Musik
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Max Giesinger und die watson-Big-Band performen «Wenn sie tanzt» auf Mundart 😍😍😍



Niemand Geringeres als der Chartstürmer aus Deutschland, Max Giesinger, gab sich heute in der Redaktion die Ehre und performte mit der watson-Big-Band seinen Überhit «Wenn sie tanzt» auf Mundart.

Play Icon

Video: watson/Emily Engkent, Nico Franzoni

Das könnte dich auch interessieren:

So reagiert das Internet auf Trumps «Finnland-machts-besser»-Vergleich

Link to Article

Der Sexgeschichten-König, der mich in der Suite erobert

Link to Article

«Red Dead Redemption 2» – eine riesige, wunderschöne Enttäuschung  

Link to Article

18 Tinder-Profile, die ein BISSCHEN zu ehrlich sind 😳

Link to Article

Jüngste Demokratin kommt im Kongress an – und wird sogleich kritisiert wegen ihres Outfits

Link to Article

11 Momente, in denen das Karma sofort zurückgeschlagen hat

Link to Article

Facebooks schmutziges Geheimnis – Zuckerberg und Co. behaupten, sie wussten von nichts

Link to Article

Trump ist sauer – und zwar so was von!

Link to Article

Was du über die Bauernfängerei «Initiative Q» wissen musst

Link to Article

Wer sind die SVP-Models, die für die Selbstbestimmungs-Initiative den Kopf hinhalten?

Link to Article

Diese 16 Bilder zeigen, wie blöd unsere Gesellschaft doch manchmal ist

Link to Article

Wenn Teenager illegale Nackt-Selfies verschicken – das steckt dahinter

Link to Article
Alle Artikel anzeigen
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

Themen
7
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
7Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • zoink 10.11.2018 10:18
    Highlight Highlight Watson lässt sich schon von jedem kaufen ^^
    15 4 Melden
  • AdiB 10.11.2018 09:51
    Highlight Highlight Der text hat einen grossen fehler. Niemand springt in basel über bord. Wer in basel in den rhein springt, kommt als mutant wieder raus.
    10 5 Melden
  • lopeped 10.11.2018 00:18
    Highlight Highlight Cool
    3 6 Melden
  • Daniel Plainview 09.11.2018 22:30
    Highlight Highlight Wow, schön Jim Pandzko wieder zu sehen 🤩
    17 0 Melden
  • mycredo 09.11.2018 20:20
    Highlight Highlight So deep 😄
    Play Icon
    47 1 Melden
    • Neruda 09.11.2018 23:24
      Highlight Highlight Haha, wollte ich jetzt grad verlinken 😁👍
      9 1 Melden
  • oh snap 09.11.2018 18:16
    Highlight Highlight Nice 😃👏
    6 12 Melden

Sinéad O'Connor hat Namen und Gott gewechselt – sie heisst jetzt «Märtyrer»

Nothing can take away the blues? Sinéad O'Connor scheint jedenfalls weiter auf der Suche nach Erfüllung zu sein oder sie jetzt gefunden zu haben. Die «Nothing Compares 2 U»-Sängerin ist zum Islam konvertiert und nennt sich deshalb ab sofort Shuhada' Davitt. Der Name kommt aus dem Arabischen, ist der Plural des Wortes Shaheed und bedeutet: Märtyrer.

Ihren Geburtsnamen legte Davitt bereits Ende 2017 ab, um sich, wie sie sagt, vom «Fluch ihrer Eltern zu befreien». Seither lebte Sinéad …

Artikel lesen
Link to Article