Sport

YB stark, Basel enttäuschend – die Berner schlagen den Meister zum Saisonauftakt

22.07.17, 20:54 23.07.17, 10:41

Ticker: 22.07.17 YB – Basel

Die Routiniers der Super League zum Start der Saison 2017/18

Sportler unterhalten uns ... auf allen Ebenen

Höhlenmensch, Schrei-Baby, Bikini-Beauty, lahmer Gaul: So sehen wir Federer, Djokovic und Co.

«Keiner schlägt seine Frau ausser Yassine, der denkt sich, das Chikhaoui» – wir haben mal wieder unseren Spass mit Fussballer-Namen

Und jetzt die besten User-Memes: «Ich habe noch keinen Spieler zu Hause besucht – ausser bei Daniel Davari» 

«Egal wie viele Medis er schon hat – Admir will Mehmedi» – die besten Egal-Memes mit Schweizer Sportlern

«In allen Ehen weiss es der Mann besser, ausser bei Andrew hat das Weibrecht» – wir haben unseren Spass mit Skifahrer-Namen

Shaqiri als Käse, Drmic als Katzenfutter oder Magnin als Guetzli: 10 Fussballernamen, die sich als Marke eignen

Ideal fürs Transferfenster: Shaqiri und Co. geben ultimative Bewertungen für Fussball-Klubs ab

Alle Artikel anzeigen
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
7
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
7Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Randy Orton 23.07.2017 02:38
    Highlight Schön wie das "Ausverkauft" lächerlich gemacht wird, mt einem Foto, welches die Pufferzone zwischen dem FCB-Block und den Bernern zeigt. Man muss ja nicht wissen, dass vor dem Stadion mehrere hundert Menschen für Tickets Schlange gestanden sind, obwohl alle Plätze ausverkaft waren. Aber der Zürcher Fan wird es besser wissen.
    28 1 Melden
  • Fabio Kunger 22.07.2017 21:12
    Highlight 🤣
    7 0 Melden
  • DerTaran 22.07.2017 20:59
    Highlight Da gehören jetzt aber 2 Sterne über das Basler Logo. TzzTzzTzz Absicht?
    4 12 Melden
    • Adrian Buergler 22.07.2017 21:22
      Highlight @DerTaran: Stimmt! Beim nächsten Ticker ist's angepasst.
      4 3 Melden
  • Claudi92 22.07.2017 20:55
    Highlight Macht nichts Basel und lieber Raphael! Das kommt schon noch!!
    2 15 Melden
  • Cake 22.07.2017 20:45
    Highlight Bitte bitte, entlasst den Schiedrichter... Viel zu viele Fehlentscheidungen... Fouls die unbedingt mit Rot bestraft werden müssen werden nicht gegeben... Sieht zu viel nicht..
    3 22 Melden
    • Züzi31 23.07.2017 14:29
      Highlight Bewirb dich doch beim Verband und machs besser.
      http://www.ssv-asa.ch

      Was die Fussballer in unserer Liga für ihre Löhne bieten ist im Vergleich zu den Schiris äusserst bescheiden.
      5 0 Melden

Diese 9 Gefahren lauern vor der Meister-Erlösung nach 32 Jahren noch auf YB 

Sieben Punkte Vorsprung weist YB auch nach dem zweiten Direktduell der Saison auf Basel aus. Aus eigener Kraft kann der achtfache Meister den Titel nicht mehr verteidigen. Die Young Boys können sich nur noch selbst schlagen. Das sind die neun Gefahren auf dem Weg zur Meisterschaft.

Seit 1986 wartet YB auf den zwölften Meistertitel. Selbst Xamax, Aarau, Servette, Sion, GC oder Luzern warten weniger lange auf die Trophäe. Die Vize-Meisterschaften von 2004, 2008, 2009, 2010, 2015, 2016 und 2017 sind auch kein Trost. Aber jetzt, 2018 soll es klappen. Allerdings lauern noch Gefahren auf das Team von Adi Hütter.

Unvergessen sind die beiden Finalissimas zwischen YB und Basel 2008 und 2010. Ein Sieg und die Berner hätten den Titel geholt. Beide Partien gingen 0:2 verloren. Klar: …

Artikel lesen