DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Zum zweiten Mal in einer Woche kam es bei Instagram und Facebook zu Ausfällen.
Zum zweiten Mal in einer Woche kam es bei Instagram und Facebook zu Ausfällen.
Bild: keystone

Wieder Störungen bei Instagram und Facebook

08.10.2021, 21:1208.10.2021, 23:14

Der Onlinedienst Instagram, der wie Whatsapp zum Facebook-Konzern gehört, hatte am Freitagabend erneut mit Störungen zu kämpfen. Kurz nach 20 Uhr häuften sich die Störungsmeldungen auf der Website Allestörungen.ch, die solche Vorfälle verzeichnet.

Auch bei Facebook, dem Chatdienst Facebook Messenger kam es zu Problemen; der Chatdienst Whatsapp schien dagegen weniger betroffen zu sein.

Screenshot: Allestörungen.ch

Die Dienste räumten auf Twitter selber ein, dass sie mit Störungen zu kämpfen hatten:

Bereits vor vier Tagen hatte eine massive Störung den Dienst weltweit lahmgelegt. Betroffen waren dort auch Facebook und Whatsapp. Der Ausfall hatte mehrere Stunden gedauert. Experten gehen davon aus, dass die Störung durch ein missglücktes Update eines Mitarbeiters ausgelöst wurde.

Die Störungen am Freitagabend, die laut Facebook mit einem Konfigurationsfehler zu tun hatten, waren allerdings bedeutend weniger umfangreich als am Montag.

Inzwischen scheint es, dass die Probleme zum grössten Teil behoben werden konnten. Nach rund einer Stunde ging die Zahl der Fehlermeldungen stark zurück.

(dhr)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Diesen Menschen ist für das perfekte Foto nichts zu peinlich

1 / 20
Diesen Menschen ist für das perfekte Foto nichts zu peinlich
quelle: instagram
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Neuseeland sagt Insta-Fotos den Kampf an – und wirbt für Facettenreichtum

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Liveticker

200'000 Zertifikate von Behörden annulliert ++ Australien meldet weitere Corona-Rekorde

Die neuesten Meldungen zum Coronavirus – lokal und global.

Artikel lesen
Link zum Artikel