Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Jetzt gehts vorwärts mit Virtual Reality: Pornhub lanciert gratis 3D-Filme



Verhilft die Porno-Industrie der VR-Brille zum Durchbruch?

Auch wenn Virtual Reality seit Monaten in aller Munde ist – ich entschuldige mich für das Wortspiel –, dürfte es noch einige Zeit dauern, bis die viel gepriesenen Anwendungen massentauglich werden. 

Da kommt Pornhub ins Spiel. Die populäre Online-Plattform hat angeblich als weltweit erste Porno-Website eine Sektion für 3D-Filme ins Leben gerufen.

Die Inhalte sind gratis – und angeblich einfach verfügbar.

BERLIN, GERMANY - FEBRUARY 24:  A Facebook employee demonstrates use of the Oculus Gear VR virtual reality goggles at the Facebook Innovation Hub on February 24, 2016 in Berlin, Germany. The Facebook Innovation Hub is a temporary exhibition space where the company is showcasing some of its newest technologies and projects.  (Photo by Sean Gallup/Getty Images)

Mit VR-Brille sieht man ziemlich bescheuert aus – hat aber dafür Rundumblick.
Bild: Getty Images Europe

Wie von Pornhub gewohnt, gibt es ein ziemlich witziges Promo-Video, das die VR-Offensive eindeutig-zweitdeutig ankündigt.

«Es wird auch Spanisch gesprochen...»

abspielen

YouTube/Pornhub

Wer es selber ausprobieren möchte, surft auf www.pornhub.com/vr, natürlich mit angeschnallter VR-Brille, ob Samsung Gear VR, Google Cardboard oder dem Produkt eines anderen Herstellers.

Übrigens: Die Journalistin Hannah Ewens vom «Vice»-Magazin hat das neue Gratis-Angebot getestet. Es habe einen schrägen Charme...

Und so sieht es aus, wenn Leute zum ersten Mal einen VR-Porno gucken

abspielen

Das Video stammt vom letzten Jahr.
YouTube/Complex

(dsc)

Alles, was du über Virtual-Reality-Brillen wissen musst

Microsofts Hologramm-Brille ist das abgefahrenste Gadget, das du je gesehen hast

Link zum Artikel

«In 15 Jahren können wir die Realität nicht mehr von virtuellen Welten unterscheiden»

Link zum Artikel

Cyberbrillen für alle: Facebook und Oculus wollen ein Online-Game für eine Milliarde Menschen entwickeln

Link zum Artikel

Die besten Apple-Parodien

12 Dinge, die Apple-Mitarbeiter (den Kunden) niemals verraten würden

Link zum Artikel

watson enthüllt: Das streng geheime Promo-Video zu Apple Car

Link zum Artikel

Was dieser falsche Apple-Mitarbeiter via Twitter verbreitet, ist der Hammer

Link zum Artikel

Vom Feinsten: Netflix veräppelt die Apple Watch

Link zum Artikel

Apple-Ingenieur verrät die schmutzigen kleinen Geheimnisse des neuen Macbooks

Link zum Artikel

Wenn Quentin Tarantino einen Werbespot für die Apple Watch drehen würde

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Diese 9 Food Trucks aus New York wünschen wir uns in der Schweiz (weil absolut 🤤)

Link zum Artikel

Federer/Nadal necken sich wie ein altes Ehepaar und McEnroe will «ihre Karrieren beenden»

Link zum Artikel

«Kein Brexit ohne Parlament!» John Bercow sagt Johnson in Zürich den Kampf an

Link zum Artikel

St. Galler Polizist schiesst sich aus Versehen in den Oberschenkel

Link zum Artikel

Die lange Reise der Schiedsrichter-Pfeife an die Rugby-WM nach Japan

Link zum Artikel

Eins vor Tod will ich Sex und (eventuell) eine Ohrfeige

Link zum Artikel

CVP fährt grosse Negativ-Kampagne gegen andere Parteien – die Reaktionen sind heftig

Link zum Artikel

Wo du in dieser Saison Champions League und Europa League sehen kannst

Link zum Artikel

Migros Aare baut rund 300 Arbeitsplätze ab

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Banking-Apps wie Revolut – so gehen die Betrüger vor

Link zum Artikel

YB droht Bickel mit Gericht, nachdem er als Sportchef 40 Mio. verlochte

Link zum Artikel

Warum wir bald wieder über den Schweizer Pass reden werden

Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

Link zum Artikel

Die amerikanische Agentin, die Frankreichs Résistance aufbaute

Link zum Artikel

Matheproblem um die Zahl 42 geknackt

Link zum Artikel

Wie gut kennst du dich in der Schweiz aus? Diese 11 Rätsel zeigen es dir

Link zum Artikel

«In der Schweiz gibt es zu viel Old Money und zu wenig Smart Money»

Link zum Artikel

So schneiden die Politiker im Franz-Test ab – wärst du besser?

Link zum Artikel

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der Lärm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

So erklärt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter Stürm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Alles, was du über die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei Torhüter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

13
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
13Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • bangawow 25.03.2016 10:42
    Highlight Highlight Oculust Rim?
    Nein, VR wird sich nie grossflächig durchsetzen. Warum? Fragen sie die 3D-Fernseher.

    Warum kriegt Pornhub eigentlich soviel Bühne?
    • Matrixx 25.03.2016 13:04
      Highlight Highlight VR wird sich vorallem im Bereich des Gamings durchsetzen.
      Jedenfalls sobald es verfügbar ist für alle Spielkonsolen und PCs.
    • bangawow 25.03.2016 13:36
      Highlight Highlight Ja, dort schon. Obwohl ich habe auch eine PS4, so eine Brille würde ich mir nie antun.
  • Hexentanz 24.03.2016 21:17
    Highlight Highlight That moment u wanna grab that 3D ass... Und man schmeißt dabei das Pult um.
  • Zeit_Genosse 24.03.2016 21:09
    Highlight Highlight Ist der Verweis eines Mediums auf pornografische Inhalte rechtens? Der Privatkonsum ist legal, eine Weiterverbreitung jedoch strafbar. Reicht es den Link nicht zu verlinken und somit als Quelle anzugeben, auf die motiviert verwiesen wird.

    Ansonsten bin ich der Meinung, dass die Pornoindustrie diese VR-Geräte zum Durchbruch verhilft.
    • Zeit_Genosse 25.03.2016 12:18
      Highlight Highlight Statt mit Blitzen eingedeckt zu werden, hätte ich erwartet, dass jemand mit Kompetenz oder von der Redaktion auf die relevanten Fragen eingeht.
  • Bowell 24.03.2016 19:18
    Highlight Highlight Und was machen dann all die digital natives wenn die Mutter ins Zimmer latscht und man(n)s nicht merkt weils grad saumässig 3D auf pornhub zur Sache geht?
    • Matrixx 24.03.2016 20:00
      Highlight Highlight Was man nicht weiss, interessiert nicht... oder?
    • Walter Sahli 24.03.2016 20:05
      Highlight Highlight Ich tippe auf einen deutlichen Anstieg von Herzattacken bei Jugendlichen.
    • seventhinkingsteps 24.03.2016 20:50
      Highlight Highlight Die Türe abschliessen?
    Weitere Antworten anzeigen

Das Fairphone 3 ist da – und es ist das erste faire Handy, das wirklich gut ist

Die niederländische Initiative Fairphone hat die dritte Generation ihres fair produzierten Smartphones enhüllt. Der Hersteller verspricht, das Smartphone fünf Jahre lang mit Updates zu versorgen.

«Das Fairphone 3 beweist, dass Fairness und ein schonender Umgang mit Ressourcen mit Komfort und technischen Möglichkeiten vereinbar sind», sagte Firmenchefin Eva Gouwens am Dienstag in Berlin.

Fairphone hat sich vorgenommen, möglichst viele Bauteile seiner Smartphones nachhaltig und unter menschenwürdigen Bedingungen produzieren zu lassen. Das betrifft zum einen die Fertigung des Smartphones. Weiterhin versucht das Unternehmen, die Rohstoffe für das Smartphone aus «fairen» Quellen zu …

Artikel lesen
Link zum Artikel