International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Azalea, whose Korean name is

Kettenraucherin: Azalea steckt sich eine Zigarette an.  Bild: Wong Maye-E/AP/KEYSTONE

Das ist Azalea, Nordkoreas rauchende Affendame



Was haben Bill Clinton und eine nordkoreanische Schimpansendame gemeinsam? Beide leiden unter einer repressiven «Regierung». Beide rauchen, inhalieren aber nicht!

Dürfen wir vorstellen: Azalea, 19-jährig, Star des kürzlich wiedereröffneten Zentral-Zoo von Pjöngjang, Kettenraucherin. Azalea pafft eine Schachtel Zigaretten pro Tag – inhaliert aber nach Angaben nordkoreanischer Offiziellen nicht!

Beobachter berichteten am Mittwoch davon, wie Tiertrainer Azalea zum Rauchen ermutigten. Als Dank für Zigaretten musste sich die Schimpansendame an die Nase fassen, sich verbiegen oder kleine Tänzchen aufführen.

Tatsächlich scheint es sich bei Azalea um eine geübte Raucherin zu handeln, immerhin gelingt es ihr ohne Probleme, eine neue Zigarette an der alten zu entfachen.

Der Zentral-Zoo stand in der Vergangenheit mehrmals in der Kritik, Tiere unter übelsten Bedingungen zu halten.

Umfrage

Eine rauchende Affendame...

  • Abstimmen

606 Votes zu: Eine rauchende Affendame...

  • 4%... ist zum Brüllen komisch.
  • 29%... ist zum Heulen gemein.
  • 24%... ist zum Brüllen komisch und zum Heulen gemein.
  • 43%Vermutlich hält man dieses System nur so aus.

(tog)

Und jetzt, weil herzig: 50 süsse Tiere im Gipsverband

Das wird dich in diesem Zusammenhang interessieren:

Wie regieren Tiger und Co. auf einen Spiegel? Dieses Video zeigt die Antwort 

Link to Article

Das ist das jüngste Opfer des Todeszoos von Surabaya

Link to Article

Noch ein dänischer Zoo will eine Giraffe namens Marius schlachten

Link to Article

«Wer tut nur so etwas?» In Jasmin Hutters Zoo peinigt ein Tierquäler Ponys und Kaninchen

Link to Article

Abonniere unseren Newsletter

19
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
19Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Gianni Thommen 22.10.2016 11:24
    Highlight Highlight 🚬🐒
  • Masche 22.10.2016 09:40
    Highlight Highlight Passt zu diesem Menschen verachtenden Land, dass es auch in tierquälerischer Manier einen Affen zum Gaudi des Publikums nikotinsüchtig macht. Aber wenn man den eigenen Leuten sonst nicht viel besseres bieten kann, müssen halt auch die armen Kreaturen darunter leiden.
    • Masche 23.10.2016 14:21
      Highlight Highlight @PLOmaha90 (Retarded Wizard): Meinst Du, das sei in Kord Korea besser? In einem Land, das es zulässt, dass Tiere zum Gaudi der Zuschauer süchtig gemacht werden, was in der Schweiz undenkbar wäre. Ich möchte nicht wissen, wie viele Tiere dort auch im Namen der Forschung (z.B. dem Atomprogramm) oder Nahrungsmittelproduktion gequält werden, ohne dass es einen wirksamen Tierschutz oder entsprechende Gesetze gibt. Oder weisst Du etwas genaueres über die Zustände dort?
    • blobb 23.10.2016 18:50
      Highlight Highlight PLO
      Und du verzichtest konsequenterweise auf alle Medizin und Behandlungen, bei deren Entwicklung es zu Tierversuchen kam? Just asking...
    • Ms. Song 24.10.2016 12:55
      Highlight Highlight @Blobb für mich besteht ein Unterschied darin, ob man Medikamente nimmt um zu überleben oder Tiere zum (Gaumen-) Spass quält. Zudem gibt es viele Medikamente, die nicht (mehr) an Tieren gestestet werden. Ein Grossteil der Tierversuche dient übrigens gar nicht der Medikamentenentwicklung. Viele Tests werden für die Nahrungsmittelindustrie, Pflanzenschutzmittel, Chemische Waffen, Putzmittel, Plastikherstellung etc durchgeführt. Dazu kommen noch die ganzen Verhaltens-, Krankheits-, und z.B. Transplantationsforschungen. Um nur einige Beispiele zu nennen.
  • Pasch 21.10.2016 22:51
    Highlight Highlight Praktisch nix aber auch gar nix dringt aus NK durch, aber en rauchender Affe? Mich laust der...
  • lilie 21.10.2016 16:00
    Highlight Highlight Das ist echt schlimm. 😔
    • meine senf 22.10.2016 08:20
      Highlight Highlight Na ja, sie hat sicher ein besseres Leben als die meisten Menschen in Nordkorea.
    • lilie 22.10.2016 09:22
      Highlight Highlight @meine senf: Das halte ich ehrlich gesagt für Wunschdenken. Länder, welche ihre Bürger schlecht behandeln, behandeln ihre Tiere meist noch viel schlechter. 🙁
    • lilie 23.10.2016 08:53
      Highlight Highlight @PLOmaha: Das ist wieder Meckern auf höchstem Niveau, wahrscheinlich warst du noch nie in einem anderen Land und hast gesehen, wie da Tiere behandelt werden! Ich kenne kein Land, in dem der Tierschutz so schnell eingreift wie in der Schweiz.
    Weitere Antworten anzeigen

Wegen dieses Plakats wollen AfD-Politiker jetzt Coca-Cola boykottieren

Was würde der Weihnachtsmann eigentlich von der Politik der AfD halten? Wenn man einem vermeintlichen Coca-Cola-Plakat, das am Montag in Berlin aufgetaucht ist, Glauben schenkt, nicht allzu viel. 

Ganz zufällig ist das Plakat wohl nicht platziert worden, steht es doch nur einige Meter von der AfD-Zentrale am Berliner Lützowplatz entfernt. Aber würde der Coca-Cola-Konzern wirklich politische Werbung für die AfD machen?

Einige AfD-Politiker stellten sich die Frage am Montag sehr ernsthaft. Der …

Artikel lesen
Link to Article