DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Höhlenmensch, Schrei-Baby, Bikini-Beauty, lahmer Gaul: So sehen wir Federer, Djokovic und Co.

Ab Sonntag kämpfen die besten Tennisspieler der Welt in Roland Garros um die «Coupe des Mousquetaires». Vor dem French Open haben wir die Spieler mal etwas genauer unter die Lupe genommen und Erstaunliches festgestellt.
20.05.2016, 15:5903.06.2016, 16:15
Reto Fehr
Folgen

Roger Federer

Stan Wawrinka

Novak Djokovic

Rafael Nadal

Andy Murray

Gaël Monfils

Serena Williams

Belinda Bencic

Martina Hingis

Maria Scharapowa

Hol dir jetzt die beste News-App der Schweiz!

  • watson: 4,5 von 5 Sternchen im App-Store ☺
  • Tages-Anzeiger: 3,5 von 5 Sternchen
  • Blick: 3 von 5 Sternchen
  • 20 Minuten: 3 von 5 Sternchen

Du willst nur das Beste? Voilà:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

9 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
goschi
20.05.2016 16:04registriert Januar 2014
das allerletzte unten Rechts *lach*
Danke dafür :D
1214
Melden
Zum Kommentar
avatar
Leowind Pilz
20.05.2016 16:05registriert Oktober 2015
Hahaha ganz stark, einige sind sehr gut getroffen. :D
573
Melden
Zum Kommentar
9
Dänemark schlägt den Weltmeister – Kroatien holt sich den Gruppensieg

Im ausverkauften Parken in Kopenhagen sorgten Kasper Dolberg und Andreas Skov Olsen mit Toren in der Schlussviertelstunde der ersten Halbzeit für den Unterschied gegen Frankreich, das derzeit über ein Dutzend verletzte Spieler beklagt. Die Franzosen, die in zwei Monaten in der WM-Vorrunde erneut auf Dänemark treffen, hielten sich nur dank der Niederlage von Österreich in der Liga A.

Zur Story