Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Apple-Fans aufgepasst! Die Postcard wird in Apple Stores nicht mehr akzeptiert



In der Schweiz wird die gelbe Postcard rege genutzt. Umso mehr dürfte deren Besitzer nun schmerzen, dass Apple genau dieses Zahlungsmittel in seinen Stores fortan nicht mehr zulassen will.

ZURICH, SWITZERLAND - JUNE 26: Apple Watch is now available in seven more countries (Italy, Mexico, Singapore, South Korea, Spain, Switzerland and Taiwan.) on June 26, 2015 in Zurich, Switzerland.  (Photo by Michele Tantussi/Getty Images for Apple)

Hier kann man nicht mehr mit der Postcard bezahlen: Der Apple Store in Zürich.
Bild: Getty Images Europe

Laut einem Artikel des «Blick» sollen Kunden mit der Postcard in allen Schweizer Apple-Filialen nicht mehr bezahlen können. Dabei beruft sich die Zeitung auf übereinstimmende Berichte der Zeitschrift «Bilanz» und dem Online-Blog «Macprime».

Das TWINT Bezahl App wird benutzt im LILY'S Restaurant am Dienstag, 4. August 2015, in Zurich. Mitte 2015 lanciert TWINT das digitale Portemonnaie fuer die ganze Schweiz. (PHOTOPRESS/Dominic Steinmann)

Ist Twint der Grund, weshalb Apple die Postcard nicht zulässt?
Bild: PHOTOPRESS

Grund für diese Neuerung könnte ein Streit sein, der zwischen den Bezahldiensten besteht. Sowohl Apple als auch die Post buhlen mit ihren Bezahldiensten Apple Pay und Twint um die Gunst der Kunden.

Ob dies Anlass dazu war, die Bezahlmethode nicht weiter zu unterstützen? Gegenüber dem «Blick» wollte sich Apple nicht äussern. (blu)

Zum Schluss noch was zum Lachen: Hier die besten Apple-Parodien

12 Dinge, die Apple-Mitarbeiter (den Kunden) niemals verraten würden

Link zum Artikel

watson enthüllt: Das streng geheime Promo-Video zu Apple Car

Link zum Artikel

Was dieser falsche Apple-Mitarbeiter via Twitter verbreitet, ist der Hammer

Link zum Artikel

Vom Feinsten: Netflix veräppelt die Apple Watch

Link zum Artikel

Apple-Ingenieur verrät die schmutzigen kleinen Geheimnisse des neuen Macbooks

Link zum Artikel

Wenn Quentin Tarantino einen Werbespot für die Apple Watch drehen würde

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Die besten Apple-Parodien (10.3.2016)

12 Dinge, die Apple-Mitarbeiter (den Kunden) niemals verraten würden

16
Link zum Artikel

watson enthüllt: Das streng geheime Promo-Video zu Apple Car

0
Link zum Artikel

Was dieser falsche Apple-Mitarbeiter via Twitter verbreitet, ist der Hammer

2
Link zum Artikel

Vom Feinsten: Netflix veräppelt die Apple Watch

1
Link zum Artikel

Apple-Ingenieur verrät die schmutzigen kleinen Geheimnisse des neuen Macbooks

7
Link zum Artikel

Wenn Quentin Tarantino einen Werbespot für die Apple Watch drehen würde

3
Link zum Artikel

Die besten Apple-Parodien (10.3.2016)

12 Dinge, die Apple-Mitarbeiter (den Kunden) niemals verraten würden

16
Link zum Artikel

watson enthüllt: Das streng geheime Promo-Video zu Apple Car

0
Link zum Artikel

Was dieser falsche Apple-Mitarbeiter via Twitter verbreitet, ist der Hammer

2
Link zum Artikel

Vom Feinsten: Netflix veräppelt die Apple Watch

1
Link zum Artikel

Apple-Ingenieur verrät die schmutzigen kleinen Geheimnisse des neuen Macbooks

7
Link zum Artikel

Wenn Quentin Tarantino einen Werbespot für die Apple Watch drehen würde

3
Link zum Artikel

So schlägt sich Apple Music gegen Spotify und Co.

Das könnte dich auch interessieren:

Alle reden von der grünen Welle – doch in Bern führt kein Weg am CVP-Orange vorbei

Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

Link zum Artikel

Sunrise-Chef spricht Klartext: Die UPC-Übernahme «ist tot» – das hat Folgen für die Kunden

Link zum Artikel

«Euch 2 möchte ich nicht im Dunkeln begegnen» – Nico zwischen «Bachelor»-Kandidatinnen

Link zum Artikel

Googles smarte Lautsprecher verstehen nun Schweizerdeutsch – und das können sie sonst noch

Link zum Artikel

1500 Matches und kein Ende in Sicht – die spannendsten Zahlen zum grossen Federer-Jubiläum

Link zum Artikel

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: Alarm! Genie Bouchard braucht Hilfe beim Sudoku

Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Alle reden von der grünen Welle – doch in Bern führt kein Weg am CVP-Orange vorbei

80
Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

73
Link zum Artikel

Sunrise-Chef spricht Klartext: Die UPC-Übernahme «ist tot» – das hat Folgen für die Kunden

37
Link zum Artikel

«Euch 2 möchte ich nicht im Dunkeln begegnen» – Nico zwischen «Bachelor»-Kandidatinnen

20
Link zum Artikel

Googles smarte Lautsprecher verstehen nun Schweizerdeutsch – und das können sie sonst noch

42
Link zum Artikel

1500 Matches und kein Ende in Sicht – die spannendsten Zahlen zum grossen Federer-Jubiläum

11
Link zum Artikel

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

216
Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

25
Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

91
Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

65
Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: Alarm! Genie Bouchard braucht Hilfe beim Sudoku

321
Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

8
Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

81
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

41
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

45
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

22
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

119
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

129
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

357
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

141
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Alle reden von der grünen Welle – doch in Bern führt kein Weg am CVP-Orange vorbei

80
Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

73
Link zum Artikel

Sunrise-Chef spricht Klartext: Die UPC-Übernahme «ist tot» – das hat Folgen für die Kunden

37
Link zum Artikel

«Euch 2 möchte ich nicht im Dunkeln begegnen» – Nico zwischen «Bachelor»-Kandidatinnen

20
Link zum Artikel

Googles smarte Lautsprecher verstehen nun Schweizerdeutsch – und das können sie sonst noch

42
Link zum Artikel

1500 Matches und kein Ende in Sicht – die spannendsten Zahlen zum grossen Federer-Jubiläum

11
Link zum Artikel

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

216
Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

25
Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

91
Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

65
Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: Alarm! Genie Bouchard braucht Hilfe beim Sudoku

321
Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

8
Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

81
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

41
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

45
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

22
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

119
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

129
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

357
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

141
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

71
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
71Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • DEUSMAXIMUS 01.08.2016 17:59
    Highlight Highlight Ich benutze Twint seit Tag 1. Aber Apple Pay ist un vieles komfortabler,einfacher und schneller und funktioniert überall wo es Kontaktlose Karten Terminals hat, also so gut wie überall mitterweile.
  • Flying Zebra 01.08.2016 13:56
    Highlight Highlight Dann eben Barzahlung.. auf keinen Fall bezahle ich mit apple pay! wäre ja noch schöner wenn apple meine Zahlungsmethode bestimmen würde..
  • mope 31.07.2016 10:34
    Highlight Highlight Also soo tragisch ist das ja nun auch nicht. Bestimmt hat es einen Postomat in der Nähe...dann zahlen wir den CIA-Schrott eben bar.
  • Sir Jonathan Ive 30.07.2016 21:43
    Highlight Highlight Also Hoppla gschnell.
    Verstehe ich das richtig. Dieser Artikel bezieht sich als Quelle auf einen Artikel im Blick der sich als Quelle auf einen Artikel im Bilanz und im Macprime bezieht, die sich auf keine Quellen beziehen. Apple macht kein Statement dazu? Also ist das jetzt eine schlecht deklarierte Vermutung oder was ist genau los?

    Abgesehen davon, wird die Postcard im Apple Store (zumindest in Zürich) schon seit Monaten nicht regelmässig angenommen?
  • Lopsi 30.07.2016 14:29
    Highlight Highlight Haha
  • kEINKOmmEnTAR 30.07.2016 14:14
    Highlight Highlight Ohne ein offizielles Statment von Apple ist sowohl der Artikel als auch die Kommentare reine Spekulation.
  • Novize 30.07.2016 11:06
    Highlight Highlight Schon (aber)witzig wie Apple seine Ideale verrät und Arroganz guter User Experience vorzieht.
    • Lopsi 30.07.2016 14:30
      Highlight Highlight Apple-Kunden ist User Experience eh schnurz.
    • Benjamin Goodreign 31.07.2016 08:46
      Highlight Highlight Und dass die Post in ihren Service Public Tempeln seit jeher NUR die Postcard als Plastikgeld akzeptiert, das ist dann in Ordnung. Verstehe. Nicht.

      Apple ist ein privatwirtschaftliches Unternehmen, das nun auch sein Kuchenstück im Zahlungsverkehr gewinnen will. Das ist nur das Gerücht über eine mögliche Massnahme, die bestimmt nicht die Letzte gewesen sein wird.
  • Confidential 30.07.2016 10:15
    Highlight Highlight Wow journalistische meisterleistung... Die Postkarte wird seit ca 1jahr (10 Monate ) nicht mehr akzeptiert.
    • Filipposchubser 30.07.2016 10:37
      Highlight Highlight Mir auch passiert! Allerdings begründete der Apple Mitarbeiter im Apple Shop Zürich es mir gegenüber, so das es immer wieder Fälle gäbe, dass Geld dem Kunden belastet wurde aber bei Apple nicht angekommen sei. Ich hab ihn dort schon gesagt, dass das doch Schmarren sei... Das Problem liegt bei Apple, nicht bei der Postfinance!
    • Confidential 30.07.2016 12:11
      Highlight Highlight Reine spekulation... Niemand hier weis was der grund ist. Ich nehme an das Apple nich mutwillig die merheit der Kunden verärgert. Ich selbst habe von i ternen quellen erfahren das es in diese richtung geht ob und wue vertrauenswürdig das ist ist unklar. Ich bin sicher das es einen guten grund hat. Alles auf den riesen konzern abzuwälzen find ich auch nicht okey wir wissen die schweizer können auch stur sein;)
    • Sir Jonathan Ive 30.07.2016 21:47
      Highlight Highlight Tatsächlich wird die Postcard im Apple Store (zumindest an der Bahnhofstr. in Zürich) schon seit bald einem Jahr nicht mehr angenommen. Was genau das Problem ist kann ich nicht sagen, aber es ging schon vor der Lancierung von Twint los und viel bevor Apple irgendwelche Verträge mit der Post abschliessen hätte können.

      Also denke ich, dass nicht viel an dem Artikel auf Watson der sich als einzige Quelle auf einen Artikel im Blick bezieht, welcher sich wieder auf einen Artikel im Bilanz und einen Artikel im Macprime bezieht, welche beide keine Quellen haben...
  • Tiny Rick 30.07.2016 09:38
    Highlight Highlight Gut so. Ich kann bei der Post auch nicht mit meiner Bankkarte einzahlen, nehmen nur Bargeld und Postcard. Also sie sind was das anbelangt genau gleich.
    • Gustav.s 30.07.2016 12:45
      Highlight Highlight War da nicht gerade ne News, die Post nimmt jetzt auch Ec
    • Tiny Rick 30.07.2016 12:57
      Highlight Highlight Das wüsste ich nicht, aber gut wärs
  • URSS 30.07.2016 09:05
    Highlight Highlight Schade das ich im Erdoganshop äähh, Apfelshorleshop nicht mehr mit der Postikarte zahlen darf.
    Apple will uns etwas aufzwingen das die Merheit nicht will.Oder sie wollen keine Konkurrenz
    • Nietram 30.07.2016 10:06
      Highlight Highlight Leider haben Sie nur die Wahl, von Apple etwas aufgezwungen zu bekommen was Sie vielleicht nicht wollen oder von den Schweizer Banken oder der Post etwas aufgezwungen zu bekommen, was Sie sicher nicht wollen.
  • kliby 30.07.2016 08:46
    Highlight Highlight Auf Galaxus erhält man die Apple-Produkte günstiger als bei Apple. Und kann mit Postcard bezahlen. Wer geht schon in diesen Stores einkaufen?
    • Nietram 30.07.2016 10:08
      Highlight Highlight Galaxus hat keine Apple-Produkte – digitec hingegen schon. Dass die zwei zusammengehören und beide der Migros weiss ich.
    • scnoters 30.07.2016 11:10
      Highlight Highlight Wiso? Weil man im Apple Store den besten Service bekommt, wenn es um Repraturen bzw. Umtausch eines Gerätes geht. Beim Kauf des Produktes in einem Apple Store sind sie noch kulanter als sonst schon! Dies habe ich schon mehrere Male erlebt.
    • Ali G 31.07.2016 12:53
      Highlight Highlight Bei Digitec bekommt Ihr kein schweizer Gerät, drum sind die Geräte günstiger.
  • Tilman Fliegel 30.07.2016 04:30
    Highlight Highlight Ab in den Apple Shop, dick einkaufen, mit Postcard zahlen wollen, bedauerlicherweise alles zurückgeben/da lassen.
    • corleone 30.07.2016 07:33
      Highlight Highlight So gehts mit am Postschalter, wenn ich mit EC zahlen will...
  • DerGrund 30.07.2016 04:14
    Highlight Highlight Apple wieder mit seinen Gängeleien...mich regt schon auf dass gewisse Plugins und Dateiformate auf Apple Produkten nicht zugelassen werden, geschweige denn Apps, die das Problem überbrücken könnten. Einfach weil es Apple in den Kram passt, oder eben nicht. Und jetzt auch noch das. Die Bevormundung von Apple nervt. Darum kaufe ich auch keine Apple Produkte mehr.
    • taisho-corer 30.07.2016 09:40
      Highlight Highlight Wieder so ein Vorurteil. Kannst du mir ein konkretes Beispiel nennen?
    • Nietram 30.07.2016 10:10
      Highlight Highlight Apple setzt mit Apple Pay auf den Standard Kreditkarten. Es sind die Banken und die Post, die eine eigene CH-Lösung durchsetzen wollen. Damit gängeln sie die Kunden, denn diese Lösungen haben international nicht den Hauch einer Chance.
    • Lukas Röllin 30.07.2016 10:48
      Highlight Highlight Ich darf nur den Safari als Standardbrowser auf meinem iPhone nutzen. Ich kann zwar den Chrome installieren (wo ich meine Favoriten wie auf JEDEM anderen Gerät habe), aber wenn ich einen Link aus einer Mail öffne und mir der gefällt, muss ich es erst manuell in Chrome öffnen.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Donald 30.07.2016 03:48
    Highlight Highlight In letzter Zeit habe ich es in der Stadt Zürich an einigen Orten erlebt, dass sie keine Postcard nehmen. Ist kein Problem, wenn man noch eine Kreditkarte hat. Aber die Häufigkeit überrascht mich. Die hatten auch meistens normale Six Terminals. Was für einen Grund kann es geben, keine Postcard zu nehmen?
    • jamesjames 30.07.2016 08:17
      Highlight Highlight Um Postcard akzeptieren zu können muss man bei der Post einen Konto eröffnen. Und das ist für die meisten Geschäft umständlich.
    • URSS 30.07.2016 09:07
      Highlight Highlight Ja was ist wohl der Grund? Ja was wohl...
    • Nietram 30.07.2016 10:12
      Highlight Highlight Ich hatte als kleine Firma früher ein Postkonto. Das ist mir aber wegen der Unfähigkeit der Postfinance und den immer höher steigenden Gebühren derart auf den Sack gegangen, dass ich das Konto aufgelöst habe. Ich habe es noch keine Sekunde vermisst.
  • mxvds 30.07.2016 00:58
    Highlight Highlight Als ehemaliger Apple Mitarbeiter kann ich zu 99% versichern, dass dies nur indirekt mit Apple Pay zu tun hat. Jeder der schon mal in einem Store war kennt sicherlich die iPod Kassen der Mitarbeiter - die laufen über ein spezielles Terminal und die konnten/können nur Internationale Kartensysteme akzeptieren. Dadurch liess Apple in der CH externe Postterminals installieren (die selten funktionierten 🙄). Mit der Lancierung von Apple Pay erhielten die Kassen Updates die die Postcards wohl nicht mehr unterstützen und die Terminals wurden ganz aus den Stores verbannt (was letzlich auch Sinn macht).
    • Sir Jonathan Ive 30.07.2016 21:58
      Highlight Highlight Kann ich als Kunde bestätigen. Immer wenn ich ein Gerät kaufte welches über das Budget auf meiner Prepaid-Kreditkarte hinausging, musste ich mit der Postkarte an das Terminal im Erdgeschoss, welches extra nur für Postkarten da war gehen, welches bei jedem zweiten Einkauf nicht funktionierte.
  • Ni Cki 29.07.2016 23:26
    Highlight Highlight ALTER HUT!!!!!!

    Mit der postcard kann man schon einiges länger nicht mehr bei Apple zahlen..

    auf macprime.ch finden sich Monate alte Einträge von Kunden aus basel und Zürich
  • HansDampf_CH 29.07.2016 22:34
    Highlight Highlight keine Postcard im Applestore? Wer interessiert das? Typisch Apple überschätzt von A bis Z.
    Dass aber eine kleine Welt erbost.
    #fail
  • elivi 29.07.2016 21:49
    Highlight Highlight interessant, dabei ist mit der postcard zahlen für ein Geschäft billiger. Darum bezahle ich bei swiss.ch immer mit postcard weil ich dafür keine gebühren zahlen muss.
    Aus der sicht eines handlers sind maestro und postcard am billigsten. Das apple das für ihre bezahlsystem so in der schweiz anbieten wird ist ja nicht bestätigt. Zur zeit kann man apple pay ja nur mit kreditkarte benutzen, und kreditkarte is für ein geschäft halt schon die teuerste bezahlmethode.
    Kein wunder unterstützt der retail handel Twint und nicht ApplePay.

    und so ganz nebenbei ... twint gehört nicht mehr der postfinance
    • Lukas Blatter 29.07.2016 21:58
      Highlight Highlight @elivi: Twint sagt auf seiner Website über sich folgendes: "TWINT ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von PostFinance." Die Aktien der PostFinance wiederum gehören zu 100 Prozent der Post.
    • Hierundjetzt 29.07.2016 22:45
      Highlight Highlight Elivi: you're busted 😜
    • Donald 30.07.2016 03:44
      Highlight Highlight Wahrscheinlich ist die geplante Fusion mit Paymit gemeint...
  • Michael L. 29.07.2016 21:39
    Highlight Highlight Mit gleicher Münze zurück gegeben; schliesslich kann bei Postschaltern auch nur mit der Postcard bargeldlos bezahlt werden. Daher gefällt mir Apples Schritt :)
    • Noschi 29.07.2016 23:08
      Highlight Highlight Hat sich geändert - Maestro etc erlaubt bei der Post 🤓
    • fw_80 30.07.2016 06:41
      Highlight Highlight Ich fühl mich im Alltag von der Post mehr schikaniert: maestro wird nicht akzeptiert, bringt der Postbote etwas mit Zollgebühren muss ich den Betrag genau in bar zur Hand haben oder er nimmt es wieder mit, Postomat Bargeldbezüge kosten als Nichtkunde jedesmal Gebühren und ein Nachsendeauftrag der Pot gilt nur für Brief- und nicht für Paketpost!?! Da finde ich Apples Entscheidung absolut korrekt. Und ich schliesse mich an und meide die Post auch so oft wie möglich.
  • Der Tom 29.07.2016 21:35
    Highlight Highlight Twint bietet keine Windowsphone App und keine nfc Funktion für Android. Wieso eigentlich? Das hätte alles schon vor 3 Jahren fertig sein können.
    • elivi 29.07.2016 21:41
      Highlight Highlight es gibt anscheiend einschränkungen die NFC zu nutzen ... Weiss jetzt nicht ob nur bei iphones. Aus diesem grund benutzen sie Bluetooth.
    • ast1 30.07.2016 02:38
      Highlight Highlight Windows Phone ist einfach ein zu kleiner Markt, vor allem in der Schweiz. Es rentiert einfach nicht.
    • Alnothur 30.07.2016 07:35
      Highlight Highlight Richtig, Apple verbietet es Drittanbietern, in ihren Apps NFC-Support anzubieten. Darüberhinaus gibt es doch auch noch einige Androiden ohne NFC-Chip. Twint hat hier also die Lösung mit der maximalen Geräteabdeckung gewählt. Scheint ja auch zuverlässig zu funktionieren.
    Weitere Antworten anzeigen
  • bendr 29.07.2016 21:30
    Highlight Highlight Dumm von Apple die Postcard nicht mehr zu akzeptieren. Dumm von der Postfinance keinen Deal mit Apple zu machen. Die erste Bank welche Apple Pay mit einer Debitkarte möglich macht wird viele Kunden gewinnen.
    • LeKnut 29.07.2016 21:58
      Highlight Highlight Debitkarten funktionieren in der Schweiz noch nicht contactless, da ändert auch Apple Pay nichts daran. Aber Corner Card bietet eine Kreditkarte an.. die nutze ich und es läuft super. Gemäss Cornercard gab es deswegen aber keinen Ansturm. Nicht vergessen, es sind noch wenige Leute die das nutzen wollen...
    • Goon 29.07.2016 22:22
      Highlight Highlight Meine postcard ist contactless......
    • ands 29.07.2016 22:57
      Highlight Highlight Maestro Karten von diversen Banken sind auch contactless.
    Weitere Antworten anzeigen
  • bangawow 29.07.2016 21:30
    Highlight Highlight Egal, ich werde eh nie einen Apple Store betreten, die Shops sind mir suspekt, da kaufe ich lieber woanders.
  • TheCrazyCatLady 29.07.2016 21:24
    Highlight Highlight Irgendwie nur fair. Bei der Post kann ich auch nicht mit einer anderen Maestro bezahlen, als mit der Postcard. Dann darf man beim vorhandenen Postschalter auch noch die 2.- Fremdbank Abhebungsgebür bezahlen - ziemlich nervig und Kundenunfreundlich von der Post!
    • elivi 29.07.2016 21:43
      Highlight Highlight pssshh, hab gehört genau das wird sich bald ändern bei der post.
  • Binnennomade 29.07.2016 21:16
    Highlight Highlight Echt jetzt? Das ist News? (Un)fuck me!
    • Der Tom 29.07.2016 22:34
      Highlight Highlight Weisseider nicht wie das geht!
  • NumeIch 29.07.2016 21:07
    Highlight Highlight Postcard? Mir egal. Gibt es eigentlich neues zur Wirecard und ihrer Boon App und der Verfügbarkeit in der Schweiz?

13 praktische neue Features für iPhone-User, die niemand kennt, und ein paar Bugs 😏

Mit dem neusten iPhone-Update führt Apple viele Dinge ein, die den iPhone-Alltag massiv erleichtern. Hier ein Best-Of zu iOS 13 mit ersten Eindrücken.

Hinweis: Dieser Artikel wurde fälschlicherweise zu früh publiziert, respektive bevor er wirklich fertig gestellt war. Die Redaktion entschuldigt sich für das Versehen!

Dieser Beitrag liefert eine persönliche Einschätzung des watson-Redaktors zu neuen Funktionen von iOS 13, und dazu die Info, ob es bei Android Vergleichbares gibt.

Einige der besten Features habe ich bereits in einem früheren Artikel vorgestellt, und führe sie nun mit aktualisierten Angaben und ersten praktischen Eindrücken …

Artikel lesen
Link zum Artikel