 13.12.2019 20:08
    Highlight Highlight Who cares? Alle haben heute ein Abo mit praktisch unlimitierten Daten. Das wäre so 2009 noch sehr praktisch gewesen, aber heute...?🤷‍♂️
  • Knossi 13.12.2019 18:10
    Highlight Highlight Gratis Wi-Fi in den Zügen


    Ich:
    Benutzer Bild
  • Beat_ 13.12.2019 16:39
    Highlight Highlight Wieso bringt es die SBB nicht hin, dass ich einsteigen kann, das WLAN verbinden und gut ist. Ich will keine App für sowas runterladen. Da werde ich genötigt, mit irgendeinem Mobilfunkanbiter meine Daten zu teilen...
    • Roman h 13.12.2019 20:15
      Highlight Highlight Alle wollen immer alles umsonst haben.
      Nun die Welt ist halt nicht gratis.
      Die Aufgabe der SBB ist es Leute von A nach B zu bringen, nicht alle mit Internet zu versorgen.
      Daher ist es doch völlig legitim fürs Internet mit Daten zu bezahlen, ist ja alles freiwillig und Internet ist ja auch nicht lebenswichtig
  • Felix Meyer 13.12.2019 16:25
    Highlight Highlight Das WLAN im Giruno funktioniert übrigens bereits heute einwandfrei. Nur das Onboard-Entertainment-System geht noch nicht.
    In jedem Fall funktioniert es deutlich besser als die Freesurf-Lösung...
  • Bravo 13.12.2019 15:54
    Highlight Highlight Nach Deutschland buche ich ausschliesslich ICE-Züge, weil ich da gratis Internet habe. Gerade wenn Züge ausfallen, sehr hilfreich wegen Anschlüssen. Die Höchststrafe sind SBB-Züge im Ausland (=kein Internet).
    • ursus3000 13.12.2019 17:36
      Highlight Highlight armes Bravo
  • Quasi Modo 13.12.2019 15:31
    Highlight Highlight Ich kann nicht surfen. Gibt es Instruktionen wie man das angehen soll?
    ... Und wie machen sie das mitem dem Wasser?
    • ursus3000 13.12.2019 16:27
      Highlight Highlight Das musst Du selber mitbringen und sonst ist Herr Meyer schuld
  • maendel 13.12.2019 15:19
    Highlight Highlight Super, dann kann mich die SBB ja direkt über Push informieren dass ich mich mal wieder in einem Zug sitze der Verspätung hat.
    • Magnum44 13.12.2019 18:54
      Highlight Highlight Keine Sorge, im Infortainment-Portal wird es bestimmt auch Angebote zur deutschen Grammatik geben.
  • DerRaucher 13.12.2019 14:35
    Highlight Highlight Wow bei der besten Bahn der Welt ist man im 21. Jahrhundert angekommen
    • ursus3000 13.12.2019 15:36
      Highlight Highlight Wieso ? Rauchen ist seit 2007 verboten
  • Sarkasmusdetektor 13.12.2019 14:23
    Highlight Highlight Bin ja auf das Infotainment-Portal gespannt. Filme lokal streamen anstatt über die im Zug nicht immer so zuverlässige Mobilfunkverbindung wäre ja schon nicht schlecht. Ich fürchte allerdings, dass man die interessanten Filme als regelmässiger Pendler ziemlich schnell gesehen hat.
    • maendel 13.12.2019 15:42
      Highlight Highlight Vor allem du surfst weiterhin mit deinem anbieter...
    • Felix Meyer 13.12.2019 16:22
      Highlight Highlight Es geht hier auch nicht um die regelmässigen Pendler. Deshalb ist das Portal auch nur in den Giruno und Astoro, also den Zügen ins Tessin und nach Italien verfügbar.
  • Ricardo Tubbs 13.12.2019 14:20
    Highlight Highlight in anderen ländern das normalste der welt. hier macht die SBB ein fass auf. wetten am schluss funzt es sowieso nur so halb?
  • Mutbürgerin 13.12.2019 14:07
    Highlight Highlight Wer braucht das jetzt noch? Jeder hat eine Flatrate.
    • esmereldat 13.12.2019 18:03
      Highlight Highlight Nein. Ich hab keine.
    • Kruk 13.12.2019 18:52
      Highlight Highlight Touristen.
  • Magnum44 13.12.2019 14:04
    Highlight Highlight Also nicht für Touristen konzipiert. Schade, das Geld könnte man gewiss besser investieren.
  • robo07 13.12.2019 13:56
    Highlight Highlight Sollen lieber schauen, dass die Züge pünktlich fahren ...
  • Basubonus 13.12.2019 13:42
    Highlight Highlight Jahrelanges Gejammer und Geklöne wie gemein es sei, dass es im Zug kein WLAN gäbe, und jetzt hat man nach einem halben Jahr 3000 regelmässige Nutzer?

    Wie ich schon immer sagte, komplett überflüssig. Schade ums Geld.
    • Felix Meyer 13.12.2019 16:24
      Highlight Highlight Kein Wunder, bei der komplizierten Lösung (die zudem derzeit erst auf einer Linie verfügbar ist). Mit WLAN wäre das ganze wohl deutlich erfolgreicher.
  • skater83 13.12.2019 13:30
    Highlight Highlight Woop woop, die SBB erreicht nun den Standard, den die DB in ihren ICE's schon seit einigen Jahren anbietet. Free WLAN und ein Onboard Medienserver mit gratis streambaren Filmen und Serien gehören dort schon seit ein paar Jahren zum Standard.
    Wahrscheinlich hat die SBB mehr Energie in die Pünktlichkeit ihrer Verbindungen gesetzt - weil da hat sie dafür gegenüber der DB klar die Nase vorne.
  • Trasher2 13.12.2019 13:24
    Highlight Highlight Wurde auch Zeit... Das gehört in anderen Ländern bereits seit Jahren zur Normalität.
    • ursus3000 13.12.2019 13:41
      Highlight Highlight In Deutschland?
    • Astrogator 13.12.2019 13:55
      Highlight Highlight Die haben auch nicht den FV Dosto von Bombardier...
    • Felix Meyer 13.12.2019 16:24
      Highlight Highlight Was hat das mit dem FV-Dosto zu tun?
    Weitere Antworten anzeigen
  • Frei Schnauze 13.12.2019 13:24
    Highlight Highlight Gibt's dann ein Hau den Meyer Spielchen?

Trump bei Sommaruga von Klimafrage gelangweilt – 3 glorreiche Trump-Momente vom WEF

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga kündigte an, Trump bei ihrem Treffen auf den Klimawandel anzusprechen. Ihr Versprechen löste Sommaruga ein, nur die Reaktion des US-Präsidenten fiel wohl nicht wie erhofft aus.

Die Bundesrätin, die dem Eidgenössischen Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) vorsteht, kam vor versammelter Presse auf die Klimafrage zu sprechen: «Die Erderwärmung betrifft alle und ich denke, es lohnt sich, darüber zu sprechen.»

Donald Trump reagierte …

Artikel lesen
Link zum Artikel