bedeckt, wenig Regen
DE | FR
7
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
International
Australien

Schlangen-Attacke in Australien: Python zieht Fünfjährigen in Pool

Schlangen-Attacke in Australien: Python zieht Fünfjährigen in Pool

25.11.2022, 07:35

Glücklicher Ausgang einer schockierenden Schlangen-Attacke: Eine drei Meter lange Python hat in Australien Berichten zufolge einen kleinen Jungen angegriffen und in den Swimmingpool im heimischen Garten gezogen.

Amethystine python (Morelia amethistina) head and neck raised. Large snake in family Pythonidae, found in Indonesia, Papua New Guinea and Australia
Die Familie entliess die Python im Busch wieder in die Freiheit – aber die wollte gar nicht weg. (Symbolbild)Bild: Shutterstock

Die riesige Schlange habe «aus heiterem Himmel» zugeschlagen, als der kleine Beau zusammen mit seinem Bruder am Rand des Schwimmbeckens spielte, zitierte der Sender «9News» am Freitag den Vater. Die Python habe den Knöchel des Jungen geschnappt «und dann rollten sie beide in den Pool». Der Vorfall ereignete sich in Byron Bay an der Ostküste.

Der Vater erklärte, er habe plötzlich einen grossen Schatten aus einem Busch kommen sehen, und dann sei alles ganz schnell gegangen: In Windeseile habe sich das Tier um das Bein des Jungen gewickelt. Beaus 76-jähriger Opa sprang prompt hinterher und holte den Jungen aus dem Becken, bevor es dem Vater gelang, seinen Sohn aus dem Griff der Würgeschlange zu befreien.

Der Kleine erlitt den Angaben zufolge eine leichtere Bisswunde am Knöchel, war aber ansonsten wohlauf. «Ich glaube, die Python hat auf ein Opfer gewartet, einen Vogel oder so, und hat sich dann für Beau entschieden», sagte der Vater.

Die Familie entliess die Python im Busch wieder in die Freiheit – aber die wollte gar nicht weg. «Das ungezogene Ding ist noch einmal zum Tatort zurückgekehrt», erzählte der Vater. Australien ist bekannt für seine einzigartige, aber auch gefährliche Tierwelt. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Herzig oder creepy? Schau dir diese haarige Schlange an!

Video: watson

Das könnte dich auch noch interessieren:

7 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
7
Pferdegespann geht durch –Passantin verletzt sich

In Wien sind am Samstag die Pferde einer Kutsche durchgegangen. Beim Versuch, sich aus dem Gefahrenbereich zu bringen, kamen zwei Passanten zu Fall, dabei wurde eine 58 Jahre alte Frau verletzt. Auch vier Pferde wurden leicht verletzt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Zur Story