DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Du denkst, unser Sahara-Sand war heftig? Schau mal nach China



Über den Norden Chinas ist der stärkste Sandsturm seit zehn Jahren gefegt.

People ride bicycles across an intersection amid a sandstorm during the morning rush hour in the central business district in Beijing, Monday, March 15, 2021. The sandstorm brought a tinted haze to Beijing's skies and sent air quality indices soaring on Monday. (AP Photo/Mark Schiefelbein)

Bild: keystone

Die Behörden in Peking riefen am Montag deshalb einen «gelben Alarm» aus und warnten vor stark eingeschränkter Sicht.

Cars are driven along a street amid a sandstorm during the morning rush hour in Beijing, Monday, March 15, 2021. The sandstorm brought a tinted haze to Beijing's skies and sent air quality indices soaring on Monday. (AP Photo/Mark Schiefelbein)

Bild: keystone

Die Luftwerte in der Hauptstadt erreichten «gefährliche» Werte.

People wearing face masks walk across a street as capital city is hit by polluted air and sandstorm in Beijing, Monday, March 15, 2021. The sandstorm brought a tinted haze to Beijing's skies and sent air quality indices soaring on Monday. (AP Photo/Andy Wong)

Bild: keystone

Die Pekinger Flughäfen mussten nach Angaben chinesischer Medien mehr als 400 Flüge streichen.

A cyclist and motorists move past office buildings amid a sandstorm during the morning rush hour in the central business district in Beijing, Monday, March 15, 2021. The sandstorm brought a tinted haze to Beijing's skies and sent air quality indices soaring on Monday. (AP Photo/Andy Wong)

Bild: keystone

Kräftige Winde tragen Sand und feinen Staub aus der Wüste Gobi und der Mongolei in die ohnehin oft stark versmogten und dicht besiedelten Industrieregionen.

A woman walks along a pedestrian bridge amid a sandstorm during the morning rush hour in the central business district in Beijing, Monday, March 15, 2021. The sandstorm brought a tinted haze to Beijing's skies and sent air quality indices soaring on Monday. (AP Photo/Mark Schiefelbein)

Bild: keystone

Das Frühjahr ist in Nordchina Sandsturm-Saison.

epa09075506 A man wearing a mask rides scooter in the street as the area is hit by sandstorm, in Beijing, China, 15 March 2021. According to the National Meteorological Center, floating sand and dust are expected to sweep of China's Xinjiang, Inner Mongolia, Heilongjiang, Jilin, Liaoning, Gansu, Ningxia, Shaanxi, Shanxi, Hebei, Beijing and Tianjin.  EPA/WU HONG

Bild: keystone

Das chinesische Wetteramt ging davon aus, dass zwölf Provinzen von dem Sturm betroffen sein werden oder bereits getroffen wurden.

epa09075486 A view shows the Forbidden City as the area is affected by a sandstorm, in Beijing, China, 15 March 2021. According to the National Meteorological Center, floating sand and dust are expected to sweep of China's Xinjiang, Inner Mongolia, Heilongjiang, Jilin, Liaoning, Gansu, Ningxia, Shaanxi, Shanxi, Hebei, Beijing and Tianjin.  EPA/WU HONG

Bild: keystone

Es handele sich demnach sowohl um den stärksten Sandsturm seit zehn Jahren als auch den mit der grössten Ausdehnung.

epa09075508 A woman walks near the Forbidden City as the area is hit by sandstorm, in Beijing, China, 15 March 2021. According to the National Meteorological Center, floating sand and dust are expected to sweep of China's Xinjiang, Inner Mongolia, Heilongjiang, Jilin, Liaoning, Gansu, Ningxia, Shaanxi, Shanxi, Hebei, Beijing and Tianjin.  EPA/WU HONG

Bild: keystone

(sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Hot-Rod-Rennen in Wildwood: Die rasenden Gentlemen

Freude über den seltenen Wüsten-Schnee

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

25 chinesische Kampfjets in Taiwans Luftraum gemeldet

Zwischen China und Taiwan gibt es seit Jahren einen Konflikt: Ist die Insel Hoheitsgebiet Chinas oder nicht? Nun sind erneut Kampfjets entsendet worden.

China soll 25 Kampfjets nach Taiwan gesendet haben. Das berichtet der US-Nachrichtensender «CNN». Es soll der bislang grösste Einsatz dieser Art sein, seit chinesische Jets im September begonnen haben, in die Luftraumüberwachungszone des Landes einzudringen. 

Einen Tag zuvor hatte US-Verteidigungsminister Lloyd Austin Peking gewarnt, dass Washington sich der Verteidigung der demokratischen, selbstverwalteten Insel Taiwan verpflichtet fühle. China betrachtet die Insel allerdings als Teil seines …

Artikel lesen
Link zum Artikel