Do it yourself
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

10 Gründe, weshalb man das Einkaufswägeli nicht zurückbringen, sondern damit basteln sollte



Seht es mal so: Für einen Zweifränkler habt ihr nicht bloss ein Einkaufsbehältnis ausgeliehen, sondern eine ideale Ausgangsbasis für euer nächstes Do-It-Yourself-Projekt erstanden! Schaut mal, was man sich alles aus einem hundskommunen Einkaufswägeli basteln kann!

Stylische Stühle

Liegestühle

Sofas

Gemüsebeete

Einkaufs-Velos

Grillroste

Vogelkäfige

Küchengestelle

einkaufswägeli hack https://www.pinterest.com/pin/529735974890245229/

Bild: pinterest

Go-Karts

Und zu guter Letzt: Weihnachtsbäume

einkaufswägeli tannenbaum http://www.buzger.com/fr/et-si-cette-annee-vous-fetiez-noel-mais-sans-vrai-sapin-page2.html

Bild: buzger.com

(obi)

Lifehacks, die dein Leben einfacher machen

Wir präsentieren unsere besten Geschenk-Ideen und du lieferst noch bessere – Deal? Deal!

Link zum Artikel

Die Besserwisser-Liste schlechthin: 20 Dinge, die du ein Leben lang falsch gemacht hast

Link zum Artikel

Wie du jemandem den dreifachen Mittelfinger zeigst – und 9 weitere unnütze (aber coole) Lifehacks

Link zum Artikel

Wir haben unser Leben lang falsch gerechnet – so geht es viiiiel einfacher

Link zum Artikel

«Alkohol mit Cola Light macht dich mehr besoffen als mit normalem Cola» – Survival-Tipps für den Alltag

Link zum Artikel

Das Uni-Semester ist schon halb vorbei und du hast noch nichts gelernt? Mit diesen Tricks mogelst du dich trotzdem durch

Link zum Artikel

Diese 23 Lifehacks für Faule machen dein Leben ein bisschen besser – möglicherweise 

Link zum Artikel

Stressen dich deine Mitmenschen? Mit diesen Tipps wirst du zum glücklichen Einzelgänger

Link zum Artikel

Nein! Pfui! Aus! Die 11 grössten Fehler, die Hundehalter machen 

Link zum Artikel

watson Lifehack: Dein Puder ist schon wieder kaputt? Kein Problem! Mit einem cleveren Trick wird er wieder wie neu

Link zum Artikel

14 Dinge, die jeder Mac- und Windows-Nutzer über Microsofts neuen Laptop-Killer wissen muss

Link zum Artikel

Akku-Sorgen mit dem iPhone, iPad oder iPod? Diese Tipps zu iOS 9 können helfen

Link zum Artikel

Turbo-Russ und Co.: Diese warmen Winterdrinks helfen dir gegen die Kälte (inkl. Sportfan-Bonus)

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

«So sehen Depressionen aus» – Facebookpost einer jungen Frau geht viral

Link zum Artikel

Kann Basel YB wieder gefährlich werden? Alle Transfers der Super League im Überblick

Link zum Artikel

Mehr Spass! Hier kommen die 24 lustigsten Fails, die das Internet gerade zu bieten hat

Link zum Artikel

Kommen Sie, kommen Sie! PICDUMP!

Link zum Artikel

UND NUN: 23 Lifehacks ... für Faule

Abonniere unseren Newsletter

14
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
14Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Asmodeus 29.06.2016 15:36
    Highlight Highlight Damn. So ein Einkaufsvelo hab ich damals in der Primarschule gebaut. :)
  • zettie94 29.06.2016 15:08
    Highlight Highlight Dieser Artikel ist NICHT von Coop gesponsert ;-) .
    • pamayer 29.06.2016 19:29
      Highlight Highlight Wahrschinli nid...
      Ein einkaufswägeli kostet den coop eben 5.90. Der würd ja nicht breitschlagen, dass es auch für 2 oder 1 Franken ginge.
  • YesImAMillenial 29.06.2016 10:41
    Highlight Highlight das mit dem grill undbedingt sein lassen! die dinger sind verzinkt und ziemlich giftig wenn man da bei hohen temperaturen sein fleisch drauf legt...
  • goschi 29.06.2016 10:32
    Highlight Highlight 1. Diebstahl befürworten? hochgradig bedenklich

    2., Einkaufswagen als Grillroste, ist neben Sachbeschädigung vor allem potentiell stark gesundheitsschädlich, denn Einkaufswagen sind mehrheitlich vernickelt, dieser Nickel löst sich unter der Hitze ab, lagert sich direkt am/im Grillgut ab, wird direkt aufgenommen und führt damit evtl. zu einer langfristigen Schädigung.
    • TJ Müller 29.06.2016 15:53
      Highlight Highlight @Goschi
      Einkaufswagen werden verzinkt, nicht vernickelt. Ist schlecht, aber sooo ganz übel nun auch wieder nicht. Durch die Feuchtigkeit und das Salz löst sich die Zinkschicht leicht und lagert sich am Grillgut ab. Schmeckt hässlich, ja! Ist aber nicht wirklich gesundheitsschädigend. Fleischesser sollten bedenken, dass zB Rindfleisch zB über 3mg/100g Zink aufweist. Austern über 86mg/100g. Um also ne Schwermetallvergiftung zu holen ist ein Bräteln über dem Einkaufswagen definitiv zu wenig. Der Mythos kommt eventuell daher, dass früher die Stähle mit giftigem Cr-VI verchromt wurden.
    • TJ Müller 29.06.2016 15:57
      Highlight Highlight "Zinkfieber", also eigentlich Metalldampffieber, ist das andere Argument, doch dafür sind die Mengen an Zink in den Beschichtungen viel zu gering. Oder hast du jemals beim Grillieren wirklich mal Metalldampf eingeatmet? Metalldampf der erst bei über 900°C entsteht, also mehr beim Schweissen und Verzinken selber. Ist eine Berufskrankheit, und nicht eine Krankheit die man eben mal beim Grillieren holt.
  • Habicht 29.06.2016 10:10
    Highlight Highlight Und evntl. daran denken, dass die Einkaufswagen dem Supermarkt gehören, zwischen 100 und 200 Franken, kosten und es Diebstahl ist.


    • H1o 29.06.2016 12:21
      Highlight Highlight tschuldigung, aber einkaufswägen (zumindest die kleinen) können auch käuflich erworben werden..

      Die großen gibts ausser beim Großhändler zwar nur gebraucht, aber sie sind ebenfalls käuflich zu erwerben..

      Aber die Aussage "Für einen Zweifränkler habt ihr nicht bloss ein Einkaufsbehältnis ausgeliehen, sondern eine ideale Ausgangsbasis für euer nächstes Do-It-Yourself-Projekt erstanden!" von Watson legt eher den illegalen als den legalen Weg nahe..
    • pamayer 29.06.2016 19:31
      Highlight Highlight Na ja, sagen wir mal: etwas anarchisch.
  • Luca Andrea 29.06.2016 10:07
    Highlight Highlight haha, genial!
    für 2.- sind halt die anreize gross kreativ zu sein ;)
    kommer mir fast schäbig vor, dass wir es früher nur als Bier und Personentransport auf Kieswegen benutzt haben.
  • H1o 29.06.2016 09:53
    Highlight Highlight Gemüsebeete: werde beim nächsten einkauf mal nach den Kindereinkaufwägen ausschau halten.. geniale idee..

    Einkaufs-Velos: wären genial, allerdings ist das Problem des Lenkens zumindest im Beispielbild nicht gelößt... den Typ würd ich gern mal mit 15km/h in der Kurve sehen... mit 4 beweglichen (360°) Rädern vorne, dürfte das ganze etwas problematisch werden ;-)
    • minsänfdezue 29.06.2016 10:37
      Highlight Highlight Und ich würde gerne dich sehen, wenn du dem Ladendetektiv erklären musst, wohin du mit dem Kindereinkaufswägeli gehen willst ;)
    • H1o 29.06.2016 12:13
      Highlight Highlight ich habe nichts von klauen geschrieben....

Schone dein Portemonnaie und die Umwelt: 19 Tipps, wie du weniger Müll produzierst

Zero-Waste nennt sich die Bewegung, deren Ziel es ist, keinen Abfall mehr zu produzieren. Wir haben dir 19 Tipps herausgesucht, wie du mit kleinem Aufwand viel Müll einsparen kannst. Praktischer Nebeneffekt; effektive Abfallminimierung schont auch dein Portemonnaie.

Wenn du mehrmals pro Woche deinen Kaffee in einem Kartonbecher mitnimmst, dann ist ein Thermosbecher eine sinnvolle Alternative. Dieser ist wiederverwendbar und der Kaffee bleibt erst noch schön warm.

Beim Früchte- oder Gemüseeinkauf …

Artikel lesen
Link zum Artikel