International

Angst vor Smog – Peking feiert Neujahrsfest ohne Feuerwerk

15.02.18, 07:10 15.02.18, 07:30

Aus Angst vor Smog und Unfällen muss Chinas Hauptstadt Peking in diesem Jahr auf Feuerwerk während des Neujahrsfestes verzichten. Hinweisschilder warnten die Pekinger am Donnerstag vor Verstössen gegen das erstmals in diesem Umfang verhängte Verbot.

Dekoration statt Feuerwerk: Eine Verkäuferin in Peking Bild: AP/AP

Lediglich ausserhalb des fünften Autobahnringes sind Raketen und Feuerwerk noch gestattet. Nach ihrem traditionellen Mondkalender feiern die Chinesen in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (Ortszeit) ins neue Jahr.

Der übermässige Gebrauch von Feuerwerk hat Peking, das ohnehin für seine schlechte Luftqualität bekannt ist, in der Vergangenheit immer wieder für Stunden in dichtem Smog versinken lassen. Jedes Jahr gibt es zudem bei Unfällen mit Böllern und Raketen Hunderte Verletzte und einige Tote in China.

Auch in anderen Grossstädten wie Shanghai und Hangzhou verhängten Behörden Verbote. Daran gab es auch viel Kritik. (sda/dpa)

Peking geht WC-Papier Dieben an den Kragen

34s

Scheisse, Peking geht WC-Papier Dieben an den Kragen

Video: watson

Das könnte dich auch interessieren:

Definitiv kein Höhepunkt – am Valentinstag bei Fifty Shades of Grey 3

Das haben diese 17 Stars getrieben, bevor sie richtig berühmt wurden

Es ist die Rassenfrage, Dummkopf!

Cartoonist setzt die Wünsche seiner Fans um, und das Resultat ist ... anders als erwartet

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
1
Um mit zu diskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Ökonometriker 15.02.2018 08:25
    Highlight Ein weiterer Punkt: die Leute böllern noch Tage nach dem Neujahrsfest munter weiter, das zu viel gekaufte Feuerwerk muss ja auch noch weg. Und im Unterschied zum Feuerwerk in Europa ist die chinesische Version darauf ausgelegt, auch noch extrem laut zu sein - man will ja die bösen Geister verjagen.
    Damit wird das Frühlingsfest zur Hölle für alle Tiere, Kleinkinder und Leute, die mal wieder schlafen möchten. Denn in einer 23 Millionen Stadt böllert dann ständig irgendeiner herum...
    2 0 Melden
    600

Wieso Kultur lebensnotwendig ist

Überflüssig? Überschätzt? Im Gegenteil! Kultur hilft uns, die Welt zu bewältigen. Weil sie uns Heimat, aber auch deren Gegenteil ist. Und Grund für viele Gefühle und Gespräche.

Ich hab den Fehler gemacht und wieder einmal dieses Lied gehört, bei dem ich seit Jahren weinen muss. «Ne me quitte pas», verlass mich nicht. Geschrieben hat es 1959 Jacques Brel, interpretiert haben es Unzählige, etwa Nina Simone, die Frau mit der Stimme eines um Mitternacht sterbenden Sturms.

Das Lied besingt die Klage eines Mannes, der seine flüchtige Liebste anfleht, doch zu bleiben. Sie antwortet nicht. Zuletzt bittet er darum, der Schatten ihres Schattens sein zu dürfen. Oder wenigstens …

Artikel lesen