Digital
Nintendo

Nintendo überrascht alle und bringt ein neues Zelda- und Metroid-Spiel

Nintendo hat sein Pulver bis zur Switch 2 noch nicht verschossen.
Nintendo hat sein Pulver bis zur Switch 2 noch nicht verschossen.bild: ign

Nintendo verabschiedet die Switch mit einem Knall

Sieben Jahre nach der Ankündigung zeigt Nintendo zum ersten Mal das von Fans heiss ersehnte «Metroid Prime 4». Die grösste Überraschung ist aber das neue Zelda-Spiel, das bereits im Herbst erscheint.
19.06.2024, 12:1519.06.2024, 13:08
Mehr «Digital»

Die Switch ist Nintendos kleine Erfolgskonsole, die auch nach über sieben Jahren einfach nicht sterben will. Damit dies so bleibt, haben die Japaner am Dienstag nochmals ein kleines Feuerwerk mit rund 30 «neuen» Spielen gezündet, die in den nächsten Monaten erscheinen werden und uns das Warten auf die Switch 2 versüssen sollen. Die neue Nintendo-Konsole wird vor Ende März 2025 erscheinen.

Die rund 40-minütige «Nintendo Direct»-Präsentation war gespickt mit Überraschungen: Ein besonderes Schmankerl dürfte das neue «Zelda»-Abenteuer im September werden, in dem erstmals Prinzessin Zelda in die Hauptrolle schlüpft und den Recken Link retten muss. Weitere vielversprechende Ankündigungen sind ein neues «Mario Party»-Spiel im Oktober, ein neues «Mario & Luigi»-Rollenspiel im November und eine HD-Version von «Donkey Kong Country Returns» im Januar 2025. Nintendo hat zudem erstmals das lang erwartete «Metroid Prime 4: Beyond» gezeigt, das ebenfalls erst 2025 erscheinen wird.

«The Legend of Zelda: Echoes of Wisdom»

Prinzession Zelda bekommt nach all den Jahren erstmals ihr eigenes Videospiel. Das Video zeigt, wie die Heldin mit ihrem magischen Tri-Stab Echos erschaffen kann – Imitationen von Objekten und Gegnern in ihrer Umgebung. Durch die kreative Kombination dieser Echos lässt sich das wie gewohnt mit Rätseln gespickte Abenteuer auf unterschiedliche Arten meistern.

Das Beste aber: «The Legend of Zelda: Echoes of Wisdom» erscheint bereits am 26. September 2024.

Passend zum neuen Spiel erscheint eine von «The Legend of Zelda» inspirierte Nintendo Switch Lite.
Passend zum neuen Spiel erscheint eine von «The Legend of Zelda» inspirierte Nintendo Switch Lite.bild: nintendo

«Metroid Prime 4: Beyond»

Vor genau sieben Jahren hatte Nintendo das neue «Metroid Prime»-Spiel angekündigt. Zwei Jahre später wurde die Entwicklung neu gestartet und in die Hände des ursprünglichen «Metroid Prime»-Entwicklerteams Retro Studios gelegt. Nun, weitere fünf Jahre später, zeigt Nintendo erstmals Spielszenen und diese dürften «Metroid»-Fans versöhnen. Das Spiel sieht genau so aus, wie wir uns «Metroid Prime 4» erhofft haben: klassisches «Metroid Prime» mit intensiven Ego-Shooter-Kämpfen und dem Scannen und Erkunden der Umgebung.

Einziger Wermutstropfen: Das neue Abenteuer von Samus Aran erscheint erst 2025, dann hoffentlich parallel für Switch und Switch 2.

«Mario & Luigi: Brothership»

Nach neun Jahren erscheint endlich ein neues «Mario & Luigi»-Rollenspiel. Fans von Mario, Luigi und vor allem rundenbasierten RPG-Spielen kommen ab dem 7. November 2024 zum Zug.

«Dragon Quest III HD-2D Remake»

Ein weiterer Leckerbissen für Rollenspiel-Fans erscheint am 14. November mit dem Remake von «Dragon Quest III». Die Neuauflage in HD-2D-Grafik sieht fantastisch aus und wird auch für PS5, Xbox Series X/S und PC erscheinen. 2025 folgen zudem die Remakes der ersten beiden «Dragon Quest»-Spiele.

«Super Mario Party Jamboree»

Nintendos neuestes «Mario Party»-Spiel kommt am 17. Oktober und wird zweifellos wieder millionenfach unter dem Weihnachtsbaum liegen. «Super Mario Party Jamboree» bietet fünf neue Spielbretter, über 110 neue Minispiele und einen Online-Mehrspielermodus mit 20 Spielerinnen und Spielern.

«Mio: Memories in Orbit»

Eine kleine Metroidvania-Gameperle wartet 2025 in Form von «Mio: Memories in Orbit» auf uns, aber schau selbst.

Das Spiel erscheint auch für PS5, PS4, Xbox Series X/S und PC.

Und nein, «Hollow Knight: Silksong» wurde während der Nintendo-Präsentation einmal mehr nicht gezeigt.

«Donkey Kong Country Returns HD»

Donkey Kong und Diddy Kong sind zurück. Und in dieser HD-Version des ursprünglich für die Wii erschienenen «Donkey Kong Country Returns» sorgen sie ab dem 16. Januar 2025 für affige Action.

Aber brauchen wir für die Switch wirklich eine HD-Version eines Wii-Games? Vermutlich hätten sich viele über eine Neuauflage der alten «Donkey Kong Country»-Spiele auf dem SNES mehr gefreut. Immerhin zeigt das Spiel, dass Nintendo die Marke nicht vergessen hat und die Chancen für ein völlig neues «Donkey Kong»-Spiel auf der Switch 2 intakt sind.

«Luigi's Mansion 2 HD»

Bereits am 27. Juni 2024 schlägt die Geisterstunde für «Luigi's Mansion 2 HD». Ein weiteres gutes Spiel, zweifellos, aber es ist mehr als offensichtlich, dass Nintendo die Zeit bis zur Switch 2 – nebst Zelda und Metroid – mit Neuauflagen alter Spiele in HD-Optik füllt.

Und apropos altbekannte Spiele.

«Stray»

In «Stray» schlüpfen die Spieler in die Rolle einer streunenden Katze, die von ihrer Familie getrennt wurde und ein uraltes Geheimnis lösen muss.Video: YouTube/Nintendo of America

Der von Playstation und PC bekannte Überraschungs-Hit «Stray» von 2022 schleicht diesen Winter auch noch auf die Switch. Miau.

«Turok», «Perfect Dark», «A Link to the Past Four Swords» und «Metroid: Zero Mission»

Ein paar namhafte Ergänzungen gibt es auch für Nintendos Online-Dienst: Ab sofort kommen die Nintendo-64-Klassiker «Turok: Dinosaur Hunter» und «Perfect Dark» in den Switch-Online-Service, sofern man das «Expansion Pack» erworben hat. «Perfect Dark» erhält einen Online-Multiplayer-Modus. Als Abonnent ebenfalls gratis auf der Switch spielen kann man nun das Remake des GameBoy-Advance-Spiels «Metroid: Zero Mission» sowie «The Legend of Zelda: A Link to the Past» (plus die Mehrspieler-Erweiterung «Four Swords»).

Auf welches Spiel freust du dich am meisten?

Die «Nintendo Direct» verpasst? Hier kannst du die Präsentation mit allen Ankündigungen nochmals sehen.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Vor «Super Mario» und «Zelda»: Als Nintendo Liebestester und Lichttelefone baute
1 / 18
Vor «Super Mario» und «Zelda»: Als Nintendo Liebestester und Lichttelefone baute
Bevor Nintendo mit seinen Konsolen und Videospielen berühmt wurde, hat das Unternehmen allerlei seltsames, aber auch originelles Spielzeug produziert. Dazu zählt dieses Tischfussballspiel, in dem zwei Spieler mit Luftstössen versuchen, den Ball ins gegnerische Tor zu manövrieren. Jedes Loch auf dem Platz lässt sich über die Leiste am Spielfeldrand anvisieren, mit den Luftstössen kann man den Ball nach und nach vorantreiben. ... Mehr lesen
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Du musst jetzt stark sein: Videospiel-Held Mario verliert seine Stimme
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
24 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
24
EU vs. Elon Musk: Darum droht X nun eine hohe Geldstrafe der EU

Die EU-Kommission knöpft sich wieder ein grosses US-Unternehmen vor. Die Plattform X (ehemals Twitter) verstösst in mehreren Bereichen gegen EU-Recht, sagt die Behörde. Damit droht dem sozialen Netzwerk eine hohe Strafe.

Zur Story