DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Rauszeit

Weil es bereits anfängt zu herbsteln: 16 historische Bilder vom Herbst

20.09.2021, 11:13

Die Geschichte mit den historischen Bildern der Schweiz ist schon zu einer meiner Lieblingssammlungen mutiert. Die Bilder zeigen mir immer aufs Neue auf, dass meine Heimat Gold wert ist – besonders im Herbst, wenn sich die Blätter der Bäume orange, gelb und rot verfärben:

Varen, Wallis (1996)

bild: eth bildarchiv

Adligenswil, Luzern (1999)

bild: eth bildarchiv

Fernden, Wallis (1983)

bild: eth bildarchiv

Verzasca, Tessin (ca. 1982)

bild: eth bildarchiv

Lavaux, Waadt (vor 1979)

bild: eth bildarchiv

Val Trupchun, Graubünden (1957)

bild: eth bildarchiv

Zürich (1975-1985)

bild: eth bildarchiv

Alvaneu, Graubünden (1991)

bild: eth bildarchiv

Airolo, Tessin (1990)

bild: eth bildarchiv

Morteratschgletscher, Graubünden (Datum unbekannt)

bild: eth bildarchiv

Orsières, Wallis (1971)

bild: eth bildarchiv

Goldau, Schwyz (1997)

bild: eth bildarchiv

Val d'Anniviers, Wallis (1971)

bild: eth bildarchiv

Castasegna, Graubünden (1989)

bild: eth bildarchiv

Aletschwald, Wallis (1955)

bild: eth bildarchiv

Peccia, Valle di Peccia, Tessin (ca. 1982)

bild: eth bildarchiv
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

61 Gründe, weshalb es auch im (!) Nebel schön ist

1 / 63
61 Gründe, weshalb es im (!) Nebel schöner ist als darüber
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Den Herbst gibt es übrigens auch in schön!

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Rauszeit

11 Orte in der Schweiz, an denen du dich wie in den Sommerferien am Meer fühlst

Das Meer sucht man in der Schweiz vergeblich. Aber mit schönen Orten, die pures Ferienfeeling versprechen, muss sich die Schweiz wahrlich nicht verstecken. Beispiele gefällig? Bitte schön!

Lass den Alltag (und dein Auto) in Erlach zurück und spaziere gemütlich über den Heideweg bis zum autofreien Naturschutzgebiet. Auf der Nordseite der Insel befinden sich diverse Sandstrände oder Grillplätze direkt am Ufer des Bielersees. Hier kannst du dich an einem heissen Tag wie am Meer fühlen.

Mehr Infos …

Artikel lesen
Link zum Artikel