Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Digital-News

Microsoft zeigt der Welt, «was als Nächstes kommt» (Spoiler)



Apple überflügelt (angeblich) Fitbit

Im ersten Quartal 2017 sind laut Marktforschern weltweit 22 Millionen Wearables ausgeliefert worden. Gemäss Bericht hat Apple (dank Apple Watch) den Armband- und Smartwatch-Hersteller Fitbit an der Spitze abgelöst, gefolgt von Xiaomi.

Bild

Bleibt anzumerken, dass die Stückzahlen im Vergleich zum Smartphone-Markt wenig beeindrucken. Allein Apple hat im letzten Geschäftsquartal über 50 Millionen iPhones verkauft.

(dsc, via Patently Apple)

Strafuntersuchung gegen Uber in den USA eröffnet

Die US-Justiz hat laut Reuters gegen den Fahrdienst Uber eine Strafuntersuchung eröffnet. Und zwar in Zusammenhang mit der vom US-Unternehmen entwickelten Anti-Behörden-Software Greyball, die Uber-Mitarbeiter angeblich vor staatlichen Kontrolleuren warnen soll. Dies berichtet die Nachrichtenagentur unter Berufung auf zwei Quellen.

(dsc, via Ars Technica)

Microsoft «zeigt der Welt, was als Nächstes kommt»

In der Nacht auf Freitag hat Microsoft eine Webseite aufgeschaltet, die auf einen neuen #MicrosoftEvent hinweist.

«Am 23. Mai in Shanghai wird Microsoft der Welt zeigen, was als Nächstes kommt.»

Slogan auf der Microsoft-Webseite

Illustriert ist die vielversprechende Einladung mit diesem Bild der nächtlichen Skyline der chinesischen Millionenstadt

Bild

screenshot: microsoft

14 Millionen Menschen wohnen in der Innenstadt von Shanghai. Zählt man die «Randbezirke» dazu, dann ist der bedeutendste Industriestandort Chinas auch eine der grössten Metropolen weltweit (mit ingesamt über 25 Millionen Einwohnern).

Dass dort am 23. Mai neue Surface-Hardware vorgestellt wird, lässt sich aus einem Tweet von Panos Panay schliessen. Der in Zypern geborene Microsoft-Manager stand auch schon bei der Präsentation des Surface Book auf der Bühne und verantwortet beim Software-Konzern die Surface-Hardware.

The Verge spekuliert, dass das Surface Pro 5 vorgestellt werden könnte. Die nächste Generation des Tablet-Notebook-Hybriden wird von Microsoft-Fans sehnsüchtig erwartet. Oder wird gar das sagenumwobene Surface Phone enthüllt?

Fakt ist: Microsoft braucht dringend neue Surface-Geräte, das Surface Pro 4 war noch 2015 lanciert worden und das Surface 3 wurde ebenfalls zuletzt 2015 aktualisiert. Im letzten Geschäftsbericht wurde denn auch ein massiver Rückgang der Verkaufszahlen vermeldet. Angeblich soll sich auch das Surface Book nicht so gut wie erwartet verkaufen, berichtete Engadget.

Erst kürzlich haben die Redmonder mit dem Surface Laptop das erste eigene Notebook lanciert, das mit Windows 10 S läuft und sich vor allem auch an Bildungsinstitute richten soll.

Microsoft schreibt, man solle die Event-Webseite für Aktualisierungen und weitere Informationen im Auge behalten.

(dsc, via The Verge)

Das könnte dich auch interessieren:

So viel verdient dein Lehrer – der grosse Schweizer Lohnreport 2019

Link zum Artikel

Prügelt Trump die amerikanische Wirtschaft in eine Rezession?

Link zum Artikel

Schweizer Firmen wollen keine Raucher einstellen – weil sie (angeblich) stinken

Link zum Artikel

Liam und Emma sind die beliebtesten Namen der Schweiz – wie sieht es in deinem Kanton aus?

Link zum Artikel

AfD-Politikerin Alice Weidel ist heimlich wieder in die Schweiz gezogen

Link zum Artikel

Mein Horror-Erlebnis im Militär – und was ich daraus lernte

Link zum Artikel

2 mal 3 macht 4! – Das wurde aus den Darstellern von «Pippi Langstrumpf»

Link zum Artikel

Greta Thunberg wollte Panik säen, erntet nun aber Wut

Link zum Artikel

Pasta mit Tomatensauce? OK, wir müssen kurz reden.

Link zum Artikel

«Es war die Hölle» – dieser Schweizer war am ersten Woodstock dabei

Link zum Artikel

Oppos Reno 5G ist ein spektakuläres Smartphone – das seiner Zeit voraus ist

Link zum Artikel

MEI, Minarett und Güsel: Das musst du zum Polit-Röstigraben wissen

Link zum Artikel

Ich hab die 3 neuen Huawei-Handys 2 Monate im Alltag getestet – es gab einen klaren Sieger

Link zum Artikel

Keine Hoffnung auf Überlebende nach Unwetter im Wallis ++ Gesperrte Pässe in Graubünden

Link zum Artikel

Immer wieder Djokovic – oder Federers Kampf gegen die Dämonen der Vergangenheit

Link zum Artikel

QDH: Huber ist in den Ferien. Wir haben ihn vorher noch ein bisschen gequält

Link zum Artikel

YB-Fan lehnt sich im Extrazug aus dem Fenster – und wird von Schild getroffen

Link zum Artikel

10 Tweets, die zeigen, dass in Grönland gerade etwas komplett schief läuft

Link zum Artikel

Wahlvorschau: Die Zentralschweiz ist diesmal nicht nur für Rot-Grün ein hartes Pflaster

Link zum Artikel

Sogar Taschenrechner verwirrt: Dieses Mathe-Rätsel macht gerade alle verrückt

Link zum Artikel

Die bizarre Geschichte der Skinwalker-Ranch, Teil 4: Die Zweifel des Insiders

Link zum Artikel

Uli, der Unsportliche – warum GC-Trainer Forte in Aarau unten durch ist

Link zum Artikel

Die Bloggerin, die 22 Holocaust-Opfer erfand, ist tot, ihre Fantasie war grenzenlos

Link zum Artikel

Google enthüllt sechs Sicherheitslücken in iOS – das solltest du wissen

Link zum Artikel

Der neue Tarantino? Ist Mist. Aber vielleicht seht ihr das ganz anders

Link zum Artikel

Wohin ist denn eigentlich die Hitzewelle verschwunden? Nun, die Antwort ist beunruhigend

Link zum Artikel

Gewalt und Krankheiten – die Bewohner der ersten Steinzeit-Stadt lebten gefährlich

Link zum Artikel

Ab heute lebt die Welt auf Ökopump – und diese Länder sind die grössten Umweltsünder

Link zum Artikel

ARD-Moderatorin lästert über «Fortnite»-Spieler und erntet Shitstorm – nun wehrt sie sich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

5
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • WayneTheBrain 05.05.2017 08:49
    Highlight Highlight Ich hoffe mal für Microsoft, dass als nächstes nicht noch ein Gerät ohne USB-C Port kommt...
    • WhySoSerious? 05.05.2017 08:58
      Highlight Highlight Bin deiner Meinung. Mit dem Surface Laptop hat Microsoft ein tolles Gerät auf den Markt gebracht, dort aber auf USB-C zu verzichten finde ich wirklich schade...
    • efrain 05.05.2017 09:28
      Highlight Highlight Echt? Ich hab bisher noch nie ein Peripheriegerät mit USB-C gesehen, obwohl es den Standard ja seit Jahren gibt.
    • Oban 05.05.2017 10:35
      Highlight Highlight @efrain
      Bei mir am Arbeitsplatz liegt derzeit ein Dongle mit lan, Vga, HDMI, ein Netzteil, am Monitor zuhause hängt eine Dockingstation und liegt ein Stick. Alles mit einem USB-C anschluss.
    Weitere Antworten anzeigen

Seit heute rollt eine massive Malware-Welle über die Schweiz – das steckt dahinter

Tausende Schweizer erhalten heute gefälschte E-Mails mit Absender Kantonspolizei Aargau, Zürich, Basel-Landschaft, Thurgau etc. Unbekannte geben sich als Polizisten aus und warnen vor einem angeblich gefährlichen Gewaltverbrecher. Das Perfide daran: Die Kriminellen sprechen die Opfer persönlich an.

In der Schweiz grassiert eine neue, massive Malware-Welle. Unbekannte versenden E-Mails, die angeblich von der Kantonspolizei stammen. In den Mails geben sich die Betrüger als Kriminalpolizisten aus und informieren über einen angeblichen Verdächtigen, der eine brutale Straftat in ihrem Wohnort verübt habe. Die Unbekannten verwenden verschiedene gefälschte E-Mail-Adressen, so dass der Absender mal «Kantonspolizei Romanshorn», mal «Kantonspolizei Pratteln» oder «Kantonspolizei …

Artikel lesen
Link zum Artikel